MSC World Europa

Unterwegs mit der MSC World Europa
Achterdeck MSC World Europa

Neue Bauweise

Die völlig neue Bauweise der MSC World Europa zeigt sich unter anderem am Heck. Die Kabinendecks sind in zwei Aufgänge geteilt. Dazwischen befindet sich das Achterdeck zum Sonnen und die Promenade.

mehr erfahren

Pooldeck MSC World Europa

Weitläufiges Pooldeck

Das sehr große Sonnendeck der MSC World Europa bietet Terrassen mit zahlreichen bequemen Liegen zum Sonnen. Hier kann man sich auf der Fahrt zum nächsten Hafen entspannen und erfrischen. 

mehr erfahren

Querschnitt MSC World Europa
Aktuell ist kein Video verfügbar

Futuristisch und umweltschonend: die MSC World Europa

Ab 2022 heißt das neue Flaggschiff von MSC Cruises MSC World Europa. Es ist das erste Kreuzfahrtschiff einer innovativen Schiffsklasse, mit der die Reederei einen großen Schritt in die Zukunft der ressourcensparenden und umweltschonenden Schifffahrt unternimmt. Die schnittige MSC World Europa wirkt von außen geradezu futuristisch. Vor allem der fast senkrecht abfallende, sehr spitz zulaufende Bug fällt direkt ins Auge. Er dient wie weitere, nicht sofort sichtbare Konstruktionsdetails dazu, den Wasserwiderstand zu verringern und weniger Treibstoff zu verbrauchen. Treibstoff der MSC World Europa ist wie bei anderen zukunftsweisenden Schiffsbauten LNG (Flüssigerdgas). Das Neue ist jedoch, dass das LNG auch eine Brennstoffzelle antreibt, die für Elektrizität und Wärme sorgt und damit die herkömmlichen LNG-Emissionen um weitere etwa 30 Prozent senken soll.

MSC World Europa: das größte Schiff der Flotte

Die MSC World Europa wird auch das größte Schiff der Reederei sein. 333,3 Meter lang, 47 Meter breit und etwa 68 Meter hoch könnte es bei einer maximalen Belegung aller Kabinen und Suiten fast 7.000 Passagiere mit auf die Reise nehmen. Bereits die MSC Seaside-Schiffsklasse wies ein zweigeteiltes Heck in Höhe der Kabinendecks auf. Auf der MSC World Europa ist der Abstand der beiden Heckbereiche wesentlich breiter geworden – viel Platz für eine mittlere Promenade. Entsprechend sind neue Kabinenkategorien hinzugekommen, deren Balkone auf die Promenade gerichtet sind. Weitere neue Kabinentypen im Vergleich zu den anderen großen Schiffsklassen, die man auf einer MSC Kreuzfahrt erleben kann, sind unter anderem die Infinite Ocean View Außenkabine und die MSC Yacht Club Duplex Suite.

Abwechslungsreiche Tage an Bord der MSC World Europa

Die MSC World Europa spricht mit ihrem großen Spektrum an Kabinen und Möglichkeiten, die Zeit an Bord zu verbringen, ein großes Publikum an. Familien Kreuzfahrten werden dank praktischer Kabinenaufteilungen und abwechslungsreichen Freizeitangeboten für Groß und Klein ein voller Erfolg. So winden sich zum Beispiel aufregende Riesenrutschen über dem Pooldeck. Eine Rutsche führt sogar über elf Decks. Der luxuriöse MSC Yacht Club sorgt, wie auf den meisten Schiffen der Reederei, nach dem bei anspruchsvollen Urlaubern beliebten „Schiff-im-Schiff-Prinzip“ für die Atmosphäre einer Privatyacht. Auch an Singles auf Kreuzfahrten wurde durch den Einbau von Innen- und Außenstudios gedacht.

Riesige Außendeck- und futuristisch gestaltete Innendeckbereiche sind darauf ausgerichtet, die Passagiere der MSC World Europa zu begeistern. Eine große Vielzahl an Restaurants, Bars und Lounges sorgt – wenn gewünscht – für ständige gastronomische Abwechslung. Doch sicher findet sich auch schnell der ein oder andere Lieblingsplatz, den man während der Zeit an Bord immer wieder gerne aufsucht. Weitläufige Wellnessbereiche, ein großes Sport- und Fitnessangebot sowie mitreißendes Entertainment sind weitere feste Größen einer jeden MSC Kreuzfahrt.

MSC World Europa Technische Daten
Technische Daten

Tonnage

205.700 Tonnen

Baujahr

2022

Länge

333 Meter

Breite

46,9 Meter

Tiefgang

-

Decks

Passagiere

ca. 6.800

Kabinen

-

Besatzungsmitglieder

-

Verhältnis Besatzung/Passagiere

-

Geschwindigkeit

-

Stromspannung

110 V / 220 V

Flagge

-


Alle Angaben ohne Gewähr.

Abbildungen: © MSC
Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top