Kreuzfahrt Surabaya

Zu Besuch in Surabaya

Architektonische und kulturelle Vielfalt: Kreuzfahrten Surabaya

Surabaya ist eine lebendige Hafenstadt auf der indonesischen Insel Java, die ein vielfältiges Stadtbild aufweist. In der Metropole leben rund 3 Millionen Einwohner, somit ist die Stadt die zweitgrößte des Inselstaates. Surabaya gehört zu den wichtigsten Handelshäfen Asiens und exportiert insbesondere Zucker und Kaffee. Wer auf Kreuzfahrten Asien und Australien erkunden möchte, findet unter anderem Schiffsreisen mit AIDA, die in Surabaya einen Hafenstopp einlegen. Besonders eindrucksvoll an Surabaya ist die bauliche und kulturelle Vielfalt.

Die Spannbreite reicht von den alten, farbenfrohen Häusern aus niederländischer Kolonialzeit bis zu modernen Wolkenkratzern. Man kann auf Landgang z. B. während Kreuzfahrten 2022 auch ein florierendes Chinatown und ein architektonisch sehr interessantes arabisches Viertel entdecken. Zudem finden Sie in der Stadt viele Parks, kleine Kanäle, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants. Die Stadt gehört zu den saubersten und grünsten Städten Indonesiens, was auch an den vielen Parks sichtbar wird, und verfügt zudem über die beste Luftqualität des Landes. Die Küche der Stadt ist berühmt; zwar finden Sie auch viele Restaurants mit internationaler und nationaler Küche, aber die meisten bieten regionale Spezialitäten an. Hierzu gehören der Rujak Cingur, ein Salat, und der Sate Kelapa, eine Satayspezialität. Es gibt viel zu entdecken, wenn Sie Ihr Kreuzfahrtschiff auf Indischer-Ozean-Kreuzfahrt in Surabaya verlassen.

Wichtige Hafenstadt und spätere Heldenstadt: Geschichte Surabayas

Surabaya wurde im 13. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich zu einer florierenden Hafenstadt. Im späten 15. Jahrhundert verbreitete sich der Islam in Surabaya und die Stadt wurde von einem muslimischen Herrscher regiert. Die Bedeutung der Hafenstadt wurde aufgrund der guten Lage an einem Flussdelta und an einer wichtigen Handelsstraße immer größer. Als die Macht des Sultanats immer schwächer wurde, ergriff die Niederländische Ostindien-Kompanie im 18. Jahrhundert die Gelegenheit, Surabaya ihrem Herrschaftsbereich hinzuzufügen. Die Stadt war die bevölkerungsreichste in Niederländisch-Indien und wurde auch wegen ihres natürlichen Hafens zu einem wichtigen Handelszentrum ausgebaut. Im frühen 20. Jahrhundert wurde Surabaya zu einer niederländischen Gemeinde. Die Stadt wuchs schnell zu einer modernen Großstadt; seit dem Ende der Kolonialherrschaft gehört Surabaya seit 1945 zu Indonesien. Nutzen Sie Kreuzfahrt Angebote, um nach Surabaya zu gelangen, zum Beispiel Frühbucher Kreuzfahrten 2022.

Landausflug: bei einer Kreuzfahrt Surabaya erkunden

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Bonbin Surabaya Zoo
  • Haus der Sapoerna
  • Heldendenkmal

Faktencheck Surabaya

  • Stadtbild: architektonisch vielfältige Stadt mit Wolkenkratzern und Kolonialbauten
  • Kultur: Haus der Sampoerna, Museum Kesehatan dr. Adhyatma, Museum Sepuluh November
  • Genuss: rujak cingur, sate kelapa
  • Shopping: Tunjungan Plaza Surabaya, Ciputra World Surabaya, Galaxy Mall 2
  • Parks, Gärten: Taman Bungkul Park, Kunang Kunang Park
  • Währung: Indonesische Rupiah

Kreuzfahrten Surabaya: Museen, Denkmäler und Parks entdecken

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Surabaya ist das Haus der Sampoerna, welches im 19. Jahrhundert im niederländischen Kolonialstil errichtet wurde. Heute gehört es zu den geschützten Denkmälern Indonesiens und bietet Besuchern ein Museum, eine Kunstgalerie, ein Café und einen gut ausgestatteten Souvenirshop. Ein weiteres interessantes Museum in Surabaya ist das Sepuluh November, welches sich mit der Unabhängigkeit der Stadt und Indonesiens gegenüber den Kolonialmächten auseinandersetzt. Gleich nebenan befindet sich das Heldendenkmal, das Wahrzeichen von Surabaya, das mehr als 40 Meter in die Höhe ragt und beim Bummel durch die zweitgrößte Stadt Indonesiens zur Fotoausbeute dazugehören sollte. Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit ist ein Unterwasserboot, das jahrzehntelang in der indonesischen Marine gedient hatte und nun der Öffentlichkeit zugänglich ist. Neben dem U-Boot erfahren Sie mehr über die Geschichte des Unterwasserboots.

Kreuzfahrten, die Südostasien und Australien verbinden, sind oft drei Wochen lang und echte Highlights für Kreuzfahrtfreunde – vielleicht genau das Richtige für eine ausgedehnte Hochzeitsreise oder eine romantische Kreuzfahrt für Paare, um einen Jahrestag zu feiern. Ein großes Hochseeschiff mit vielen Möglichkeiten bietet eine perfekte Mischung aus Abenteuer und Wellness Kreuzfahrt.

Wenn Sie beim Landgang auf Kreuzfahrt in Surabaya nicht durch die Straßen streifen, sondern durch Parks flanieren möchten, wäre vielleicht ein Ausflug in den Bonbin Surabaya Zoo ideal. Der Zoo wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet und ist als einer der berühmtesten Zoos in ganz Südostasien eine der Haupttouristenattraktionen der Stadt. Auch der weitläufige Taman Bungkul Park lädt zum entspannten Spaziergang unter Einheimischen ein. Die liebevoll gestaltete Grünanlage verfügt über viele Rasenflächen, Sitzgelegenheiten, einen Skatepark, Spielplätze, schattenspendende Bäume und Imbissstände.

Kreuzfahrten Surabaya: Schiffe, die hier unterwegs sind


    Top