MS Vesterålen

Familiär und behaglich auf aufregenden Strecken

Wer auf einem kleinen Kreuzfahrtschiff die Naturschönheiten der norwegischen Küstenlandschaft entdecken möchte, kann an Bord der MS Vesterålen in See stechen. Authentische Fahrten bei maximal 15 Knoten ermöglichen hautnahe Begegnungen mit den Naturphänomenen des Nordlandes. Das Team der MS Vesterålen lädt seine bis zu 490 Gäste herzlich ein, abends mehr über den Ablauf auf einem Expeditionsschiff zu erfahren: eine wirklich einzigartige Chance, das Leben als Seemann oder Seefrau an Bord der MS Vesterålen von Menschen erzählt zu bekommen, die tagtäglich in dieser rauen, aber sensationellen Naturkulisse ihren Job auf See verrichten. Das Reisen auf einem kleinen Schiff bedeutet aber auch, den Alltag an Bord eines Schiffes deutlich stärker mitzuerleben als auf großen Schiffen. Wer zum ersten Mal mit Hurtigruten auf dieser Route unterwegs ist, genießt einen faszinierenden Einstieg in eine nordische Welt voller Zauber. Die Landschaft Norwegens ist sehenswert und immer wieder eine Reise wert. Man entdeckt neue Details und erlebt die abwechslungsreiche Naturkulisse zu verschiedenen Jahreszeiten.

MS Vesterålen exklusiv: Nautik von Profis erklärt

Verschiedene Themenschwerpunkte rund um Nautik, Logistik und Gastronomie bieten interessierten Gästen der MS Vesterålen nachhaltige Erfahrungen. So mancher Hobby-Kapitän wird diese Eindrücke in seine weiteren Beobachtungen miteinfließen lassen und sein Herz noch mehr für den Umweltschutz öffnen. Sensible Bereiche wie der Frachtraum, die Brücke oder der Maschinenraum, zu denen außer der Crew niemand Zutritt hat, werden in Form von informativen Filmen gezeigt. Außerdem gibt es Kurse und Attraktionen, die themenaktuell angekündigt werden. Leidenschaftliche Seefahrer und Nautikfans können sich auf eine Ausstellung freuen, bei der man noch mehr Einblicke in die Geschichte von Hurtigruten, aber auch zur Konstruktion und dem Design von Schiffen sowie der Routenplanung erhält. Als Abschiedsgeschenk sollte man sich unbedingt das Logbuch dieser Reise besorgen, damit man daheim bei aufkommender Sehnsucht nach Norwegen die Expeditionskreuzfahrt nochmals auf dem Papier nacherleben kann.

MS Vesterålen: Erlebnisse für alle Sinne

Während die Natur und Kultur Norwegens auf Landausflügen einen Rahmen finden, bekommt man als Gast auch an Bord kulturelle Impulse. Die bordeigene Kunstsammlung sollte man in Ruhe bewundern. Sport und Entspannung findet man im Fitnessraum der MS Vesterålen. Das Wohlfühlambiente erreicht in der Panorama Lounge seine Vollendung. Von hier aus genießt man einen fantastischen Blick auf die spektakuläre Küstenlandschaft Norwegens. Die kleinen Lounges im hinteren und vorderen Bereich der MS Vesterålen sind ideal, wenn man sich seiner Reiselektüre zuwenden oder seine Eindrücke in Ruhe verarbeiten möchte. Der bordeigene Shop bietet vielerlei Souvenirs für die Lieben daheim oder eine Erinnerung an diese einzigartige Reise durch die norwegischen Gewässer. Für die kleinen Gäste gibt es einen eigenen Spielbereich. Damit haben Jung und Alt bei ihrer Expeditionskreuzfahrt auf der MS Vesterålen vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten, um die Zeit zwischen den Landgängen unterschiedlich und je nach Geschmack und Tagesverfassung zu gestalten. Gemütliche Innen- und Außenkabinen bilden die Rückzugsorte während der Reise entlang der norwegischen Küste.


Deckplan MS Vesterålen

Zur Anzeige des Deckplans bitte das Smartphone ins Querformat drehen.

Bitte wählen Sie ein Deck mit Passagierkabinen:
 
«
»
Bug
Heck
Kabinennummer absteigend
Alle Angaben ohne Gewähr.

Ausstattung MS Vesterålen

Aufenthaltsbereiche

1 Lounge

Restaurants

1 Restaurant

Unterhaltung

Programm mit Expeditionsteam

Shopping

Bordshop

Fitness und Sport

Fitnessraum

Wellness

-

Swimmingpool(s)

-

Medizinische Versorgung

Krankenstation

Für Kinder an Bord

Spielbereich


Alle Angaben ohne Gewähr.

Technische Daten MS Vesterålen

Größe

6.261 BRZ

Baujahr/letzte Renovierung

1983/ 1995

Länge

108 Meter

Breite

16,5 Meter

Tiefgang

4,6 Meter

Decks

7

Passagiere

490

Kabinen

147

Besatzungsmitglieder

-

Verhältnis Besatzung/Passagiere

-

Geschwindigkeit

15 Knoten

Flagge

Norwegen


Alle Angaben ohne Gewähr.

Top