Holland America Line 

Holland America Line ist eine Reederei mit großer Tradition, die auf den regelmäßigen Linienschiffsverkehr zwischen den Niederlanden und Nordamerika zurückgeht.

Die eleganten Kreuzfahrtschiffe der HAL-Flotte richten sich mit Ihrem Stil und Ihrem Freizeitangebot in erster Line an erwachsene Passagiere und sind auf fast allen Meeren der Welt unterwegs. Besonders stark ist die Holland America Line im Nordwesten Amerikas vertreten.

 

Angebote anzeigen >

Holland American Line: eine Traditionsmarke

Holland America Line ist eine der traditionsreichsten Reedereien, die auf den Meeren unterwegs ist. Das erste Schiff der Reederei, die Rotterdam, verließ die gleichnamige Stadt 1872 in Richtung New York und nahm gleichzeitig den regelmäßigen Linienverkehr zwischen den Niederlanden und den USA auf. Die Flotte wurde bald vergrößert; viele Jahrzehnte lang ging fast jeder niederländische Auswanderer an Bord eines Schiffs von HAL, wie die Reederei kurz genannt wurde, um die Heimat zu verlassen. Als transatlantische Flüge die Linienschifffahrt allmählich ablösten, unternahm Holland America im Laufe der 1960er Jahre die ersten Kreuzfahrten und steht seitdem mit ihren klassischen Passagierschiffen für Schiffsreisen mit gehobenem Ambiente. Die stilvollen Kreuzfahrtschiffe eignen sich sehr gut für entspannte Kreuzfahrten für Paare und eher weniger gut für fröhliche Familien Kreuzfahrten.

Die Schiffe von Holland America Line im Überblick

Unterwegs auf allen Ozeanen: Holland America Line

Die mehr als 500 Kreuzfahrtrouten zu beliebten Reisezielen auf allen sieben Kontinenten werden im heutigen Firmensitz in Seattle geplant und zeichnen sich durch eine große Abwechslung aus. Es geht unter anderem auf Karibik-Kreuzfahrt, Alaska-Kreuzfahrt, Australien-Kreuzfahrt und Südamerika-Kreuzfahrt. Dabei werden neben stark frequentierten auch weniger häufig besuchte Häfen angelaufen.

Sowohl an Bord der Schiffe der Holland America Line als auch auf mehr als 100 Landausflügen, die die Reederei anbietet, können die Passagiere Neues über unbekannte Kulturen und über die Natur erfahren. Die Holland American Line setzt auf gehobene Unterhaltung aus vielen Sparten, auf anspruchsvolles Design und Feinschmecker-Gastronomie.

Holland America Line: Flotte in klassischem Design

Die aktuelle Flotte besteht aus 10 Kreuzfahrtschiffen, die sich im Hafen durch ihren klassischen Stil mit dunklem Rumpf und hellem Aufbau von den bunten oder ausschließlich weißen Schiffen vieler anderer Reedereien abheben. Die Hochseeschiffe sind vier Baureihen zuzuordnen: der Rotterdam-Klasse, der Vista-Klasse, der Signature-Klasse sowie der Pinnacle-Klasse. Die größten Schiffe der Pinnacle-Klasse, wie z. B. die MS Koningsdam, sind 297 Meter lang und 35 Meter breit; sie nehmen bist zu 2.650 Passagiere mit auf große Kreuzfahrt.

Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit sind wichtige Anliegen für Holland America Line. Die Reederei unterstützt verschiedene Sozialprojekte und setzt auf ihren Schiffen unter anderem moderne Filtersysteme ein, um die Emissionen zu reduzieren.

Top