Mein Schiff Großbritannien

Die Mein Schiff Großbritannien Routen führen ab Bremerhaven in facettenreiche Großstädte in England, Schottland und Irland, aber auch in von wunderschöner Landschaft umgebene Hafenorte wie Kirkwall oder St. Peter Port. Jede auf einer Mein Schiff Kreuzfahrt Britische Inseln angelaufene Station hat ihren ganz eigenen Charakter.

Weitergehende Informationen zu den Routen finden Sie auf dieser Seite. Grenzen Sie dann die buchbaren Mein Schiff Großbritannien Reisen ganz nach Wunsch ein.

 

Alle Mein Schiff Großbritannien-Reisen nach bestem Preis sortiert »

Viktorianische Prachtstraßen und grüne Landschaften

Rathaus von Belfast

Rathaus von Belfast

Royal Mile in Edinburgh

Blick über die Royal Mile in Edinburgh

Mein Schiff Großbritannien Routen

Der Sommer ist die Hauptreisesaison für die Britischen Inseln. Für die Großbritannien Mein Schiff Routen gibt es Termine im Mai, Juni, Juli und August.

Ihr Vorteil, wenn Sie Ihre Mein Schiff Großbritannien Kreuzfahrt ab/bis Bremerhaven bei Seereisedienst buchen: Ein bewachter Parkplatz ist für die Dauer der Reise für nur 10 Euro hinzubuchbar.

Routen Mein Schiff Großbritannien 2022

  • Großbritannien mit Belfast I (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Großbritannien mit Belfast II (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Großbritannien mit Belfast III (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Großbritannien mit Liverpool I (12 Nächte bzw. 13 Tage)
  • Großbritannien mit Liverpool II (12 Nächte bzw. 13 Tage)
  • Großbritannien mit Orkney-Inseln (10 Nächte bzw. 11 Tage)

Routen Mein Schiff Großbritannien 2023

  • Großbritannien mit Belfast (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Großbritannien mit Irland (11 Nächte bzw. 12 Tage)
  • Großbritannien mit Liverpool (12 Nächte bzw. 13 Tage)
  • Großbritannien mit Schottland (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Großbritannien mit Orkney-Inseln (12 Nächte bzw. 13 Tage)

Hinweis zu den genannten Routen

Die Nennung der Mein Schiff Großbritannien Routen der laufenden und kommenden Saison ist gegebenenfalls unvollständig. Routen können jederzeit Änderungen unterliegen.

Die aktuell buchbaren TUI Mein Schiff Großbritannien Reisen und ihre genauen Termine und Preise finden Sie bei uns per Klick auf

» Alle Mein Schiff Großbritannien-Reisen nach bestem Preis sortiert

Routenbeispiel: Großbritannien mit Liverpool II

Routenbeispiel: Mein Schiff Großbritannien mit Liverpool II

Ausgewählte Höhepunkte der Mein Schiff Großbritannien Routen

Die TUI Mein Schiff Britische Inseln Routen führen in die Landesteile England, Schottland und Nordirland. Es besteht zudem bei seltenen GB-Routen die Möglichkeit, auf einer Kreuzfahrt die Republik Irland zu besuchen (siehe Häfen der Route).

Belfast

Belfast wird am häufigsten von Mein Schiff Großbritannien Routen angelaufen. Die Hauptstadt Nordirlands beeindruckt ihre Besucher durch die repräsentative viktorianische Architektur der Innenstadt. Im Zentrum befindet das monumentale Rathaus, die Belfast City Hall, die sich gut dafür eignet, von dort aus zum Stadtbummel aufzubrechen. Entlang der Fußgängerzone reihen sich die kleineren Häuser der Altstadt und Neubauten, zu denen auch die große, architektonisch interessant gestaltete Shoppingmall Victoria Square zählt.

Stadtrundfahrten schließen oft auch den Hafen ein, wo die mächtigen Kräne Samson und Goliath zu bewundern sind. Die Wahrzeichen Belfasts erinnern an die große Zeit der Transatlantikliner und den Werftenboom. Auch die Titanic entstand in Belfast. Wo sie einst erbaut wurde, erstreckt sich heute ein spannendes, modernes Titanic-Museum.

Auch das Belfast Castle auf dem Cavehill ist einen Abstecher wert. Vom fantasievoll gestalteten formalen Schlossgarten aus hat man einen schönen Ausblick auf die Stadt. Schließlich sind die noch sichtbaren Spuren des langjährigen Nordirlandkonfliktes Thema bei vielen Stadtrundfahrten.

London (über Southampton oder Portsmouth)

Sie wollten schon immer auf einer Kreuzfahrt Englands Metropole einen Besuch abstatten? Auf Mein Schiff Großbritannien Reisen bietet ein Hafenstopp in Southampton, Portsmouth oder Dover unter anderem die Gelegenheit, an einem Ausflug nach London teilzunehmen. Die weltbekannten Sehenswürdigkeiten der britischen Hauptstadt sind zahllos, allen voran der Buckingham Palace, der London-Wohnsitz des Königlichen Hauses. Das Riesenrad London Eye zählt zu den jüngeren Highlights der Stadt. Es befindet sich auf dem Embankment der Themse, einem breiten Uferstreifen, auf dem man flanierend die Skyline der Stadt bewundern kann.

Auf der anderen Uferseite erstreckt sich der Westminster Palast, der Sitz des britischen Parlaments mit seinem ikonischen Turm, der nach seiner Glocke „Big Ben“ genannt wurde. Nicht weit vom Parlament entfernt befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit, die man auf England Kreuzfahrt anschauen kann: die Westminster Abbey, Krönungs- und Beisetzungsort der Könige und Königinnen.

Weitere berühmte Sehenswürdigkeiten sind die St. Pauls Cathedral und die nahe Millennium Bridge, die Fußgängern vorbehalten ist, sowie der London Tower und die Tower Bridge. Wer die Zeit in London für einen Stadtbummel nutzen möchte, beschränkt sich am besten auf ein bestimmtes Viertel. Als Ausgangspunkte bieten sich z. B. der Piccadilly Circus, der Trafalgar Square oder der Covent Garden an. Sie alle führen durch pulsierende Stadtviertel. Wer sich zwischendurch erholen möchte, findet im Stadtzentrum gleich mehrere große Parks, wie z. B. der Hyde Park und der The Regent’s Park, wo sich auch der Londoner Zoo befindet.

Edinburgh (über Greenock)

Einige TUI Großbritannien Routen bieten auch die Gelegenheit, auf der Kreuzfahrt Schottlands zweitgrößte Stadt zu erkunden. Edinburgh befindet sich im Süden der langgestreckten Nordseebucht Firth of Forth, im Osten des Landes. Traditionell ist die Stadt, die sich über sieben Hügel zieht, Schottlands Hochburg für Kunst und Kultur. Das „Athen des Nordens“ erwartet seine Besucher mit einem Reichtum an klassizistischer Architektur. Man findet sie in Edinburghs New Town, die ab 1780 bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts angelegt wurde.

Den schönsten Blick über die Stadt und die Landschaft erhält man sowohl von der namensgebenden mittelalterlichen Burg als auch vom Calton Hill aus. Der Calton Hill mit verschiedenen klassizistischen Monumenten befindet sich im Osten der Princess Street, die die New Town von der mittelalterlichen Old Town trennt und heute die Haupteinkaufstraße Edinburgh ist. Entlang der Südseite der Straße erstreckt sich der Park Princess Street Gardens mit dem Scott Monument, das an Sir Walter Scott erinnert.

Die Prachtmeile Royal Mile führt von der Burg bis zum Holyrood Palace, der offiziellen königlichen Residenz in Schottland. Sehenswürdigkeiten der Old Town sind unter anderem die St Giles’ Cathedral, das mittelalterliche John Knox House, der Greyfriars Kirkyard und das Mary King’s Close mit unterirdischen historischen Führungen.

Auch die Burg selbst verdient eine nähere Besichtigung. Unter anderem werden hier die schottischen Kronjuwelen ausgestellt. Der Felsen, auf dem die Burg im Mittelalter errichtet wurde, ist vulkanischen Ursprungs. Von den Zinnen der Burg wird täglich um 13 Uhr ein Kanonenschuss abgefeuert.

Wer übrigens mit Mein Schiff Schottland besuchen möchte, kann dies auch auf kombinierten Mein Schiff Island Routen tun.

» Alle Mein Schiff Großbritannien-Reisen nach bestem Preis sortiert

Routenbeispiel: Mein Schiff Großbritannien mit Irland

Routenbeispiel: Mein Schiff Großbritannien mit Irland

Häfen der Mein Schiff Großbritannien Routen

Hafen, der auf allen Mein Schiff Großbritannien Routen angelaufen wird

Von sehr vielen Routen angelaufene Häfen

Häfen, die nur von einer Route oder sehr selten angelaufen werden

(jeweils in alphabetischer Reihenfolge)

Die Mein Schiff Großbritannien Reisen sind als Kreuzfahrt ab Bremerhaven zu genießen.

Es kann zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

» Alle Mein Schiff Großbritannien-Reisen nach bestem Preis sortiert

Das Schiff auf den Routen Mein Schiff Großbritannien

Die Unverzichtbar

Die Unverzichtbar auf der 3

Himmel und Meer Suite

Himmel und Meer Suite auf der Mein Schiff 3

Mein Schiff 3 Großbritannien

Die Mein Schiff 3 ist zurzeit auf den Mein Schiff Großbritannien Routen unterwegs. Das beliebte Kreuzfahrtschiff ging 2014 auf seine erste Reise und bietet in 1.253 Kabinen Platz für Urlauber, die auf einer Mein Schiff Kreuzfahrt die Britischen Inseln besuchen möchten.

Zwei Aussichtspunkte werden von den Passagieren besonders gern aufgesucht, um – je nach Fahrtrichtung – auf das Ufer zu blicken: den Ausguck auf Deck Brise und den Blauen Balkon auf Deck Horizont

Das Schiff bietet eine reichhaltige Vielfalt für Sport, Wellness und Unterhaltung. Zahlreiche Angebote sind bereits im Premium Alles Inklusive Prinzip enthalten – wie auch die etwa 100 Getränke, die in den meisten Restaurants und Bars bestellt werden können. Zu den inklusiven Restaurants mit Tischservice zählen die zwei Atlantik-Restaurants, das GOSCH Sylt und das Surf & Turf.

» Ausführliche Informationen über die Mein Schiff 3

 

Alle Mein Schiff Großbritannien-Reisen nach bestem Preis sortiert »

Fotos:
Reiseziele: © Pixabay
Schiffe: © TUI Cruises

Routenverläufe: © TUI Cruises

Top