Costa Kreuzfahrt

Gönnen Sie sich eine Auszeit und erleben eine Costa Kreuzfahrt an Bord eines fantasievoll ausgestatteten und familienfreundlichen Kreuzfahrtschiffes. Die Flotte von Costa Crociere durchquert unter italienischer Flagge die Meere auf dem Weg in weltweite Destinationen.

Wir sind Experten für Costa Kreuzfahrten und wurden vielfach als bester Partner mit dem „Costa – Over the Top“ Award ausgezeichnet. Sie finden bei uns regelmäßig attraktive Seereisedienst-Sonderpreise für Costa Kreuzfahrten. Weitere Seereisedienst-Vorteile: Costa Kreuzfahrten mit Bordguthaben ab einem Reisepreis von 489,- € pro Person und viele Reisen mit deutschen Abfahrtshäfen inklusive bewachtem Parkplatz.

Seereisedienst Sonderpreise »
Costa Club Vorzugskreuzfahrten »

 

Alle Costa Reisen nach bestem Preis sortiert »

Häufig zu Costa Kreuzfahrten gestellte Fragen

  • Was ist für eine Costa Kreuzfahrt typisch?
    Costa Kreuzfahrten sind für ihr italienisches Flair bekannt – von der Ausstattung bis zur Gastronomie.
  • Woran erkennt man Costa Schiffe?
    Die Schiffe von Costa Crociere sind weiß und haben einen gelben Schornstein mit einem großen C.
  • Sind Costa Kreuzfahrten familienfreundlich?
    Sehr. Die bekannte italienische Kinderfreundlichkeit gilt auch auf hoher See.
  • Welche Sprachen werden an Bord gesprochen?
    Die offiziellen Bordsprachen sind Italienisch und Englisch. Crewmitglieder, die zusätzlich Deutsch sprechen, sind an einer Flaggen-Anstecknadel an der Uniform leicht zu erkennen.
  • Welches ist das neueste Costa-Schiff?
    Das neueste buchbare Kreuzfahrtschiff der Reederei ist die Costa Toscana, die voraussichtlich im Frühling 2022 auf ihren ersten Reisen unterwegs ist.

Der besondere Charakter einer Costa Kreuzfahrt

Auf den Reisen der Reederei Costa Kreuzfahrten (italienisch: Costa Crociere) genießen die Gäste authentisches italienisches Lebensgefühl. Mal fällt es etwas opulenter, mal etwas schlanker und modern aus, denn die Flotte mit dem großen C auf den Schornsteinen bietet eine große Vielfalt für Kreuzfahrtfreunde. Alle Schiffe reisen unter italienischer Flagge, und die blauen Schiffsnamen auf weißem Bug werden von grünen und roten Akzenten unterstrichen.

Auf Costa Kreuzfahrten wird großer Wert auf Kunst und Design gelegt. Man bindet namhafte Designstudios in die Planung der Innenausstattung mit ein. Das neueste Schiff der Flotte, die Costa Toscana, stellt in dieser Beziehung einen besonderen Höhepunkt dar, weil sowohl die Designer als auch die Hersteller von Möbeln, Lampen und Stoffen aus Italien stammen und somit „Italy’s Finest“ präsentieren. Auf einer Costa Kreuzfahrt kann man zudem an Bord zahlreiche Kunstwerke bewundern, die zum Gesamtkonzept des jeweiligen Schiffes passen. Mittlerweile umfasst die Sammlung auf den stattlichen Hochseeschiffen weit mehr als 4.500 Originale und 60.000 Reproduktionen. Italien-Fans kommen somit auf hoher See kaum um Costa Crociere vorbei. Alle anderen können sich an Bord von der Begeisterung für das italienische Ambiente anstecken lassen.

Es lohnt sich übrigens, Stammgast auf Costa Kreuzfahrten zu sein und Club-Mitglied zu werden. Je nach Clubstatus locken verschiedene Rabatte für ausgewählte Costa Club Vorzugskreuzfahrten.

Bei Seereisedienst finden Costa Club Mitglieder ganz einfach die Vorzugskreuzfahrten und erfahren nach Eingabe des jeweiligen Clubstatus sogar gleich den für sie ermäßigten Preis.

»zu unserem Special Costa Club Vorzugskreuzfahrten

Costa Kreuzfahrt: interessante Themen in der Übersicht

Costa Angebote und Tarife

Es gibt drei reguläre Costa-Tarife mit Kabinenwahl: My Cruise, All Inclusive und All Inclusive Suite. Mit dem limitierten Flash-Tarif können Flexible sparen, die die Reederei die Kabinennummer festlegen lassen.

Für Costa Kreuzfahrt Fans wichtig zu wissen: Bei Seereisedienst gibt es eine ganze Reihe an verschiedenen Möglichkeiten, eine Costa Kreuzfahrt günstiger zu buchen. So können Sie hier auch zahlreiche Reisen als Costa Angebote zum Seereisedienst Sonderpreis buchen. Eine andere Möglichkeit zu sparen ist, bei uns Ihre nächste Costa Kreuzfahrt mit Bordguthaben zu buchen. Ab einem Reisepreis ab 489,- € pro Person wird Ihrem Bordkonto (mit Ausnahme der Reisen mit deutschem Abfahrtshafen) ein Betrag gutgeschrieben. Wer in einem deutschen Hafen z. B. seine Costa Kreuzfahrt 2022 beginnt, kann sich hingegen für die Dauer der Reise über einen inklusiven bewachten Parkplatz freuen.

»zu unserem Special Costa Preissystem

Die Costa Kreuzfahrt-Flotte

Schon von Weitem sind die strahlend weißen Schiffe auf Costa Kreuzfahrt an ihren, mit einem großen blauen C gekennzeichneten, leuchtend gelben Schornsteinen zu erkennen.

Jedes Schiff von Costa Crociere hat einen ganz individuellen Stil, auf den sein jeweiliger Name hinweist. Alles von der Ausstattung bis zu den Deckbezeichnungen ist stimmig und trägt dazu bei, dass Urlaubsgefühle bereits an Bord und nicht erst bei der Entdeckung der reizvollen Reiseziele aufkommen. Alle Costa-Schiffe in der Übersicht:

Schiff

Länge in Metern

Breite in Metern

Kabinen

Baujahr/ letzte Renovierung

Decks

Hinweis

Costa Deliziosa »

294

32

1.130

2010/2014

12

Costa Diadema »

306

37

1.862

2014

14

Costa Fascinosa »

290

37

1.508

2012

13

Costa Favolosa »

290

36

1.508

2011/2018

13

Costa Firenze »

323

37

2.116

2020

14

Costa Fortuna »

272

36

1.358

2003/2018

12

Costa Pacifica »

290

36

1.504

2009/2017

13

Costa Smeralda »

337

36

2.612

2020

18

Costa Toscana »

337

36

2.612

2022

18

Costa Venezia »

323

37

2.116

2019

14

Costa Atlantica »

292

32

2.057

2000/2015

14

nur in Asien buchbar

Costa Mediterranea »

292

32

1.057

2003/2017

12

nur in Asien buchbar

Costa Serena »

290

36

1.500

2007

13

nur in Asien buchbar

Reisen für ein großes Publikum: Costa Kreuzfahrten

Die Schiffe, die auf Costa Kreuzfahrten unterwegs sind, besitzen das Ambiente luxuriöser Resorts, die aber auch genügend Raum für ferientypische Ungezwungenheit bieten. Daher fühlen sich gleichermaßen erholungsbedürftige Eltern, ihre ausgelassenen Kinder, bildungsinteressierte Urlauber, verliebte Paare und seereiselustige Singles und Gruppen an Bord der italienischen Flotte wohl. Costa Kreuzfahrten sind so zugeschnitten, dass sie mit den Angeboten an Bord dem Geschmack aller Altersstufen und beeindruckend vielen Interessen entgegenkommen.

Weitläufige Sonnendecks mit Swimmingpools, eine ausgezeichnete und vielfältige Gastronomie, Events und abwechslungsreiche Freizeitangebote, die zur Teilnahme einladen, verwöhnen die Passagiere.

Gastronomie mit dem besonderen italienischen Etwas

Das  mehrstöckige, elegante Hauptrestaurant mit Tischservice und festen Speisezeiten ist auf allen Costa-Schiffen beliebter gastronomischer Mittelpunkt, den viele Kreuzfahrturlauber nicht missen möchten. Im Buffet-Restaurant werden die verführerischen Auslagen immer wieder passend zur Tageszeit frisch und reichhaltig befüllt. Spezialitätenrestaurants, die man mit Aufpreis besuchen kann, repräsentieren die Vielfalt der Welt auf kulinarische Weise. Dass die weltweit beliebte italienische Küche auf den Schiffen der italienischen Costa Kreuzfahrt einen wichtigen Schwerpunkt bildet, ist klar.

Kinder sind herzlich willkommen auf einer Costa Kreuzfahrt

Kinder können sich auf Costa Kreuzfahrten frei entfalten und sich über Bereiche und spezielle Angebote freuen, die genau auf sie zugeschnitten sind. Die fröhliche Kunstfigur "Peppa Wutz" und ihre Gefährten zaubern schon beim Ankommen ein Lächeln auf die Gesichter der jüngsten Passagiere. Costa ist für Familien Kreuzfahrten ausgesprochen geeignet, denn man begegnet den jüngsten Passagieren mit einer besonderen Herzlichkeit und Aufmerksamkeit.

Auch für die Unterhaltung der Erwachsenen ist gesorgt: Eine Costa Kreuzfahrt bietet, je nach individueller Schiffsausstattung, von gemütlichen Tanzbars über Showtheater und Diskotheken bis zum 4-D-Kino und Laserspielen eine große Bandbreite an Attraktionen und Möglichkeiten, die bei zahlreichen Kreuzfahrtfreunden bestens ankommen.

Wellnessorientierte Costa Reisen, die der Seele gut tun

Fitness und Wellness werden auf Costa Kreuzfahrten großgeschrieben. Wer seinen Urlaub dazu nutzen möchte, Körper und Seele ausgiebig zu regenerieren, der trifft mit einer Wellness Kreuzfahrt genau die richtige Wahl. Erholsame Anwendungen, innovative Spaeinrichtungen, Saunen und Pools sowie reizvolle Sportmöglichkeiten begeistern Passagiere, die höchsten Wert auf einen entspannten Geist in einem gesunden Körper legen. Schon der Gedanke an die Thalassotherapien, Meditationen, Dampfbäder, Massagen und Whirlpools auf hoher See macht ein wenig gelassener. Freizeitsportler können sich auf die Möglichkeit zum individuellen Training, interessante Kurse und natürlich auf das tägliche Jogging im Außenbereich freuen, das mit Blick auf den weiten Ozean ganz außergewöhnlich ist.

Auf einer Costa Kreuzfahrt reizvolle Ziele erkunden

Die Costa Kreuzfahrtschiffe sind in vielen beliebten Destinationen unterwegs, allen voran dem Mittelmeer. Europas Norden, das Baltikum, das Karibische Meer und die Kanarischen Inseln sind weitere begehrte Reiseziele, die man auf einer Costa Kreuzfahrt erkunden kann. Für den Persischen Golf und Südamerika gibt es weitere spannende Routen.

In mehreren deutschen Häfen kann man auf eine Costa Kreuzfahrt starten. So kann man Reisen mit der Reederei z. B. als Kreuzfahrt ab Kiel und Kreuzfahrt ab Bremerhaven erleben.

Eine große Auswahl an Landausflügen, für die es zumeist auch deutschsprachige Ausflugsführungen gibt, unterstützen dabei, das Besondere der besuchten Regionen kennenzulernen. Sie machen es einfach, die Lebensweise, Kultur und Natur der besuchten Regionen kennenzulernen und bieten ebenso genügend Raum, sich an Land angenehmen Herausforderungen zu stellen. Die Kategorien „Kultur & lokale Schätze“, „Aktiv & Abenteuerlich“, „Entspannen“ und „Entdecken & Verkosten“ erleichtern es, bei der großen Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten das jeweils Passende zu finden.

Tradition und Innovation

Die Erfolgsgeschichte von Costa reicht bis in das Jahr 1854 zurück. Zu jener Zeit begann der in Genua ansässige Reeder Giacomo Costa mit dem Warentransport per Schiff. Das Unternehmen Costa Kreuzfahrten nahm 1948, fast hundert Jahre später, seinen Betrieb auf. Als erstes Passagierschiff lief die „Anna C“ aus dem genuesischen Hafen mit Ziel Rio de Janeiro aus. Unternehmensgründer Angelo Costa setzte sich schon damals das Motto, das Unmögliche möglich zu machen, um das Erlebnis Kreuzfahrt für die Gäste noch einzigartiger zu gestalten. Seither bilden Kreuzfahrten einen wichtigen Schwerpunkt der zunächst familiengeführten Reederei.

Nur 20 Jahre später ergänzte Costa das Angebot um kombinierte Flug- und Kreuzfahrtpakete. Auch was Zielgebiete anbetrifft, sind Costa Kreuzfahrten Vorreiter. So waren sie 2006 die ersten im Zielgebiet Asien und 2007 im Indischen Ozean. 2011 unternahm die Costa Deliziosa in 100 Tagen die erste weltumrundende Kreuzfahrt seit vielen Jahrzehnten. Die Privatbalkone auf Kreuzfahrtschiffen sind übrigens auch von Costa Kreuzfahrten eingeführt worden.

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit auf Costa Kreuzfahrten

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen fühlt sich Costa Crociere nach Eigenaussage dem Erhalt der Meere und der angefahrenen Reiseziele verpflichtet und veröffentlicht regelmäßig Nachhaltigkeitsberichte. Als erste Kreuzfahrtgesellschaft der Welt hat Costa für ihre Ambitionen auf diesem Gebiet für die gesamte Flotte den Green Star Award verliehen bekommen, der bestätigt, dass die Schiffe in einer umweltverträglichen Art und Weise geplant, gebaut und verwaltet werden. In den nächsten Jahren kommt die neueste Generation Costa-Kreuzfahrtschiffe hinzu, die ein ganz besonders ressourcenschonendes "Green Design" verwenden und mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden, dem saubersten fossilen Rohstoff. Das erste mit LNG betriebene Schiff von Costa Kreuzfahrten ging 2019 auf seine ersten Reisen: die Costa Smeralda, die für bis zu 6.600 Passagiere ausgelegt ist. Ihr Schwesterschiff, die Costa Toscana, wird im Frühling 2022 in Betrieb genommen.

Im Oktober 2021 informierte das Unternehmen zudem darüber, dass es sich auf Grundlage des von ihm initiierten „Manifests für einen wertorientierten, nachhaltigen und integrativen Tourismus” neuorientiert. Dies umfasst unter anderem eine engere Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinden entlang der besuchten Strecken. Im Zuge dessen wurde bereits das Ausflugsprogramm von Costa Crociere überarbeitet.

Costa Crociere: das Unternehmen heute

Im Jahr 1986 stellte man alle übrigen Geschäftsbereiche ein und organisierte das Unternehmen unter dem Namen Costa Crociere S.p.A. neu, um das bereits 1980 entworfene Konzept der Erlebniskreuzfahrt besser realisieren zu können. Heute zählt Costa Kreuzfahrten zur britisch-amerikanischen Carnival Corporation & plc, dem weltgrößten Kreuzfahrtkonzern. Die in Genua ansässige Kreuzfahrtreederei beschäftigt 19.000 Mitarbeiter verschiedenster Nationalitäten und begrüßt jährlich mehr als eine Million Gäste auf ihren Schiffen, die in rund 260 weltweiten Destinationen auf Reisen sind.

Bewertungen Costa Kreuzfahrten

Costa Crociere

Bewertungspunkte
Bewertung gereister Kunden: 4 von 5 auf Grundlage von 876 Bewertungen

 

Abbildung: © Costa Kreuzfahrten

Top