Hapag Lloyd Cruises

Typisch für die Schiffe sind das kindgerechte Ambiente sowie die Begegnung mit beliebten Charakteren aus den Disneyfilmen für die kleinen Gäste. Alle Schiffe der Disney Cruise Line sind familienfreundliche Schiffe, die mit einem breiten Freizeit- und Unterhaltungsangebot kleine und große Gäste gleichermaßen begeistern.

 

Angebote anzeigen >

Hapag-Lloyd Cruises: Pioniere der Kreuzfahrtschifffahrt

Mit der ersten Vergnügungsfahrt der Augusta Victoria im Jahr 1891 begann die Geschichte von Hapag-Lloyd Cruises und die Geschichte der Kreuzfahrt. Albert Ballin mit seinem Pioniergeist schuf einen Traum, der auch heute noch die Passagiere an Bord der Kreuzfahrtschiffe und Expeditionsschiffe begeistert. Eine Reise mit einem Schiff von Hapag-Lloyd Cruises verspricht eine abenteuerliche Reise in nahe und ferne Reiseziele auf der ganzen Welt.

Hoher Komfort, Sehnsucht nach dem Meer, hochwertige Gastronomie und Unterhaltung stehen im Fokus des Angebots der klassischen Kreuzfahrtschiffe von Hapag-Lloyd. Besonders beliebt sind Themenreisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Gourmet, Musik, Golf, Familie, Events, Edutainment sowie Sport und Wellness bieten ein breites Spektrum an Erlebnissen und Freizeitaktivitäten während der Kreuzfahrt. Viele Stars stehen auf den Bühnen der Schiffe, um den Gästen von Hapag-Lloyd Cruises ein unvergessliches Erlebnis zu schenken. Die klassischen Schiffe MS Europa und MS Europa 2 sind ideal, um die Welt zu bereisen. Wer mehr Nähe zur Natur sucht und eine Expeditionskreuzfahrt buchen möchte, fühlt sich an Bord der neuesten und kommenden Schiffe von Hapag-Lloyd, der Hanseatic nature, der Hanseatic inspiration und der Hanseatic spirit, bestens aufgehoben. Die Vermittlung von Natur und Kultur bei gleichzeitigem Umweltschutz ist Hapag-Lloyd Cruises ein großes Anliegen.

Hapag-Lloyd Cruises: eine Traditionsreederei

Für fast zwanzig Jahre war die MS Bremen ein bewährtes Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd, das seine entdeckungsfreudigen Gäste per Zodiac mitten in die Einzigartigkeit der Antarktis brachte. Von 1993 bis 2018 zählte die MS Hanseatic als Passagierschiff mit der höchsten Eisklasse. Höhepunkt war die Nordost-Passage bis zum Nordpol, aber auch die neuen Expeditionsschiffe lassen nichts an Komfort und Sicherheit an Bord vermissen. Sie bringen zudem jede Menge zukunftsweisende und umweltschonende Technologie mit.

Das beliebteste und bekannteste Schiff ist wohl die MS Europa, die über viele Jahre lang das Traumschiff im wahrsten Sinn des Wortes war. Vergnügungsreise trifft es auf den Punkt, wenn man mit einem der Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises in See sticht. Gekrönt von einem erstklassigen Service und einem reichhaltigen Entertainmentprogramm findet man auf den Schiffsreisen auch ausreichend Zeit, das bordeigene Spa zu besuchen oder die Landschaft hinter der Reling zu bewundern.

Die Schiffe von Hapag Lloyd Cruises im Überblick

Hapag-Lloyd Cruises: Schiffe und Routen

Die Routen der Schiffe lesen sich wie ein Abenteuerroman. Neukaledonien, Kolumbien, Australien, Costa Rica, Guatemala, Mexiko, Brasilien, Peru. Kein Wunder, dass man ins Schwärmen gerät. Sehr beliebt sind die Transatlantik-Passagen von New York nach Hamburg, aber auch nähere Ziele wie das Mittelmeer oder Nordeuropa locken. Ob es in den Nahen Osten oder die Antarktis geht, das Angenehme an den Schiffen von Hapag-Lloyd Cruises ist die überschaubare Zahl der Passagiere. Von 199 Gästen auf den Expeditionsschiffen bis zu 500 auf der MS Europa 2 bleibt man auch vor den An- und Ablagemanövern entspannt. So kann man sich auf die unmittelbaren Erlebnisse konzentrieren. Moderner Luxus und Eleganz zeichnen die MS Europa 2 aus, die seit 2013 die schönsten Destinationen bereist und ihre Gäste mit einem exklusiven Angebot an Gastronomie, Schlafkomfort und Entertainment verwöhnt.

Top