Mein Schiff Asien

Die Mein Schiff Asien Routen ermöglichen es, die Vielfalt entlang des Golfs von Thailand, des Südchinesischen Meers und des Ostchinesischen Meers zu entdecken. Pulsierende Städte, malerische Landschaft sowie historische kulturelle und religiöse Stätten können auf diesen Reisen erkundet werden.

Das Kreuzfahrtschiff legt je nach Route in Thailand, Malaysia, Vietnam, Singapur, China, Taiwan, Südkorea und Japan an. Die aktuell buchbaren Mein Schiff Asien Kreuzfahrten und ausführliche Infos zu den Asien Mein Schiff Routen finden Sie hier.

Alle Mein Schiff Asien Reisen nach bestem Preis sortiert »

Pulsierende asiatische Millionenstädte und malerische Orte

Blick über die Dächer von Hongkong

Blick über die Dächer von Hongkong

Zauberhafte Halong Bay

Zauberhafte Halong Bay in Vietnam

Mein Schiff Asien Routen 2022, 2023 und 2024

In den auf Mein Schiff Asien Routen besuchten Ländern ist im Oktober oder Dezember die Regenzeit vorbei. Entsprechend ist die Mein Schiff 5 vor allem im Januar, Februar, März und April entlang der Küsten des Golfs von Thailand und des Südchinesischen Meers unterwegs.

Im April führt die traumhafte Mein Schiff Weltentdecker-Route von Asien in das östliche Mittelmeer.

Mein Schiff Asien Routen im Jahr 2022

  • Asien mit Singapur (14 Nächte bzw. 15 Tage)

Mein Schiff Asien Routen im Jahr 2023

  • Vietnam mit Hongkong (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Hongkong mit Japan I und II (14 Nächte bzw. 15 Tage)

Mein Schiff Asien Routen im Jahr 2024

  • Hongkong mit Japan (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Asien mit Singapur (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Hongkong bis Singapur (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Singapur bis Hongkong (14 Nächte bzw. 15 Tage)

Hinweise zu den genannten Routen

Die Liste der Mein Schiff Asien Routentitel ist unter Umständen nicht vollständig. Routen können jederzeit Änderungen unterliegen.

Die aktuell buchbaren TUI Cruises Asien Kreuzfahrten, ihre genauen Termine und Preise finden Sie bei uns per Klick auf

» Alle Mein Schiff Asien Reisen nach bestem Preis sortiert

Routenbeispiel: Mein Schiff Hongkong bis Singapur

Routenbeispiel: Mein Schiff Hongkong bis Singapur

Ausgewählte Höhepunkte der Mein Schiff Asien Routen

Aufregende Städte wie Bangkok, Singapur, Kuala Lumpur und Hongkong werden unter anderem auf Asien Mein Schiff Routen besucht. Doch auch romantische Buchten, geheimnisvolle Tempelanlagen und historische Viertel können an Land erkundet werden.

Hongkong

Hongkong, die pulsierende Metropole am Südchinesischen Meer, bietet ihren Besuchern auf Asien Rundreisen mit dem Schiff einen Facettenreichtum, der seinesgleichen sucht. Die moderne Wirtschaftsmetropole entfaltet sich am eindrücklichsten beim Blick von der Südspitze Kowloons auf die eindrucksvolle Wolkenkratzer-Silhouette am gegenüberliegenden Ufer.

In Kowloon, auf dem Festland, befindet sich auch das Einkaufsviertel Tsim Sha Tsui. Wer beim Shoppen eine Pause einlegen möchte, wird über die riesige Parklandschaft staunen, die sich westlich der Nathan Road erstreckt und so manchen ruhigen Platz bietet.

Mit der U-Bahn oder der Star Ferry gelangt man von Kowloon auf die Insel Hongkong. Aus den Fenstern der beliebten doppelstöckigen Straßenbahn blickt man direkt auf die verschlungenen Straßen der Inselstadt, in denen es noch viele traditionelle Läden gibt. Um einen traumhaften Blick auf die Stadt und das Meer zu genießen, gelangt man mit einer historischen Standseilbahn auf den Victoria Peak.

Die Repulse Bay im Süden von Hongkong ist die teuerste Wohngegend der Stadt. Hier erheben sich Wohnhäuser nach strengen Feng-Shui-Regeln, die sogar die ungehinderte Flugbahn eines glückbringenden Bergdrachens in Richtung Meer berücksichtigen. An der Bay erstrecken sich zudem ein Strand und eine farbenfrohe taoistische Tempelanlage.

Ho-Chi-Minh-Stadt

Auch Ho-Chi-Minh-Stadt wird auf einigen Mein Schiff Kreuzfahrten in Asien angelaufen. Dort folgen Urlauber gern den architektonischen Spuren der französischen Kolonialzeit. So wird z. B. das im ehemaligen Saigon gegen Ende des 19. Jahrhundert errichtete Hauptpostamt von einer Stahlkonstruktion nach Entwürfen von Gustave Eiffel gestützt.

Entlang der Straße Dong Khoi befinden sich zudem die Kathedrale Notre-Dame im Stil der Neoromanik und das heute wieder elegante Hotel Continental, das Stoff für zahlreiche Romane liefern könnte und bei keiner Stadttour fehlen sollte. Der ehemalige Boulevard Charner ist heute die grüne Flaniermeile Nguyen Hu. Der parkähnliche breite Mittelstreifen der Straße ist den Fußgängern vorbehalten.

Ein weiteres bekanntes Stadtviertel, das Reisende in Ho-Chi-Minh-Stadt anzieht, ist die China-Town Cholon. Sie hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts vom gefährlichen Opium-Viertel in ein pulsierendes Geschäftsviertel gewandelt. Chinesische Läden, Restaurants, Apotheken und Tempel prägen den Charakter des Bezirks.

Bangkok

Wie Hongkong zählt auch Bangkok zu den größten Metropolen der Welt. Der Kontrast zwischen der thailändischen Moderne und Tradition tritt in der 8-Millionen-Stadt besonders deutlich zutage. Prachtvolle Tempel und Paläste, quirlige Straßenmärkte, Tuk Tuks und Boote stehen Shoppingmalls, Geschäftshochhäusern und dem schnellsten Fortbewegungsmittel, dem Sky Train, gegenüber. Diese spannende Mischung kann man im Rahmen von Mein Schiff Asien Reisen entdecken.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Bangkoks sind der Alte Königspalast, der Große Palast sowie der Tempel der Morgenröte (Wat Arun). Die beste Aussicht kann man vom Golden Mount Tempel aus genießen. Auch die schwimmenden Märkte auf den Khlongs von Bangkok ziehen viele Besucher an. Bootstouren auf den Khlongs führen auch in bis in traditionelle Dörfer entlang der schmaleren Seitenarme. Wer eine Shoppingtour in Bangkok plant, kann sie am Siam Square beginnen.

» Alle Mein Schiff Asien Reisen nach bestem Preis sortiert

Routenbeispiel: Mein Schiff Hongkong mit Japan

Routenbeispiel: Mein Schiff Hongkong mit Japan

Häfen der Mein Schiff Asien Routen

Häufig auf Mein Schiff Asien Routen angelaufene Häfen

Nur auf einer Route oder sehr selten angelaufene Häfen

Weitere Häfen, die nur in Kombination mit Mein Schiff Japan besucht werden:

  • Busan (Südkorea, auf allen Mein Schiff Japan Routen)
  • Kagoshima (Japan, auf allen Routen mit Japan)
  • Keelung (nahe Taipeh, Tawain, auf allen Routen mit Japan)
  • Nagasaki (Japan, nur Route 2024)

(je in alphabetischer Reihenfolge)

Die Reisen beginnen entweder als Kreuzfahrt ab Singapur oder als Kreuzfahrt ab Hongkong.

Es kann zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

» Alle Mein Schiff Asien Reisen nach bestem Preis sortiert

Das Schiff auf den Routen Mein Schiff Asien

Balkonkabine

Balkonkabine

Das Restaurant Hanami

Das Restaurant Hanami auf der Mein Schiff 5

Mein Schiff 5 Asien

Auf den Mein Schiff Asien Routen ist die Mein Schiff 5 unterwegs. Das Wohlfühlschiff wurde 2016 in den Dienst gestellt. Für zahlreiche Leistungen an Bord des 295 Meter langen Schiffes gilt das bewährte Premium Alles Inklusive Prinzip. Es umfasst unter anderem ein abwechslungsreiches Entertainment, eine vielfältige Saunalandschaft und etwa 100 Getränke, die in den inklusiven Bars und Restaurants genossen werden können.

In den meisten der 12 Restaurants werden die Gäste am Tisch bedient. Zu den Spezialitätenrestaurants mit Zuzahlung zählt das thematisch zur Reiseregion passende asiatische Hanami – By Tim Raue.

Im dreistöckigen Theater erwartet die Gäste ein buntes Showprogramm. Eine weitere Bühne befindet sich im Studio, wo kleine, aber feine Produktionen präsentiert werden. Nach spannender Kleinkunst und anspruchsvollen Musikdarbietungen können die Gäste an der Studio Bar Platz nehmen.

» Ausführliche Informationen über die Mein Schiff 5

 

Alle Mein Schiff Asien Reisen nach bestem Preis sortiert »

Fotos:
Stadt und Bucht: © Pixabay
Schiffe: © TUI Cruises

Routenverläufe: © TUI Cruises

Top