AIDA Kurzreisen

Einfach auf einer AIDA Kurzreise für ein paar Tage den Alltag vergessen: Auch im Sommer 2020 ist das möglich. Die drei neuen Routen "Leinen los" beginnen und enden in drei beliebten deutschen Häfen. Aber auch sonst ist es eine gute Idee, mit einer AIDA Kurzreise eine kleine Auszeit zu buchen. Lassen Sie sich von uns anregen!

 

AIDA Kurzreisen nach frühestem Termin sortiert »
auf dem Meer auf AIDA Kurzreise

Ein paar Tage frische Meeresluft tanken

Tischservice

Kulinarisch um die Welt auf Kurzkreuzfahrt

Leinen los: Kurzreisen im Sommer

Schiffsreisen haben aus gutem Grund so viele langjährige, treue Freunde. Die salzige Meeresluft einatmen, auf dem Promenadendeck spazieren oder den Sonnenuntergang an der Reling bewundern: Kreuzfahrten sind ideal, um abzuschalten und den Alltag zu vergessen. Damit auch im Sommer 2020 die Möglichkeit besteht, auf einem AIDA Clubschiff eine Pause auf dem Meer einzulegen, hat die Reederei  drei Kurzreise-Routen in das Programm aufgenommen. Als Motto der neuen AIDA Kurzreisen wurde der Song gewählt, der stets beim Ablegen eines AIDA-Clubschiffes im Hafen erklingt: Leinen los!

Unter Berücksichtigung aller gebotenen Hygienestandards ermöglichen es die drei neuen Kurzreisen, während drei Seetagen Seeluft zu schnuppern und sich von den Annehmlichkeiten an Bord verwöhnen zu lassen. Das AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept wurde dafür entwickelt, dass die Passagiere die tägliche Routine an Land sorglos für einige Tage zurücklassen können. Hierfür wurden ein paar vorübergehende Änderungen eingeführt, die unter anderem die Gastronomie und einige Freizeitbereiche betreffen.

Abfahrtshäfen für AIDA Kurzreisen „Leinen los”!

Drei Abfahrtshäfen und mehrere Termine stehen zur Auswahl. Wenn auch Sie Sehnsucht nach dem Meer haben, wählen Sie einfach den für Sie am besten erreichbaren Hafen aus:

  • Während der AIDA Kurzreise „Leinen los ab Hamburg” können Sie mit der beeindruckenden AIDAperla auf Nordsee-Kreuzfahrt gehen. Vom Beach Club über das Four Elements bis zum gläsernen Skywalk bietet das Kreuzfahrtschiff viele Attraktionen. 
  • Die Kurzkreuzfahrt „Leinen los ab Kiel” auf der AIDAblu führt in das Kattegat. Nutzen Sie die Gelegenheit, um das AIDA Clubschiff kennenzulernen und vielleicht anschließend eine längere Kreuzfahrt z. B. für das nächste Jahr zu planen.
  • Schließlich führt die dritte AIDA MinikreuzfahrtLeinen los ab Warnemünde” nordöstlich durch die Ostsee entlang der Küste Schwedens, wo die AIDAmar die Passage zwischen den Inseln Öland und Gotland nimmt und nach einer Schleife wieder in Richtung Heimat reist.

Seetage wirken tiefenentspannend

Bei einer Kreuzfahrtstrecke ohne Hafen-Zwischenstopps kann man sich in Ruhe allen Annehmlichkeiten auf dem Schiff widmen und bei verschiedenen Sport- und Unterhaltungsprogrammen einfach mal abschalten. Lassen Sie den Alltag hinter sich, schalten das Handy aus und genießen das Hier und Jetzt: So können Sie neue Kraft und Energie tanken.

Vorübergehend wird wie in den anderen Restaurants auch in den AIDA Buffet-Restaurants das Essen am Platz serviert. Beim Frühstück kann man sich dort à la carte verwöhnen lassen, tagsüber hat man die Wahl zwischen verlockenden Gerichten und beim Abendessen zwischen einer Auswahl an Drei-Gänge-Menüs.

Unter Berücksichtigung von Hygenie- und Abstandsregeln können die Urlauber auf einer AIDA Kurzreise im Sommer 2020 die vielfältigen Freizeit- und Unterhaltungsangebote nutzen, die für Abwechslung in einer Zeit sorgen, in der ein längerer Urlaub vielleicht ausfallen musste.

AIDA Kurzreisen: immer eine gute Idee

Nicht nur in diesem Sommer: Ein Kurzurlaub auf dem Meer ist nicht nur erholsam, sondern auch perfekt, um sich an die Reiseform erstmal heranzutasten oder ein bestimmtes Kreuzfahrtschiff auszuprobieren. Auch für Spontanurlauber sind Kurzurlaube mit AIDA geeignet, denn der Koffer ist schnell gepackt und die Abfahrtshäfen sind für viele Einwohner der nördlichen Bundesländer schnell zu erreichen. Fünftägige Skandinavien-Kreuzfahrten und Kreuzfahrten zu den Britischen Inseln auf einem AIDA Clubschiff sind von daher von jeher sehr beliebt, denn sie kombinieren die entspannte Seereise mit spannenden Hafenaufenthalten.

Top