Kreuzfahrthafen Incheon

Infos, Sehenswürdigkeiten & Reiseangebote

Seereisedienst Qualitaetsversprechen
disq ntv gesamtsieger kreuzfahrtportale
NUR BEI SEEREISEDIENST:Alle Reederei-Vorzüge und viele zusätzliche Seereisedienst Vorteile
Die besten ReiseangeboteSeereisedienst Sonderpreise und tagesaktuelle Reederei-Angebote
Erfahrung & TraditionFamilienunternehmen mit jahrzehntelanger Kreuzfahrterfahrung
Ausgezeichnete Bewertungen eKomi Kundenauszeichnung und sehr gute Bewertungen bei Google


Angebote für Reisen über Incheon

Beispielhafte Impression eines Stopps in Hiroschima Beispielhafte Impression eines Stopps in Hiroschima
Bis zu - 55%
Inkl. Flug
46 Tage Weltenbummler von Bangkok nach Tokio
Routenhighlights: Bangkok, Ho-Chi-Minh-Stadt, Hongkong, Baoshan, Hiroschima, Kobe, Osaka, Yokohama, Tokio, Busan, Kanazawa

ab Bangkok/ bis Tokio

AIDAstella

03.03.2025 bis 17.04.2025

  • Haustür-Chauffeurservice nur 10,- € p.P.!
  • Offizieller Flughafen-Parkplatz nur 10,- €!
  • Inkl. Getränken zu den Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants!
  • Inkl. Trinkgeld!
Innenkabine
ab 8.235 € p.P.
Haustür-Chauffeurservice nur 10,- € p.P.!
Offizieller Flughafen-Parkplatz nur 10,- €!
Inkl. Getränken zu den Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants und inkl. Trinkgeld!
Inkl. Flug!
Ovation of the Seas Ovation of the Seas
Bis zu - 55%
5 Tage Asien
Routenhighlights: Incheon

ab/ bis Tianjin Xingang

Ovation of the Seas

21.05.2025 bis 25.05.2025

  • Seereisedienst Vorteil: Inkl. Bordguthaben!
Innenkabine
ab 717 € p.P.
(Balkonkabine
ab 850 € p.P.)
Seereisedienst Vorteil: Inkl. Bordguthaben!
Beispielhafte Impression eines Stopps in Hiroschima Beispielhafte Impression eines Stopps in Hiroschima
Bis zu - 55%
Inkl. Flug
50 Tage Weltenbummler von Shanghai nach Singapur
Routenhighlights: Baoshan, Hiroschima, Kobe, Osaka, Yokohama, Tokio, Busan, Kanazawa, Hongkong, Ho-Chi-Minh-Stadt, Singapur

ab Baoshan/ bis Singapur

AIDAstella

17.03.2025 bis 05.05.2025

  • Haustür-Chauffeurservice nur 10,- € p.P.!
  • Offizieller Flughafen-Parkplatz nur 10,- €!
  • Inkl. Getränken zu den Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants!
  • Inkl. Trinkgeld!
Innenkabine
ab 9.225 € p.P.
Haustür-Chauffeurservice nur 10,- € p.P.!
Offizieller Flughafen-Parkplatz nur 10,- €!
Inkl. Getränken zu den Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants und inkl. Trinkgeld!
Inkl. Flug!

Im Hafen von Incheon: Wissenswertes über die Stadt

Incheon liegt an der Westküste Südkoreas nur eine halbe Autostunde von Seoul entfernt. Die Großstadt mit dem wichtigsten Flughafen der Region hat etwa 3 Millionen Einwohner. Weitläufige Parks, spannende moderne Architektur, historische Bauten, Strände und interessante Einkaufmöglichkeiten bieten eine gute Mischung. Wer auf einer Kreuzfahrt Asien besucht und die Gelegenheit zu einem Landgang in Incheon hat, kann diesen daher ganz nach persönlichen Vorlieben gestalten.

Erste Spuren einer Besiedlung der Region von Incheon lassen sich 3.000 Jahre zurückdatieren. Der Ort hatte jedoch keine große Bedeutung, bis 1883 mit dem Bau des Tiefwasserhafens begonnen wurde. Heute handelt es sich um eine pulsierende Metropole, die einen guten Eindruck vom Leben und der Kultur des modernen Südkoreas vermittelt.

Bummeln und Shoppen in Incheon

Für Shoppinginteressierte empfiehlt sich das Geschäftsviertel Songdo mit einer großen Auswahl an Läden, in denen sich sicher das ein oder andere einzigartige Souvenir finden lässt. In Songdo befindet sich einer der großen Parks von Incheon: der Songdo Central Park, der seinen Namen nach dem New Yorker Vorbild erhielt. Dort befindet sich zudem ein beeindruckendes Beispiel für moderne Architektur: die Tri Bowl, die futuristisch an eine gigantische Schüssel erinnert. Im Inneren befindet sich ein Theater, das einem antiken Amphitheater nachempfunden wurde.

Märkte in U-Bahn-Stationen sind in Korea sehr beliebt. In Incheon kann man auf dem Bupyeong Underground Market nach interessanten Dingen Ausschau halten und die lebhafte Atmosphäre auf sich wirken lassen. Schließlich zieht auch die China Town die Besucher von Incheon an. Sie ist eine der größten Viertel von chinesischen Einwanderern in Südkorea. Von traditioneller chinesischer Medizin über authentische Spezialitäten wird man beim Bummel in ein anderes Land versetzt.

Landausflug: bei einer Kreuzfahrt Incheon erkunden

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • China Town
  • Fairy Tale Village
  • Jeondeungsa Tempel

Faktencheck Incheon

  • Kultur: Incheon Metropolitan City Museum, China Town, Aiins World
  • Natur: Eurwangni Strand
  • Gärten/Parks: Incheon Grand Park
  • Shopping: im Viertel Songdo, Bupyeong Underground Market
  • Souvenirs: Ginseng, koreanischer Tee
  • Beste Aussicht: vom Yeonan Pier
  • Kulinarisches: Kimchi, Bibimbap
  • Währung: Südkoreanischer Won

 

 

Incheon: Märchenwelten und reizvolle Küste

Wer an skurrilen Sehenswürdigkeiten interessiert ist, sollte auf jeden Fall durch das Fairy Tale Village von Incheon spazieren – nicht nur auf einer Kreuzfahrt mit Kindern. Um das graue, heruntergekommene Stadtviertel aufzuwerten und ihm neuen Charme zu verleihen, wurde es in eine kunterbunte Märchenwelt umgestaltet. Jedes Haus stellt ein anderes Märchen dar und zusammen bilden sie eine beeindruckende Open-Air-Galerie. Walt-Disney-Klassiker wechseln sich mit asiatischen Klassikern ab – selbst Strommaste sind teilweise in Zauberwaldbäume verwandelt worden.

Auch die Meeresküste von Incheon hat Besuchern, die auf einer Hochseekreuzfahrt in die Stadt kommen, einiges zu bieten. Vom Yeonan Pier hat man einen wunderschönen Panoramablick über den Hafen. Der Küste von Incheon sind zahlreiche kleinere, vorwiegend unbewohnte Inseln vorgelagert. Vor allem Wolmido Island mit seinem aufregenden Freizeitpark bietet sich als Ausflugsziel an. Der Eurwangni Strand ist ideal, um am Meer zu entspannen. Das Wasser ist nicht besonders tief und verschiedene Wassersportarten geben Besuchern die Möglichkeit, aktiv zu werden.

Parks und Gärten, für die Incheon bekannt ist

Sowohl wunderschöne Gärten als auch spannende Vergnügungsparks konkurrieren um die Aufmerksamkeit der Besucher, die z. B. im Rahmen einer Schiffsreise in die Stadt kommen. Im Incheon Grand Park kann man die Ruhe und einige der besten Ausblicke genießen. Der Park befindet sich zwischen zwei Bergen und eignet sich gut für Spaziergänge. Im Frühling bilden die blühenden Kirschbäume eine beeindruckende Kulisse – im Herbst das rote Laub der Ahorne. Ein kleiner Zoo und ein Botanischer Garten gehören zum Park. In dem kleinen Freizeitpark Aiins World befinden sich berühmte Bauwerke im Miniformat. Hier kann man die chinesische Mauer und das Empire State Building am gleichen Tag besichtigen.

Ein beliebtes Ausflugsziel westlich von Incheon ist die Samragnseong Festung, in der sich der buddhistische Jeondeungsa Tempelkomplex erstreckt. Er ist über 1.000 Jahre alt und bietet eine Vielzahl an sehenswerten Relikten.

Schiffe, die auf einer Kreuzfahrt Incheon ansteuern

Kreuzfahrt Korea: Häfen und Ziele im Überblick

Top