AIDA Orient 2021/2022

Die 8-tägigen Kreuzfahrtroute AIDA Orient führt mit der AIDAbella in aufregende Großstädte auf der Arabischen Halbinsel. Außer den Vereinigten Arabischen Emiraten werden je nach Termin der Reise auch Häfen in Bahrain, Katar oder im Oman besucht. Erleben Sie auf dieser Rundreise die Kontraste und die Harmonie der arabischen Tradition und Moderne.

Für die Kreuzfahrt gibt es zwei Einstiegshäfen: So kann man AIDA Orient ab Dubai oder ab Abu Dhabi buchen.

 

Alle Reisen nach bestem Preis sortiert »

Wüste, Oasen und aufregende Städte

Burj al arab

Das Burj al Arab - eine Ikone moderner Architektur in Dubai

Große Sultan-Qabus-Moschee

Große Sultan-Qabus-Moschee in Muscat

AIDA Orient: ausgewählte Höhepunkte


Abu Dhabi

Abu Dhabi, ein Höhepunkt der Reise AIDA Orient, ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und des gleichnamigen Emirats. Der Stadtkern erstreckt sich auf einer Insel im Persischen Golf, die über drei Brücken mit dem Festland verbunden ist. Insgesamt verteilt sich die Stadt auf fast 200 natürliche Inseln. Weitere künstliche Inseln wurden angelegt, um das Siedlungsgebiet zu vergrößern. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten gehört die Sheik-Zayed-Moschee mit einer Kuppel von 33 Metern Durchmesser. Im Innern erwartet Besucher außerdem der größte Kronleuchter und der größte handgeknüpfte Teppich der Welt.

Eine spannende, hochmoderne architektonische Kulisse erwartet die Besucher Abu Dhabis auf der Insel Saadiyat: das 2017 eröffnete Kunstmuseum Louvre Abu Dhabi nach dem Entwurf des Franzosen Jean Nouvel. Über einzelne Flachbauten, die an arabische Altstädte erinnern, wölbt sich eine riesige, netzartig gestaltete Kuppel. Weitere von weltbekannten Architekten entworfene Museumsbauten folgen.

Verpassen sollte man auch nicht die Vergnügungsinsel Abu Dhabis, Yas Island. Hier befinden sich unter anderem Badestrände, Luxus-Shoppingmalls und Yachthäfen, aber auch die berühmte Strandpromenadenstraße Corniche mit eindrucksvollen Büro- und Hotelgebäuden. Beliebte Ausflugsziele in der Nähe von Abu Dhabi sind unter anderem der Berg Jebel und die Wüste Rub al-Khali, wo sich die Moreeb Düne auftürmt, eine der weltweit höchsten Sanddünen.


Dubai

Als größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate fasziniert Dubai Urlauber auf der Kreuzfahrt AIDA Orient durch den Kontrast zwischen ihren historischen Stadtteilen wie dem Al-Fahidi-Viertel oder Al Schindagha und beeindruckenden Wolkenkratzern, die längst Ikonen der modernen Architektur geworden sind. So befindet sich das zurzeit höchste Bauwerk der Welt, der Burj Khalifa mit über 800 Metern Höhe, in Dubai. Von der Aussichtsplattform in der 124. Etage hat man eine beeindruckende Aussich. Der Dubai Fountain mit Fontänen bis zu 150 Metern befindet sich vor dem Hochhaus. Wer eine elegante moderne arabische Shoppingmall erleben möchte, findet gleich nebenan die gigantische Dubai Mall mit mehr als 1.200 Geschäften und 150 Restaurants und zahlreichen Freizeitattraktionen.

Ein weiteres für seine an ein überdimensioniertes Segel erinnernde Architektur weltbekanntes Gebäude ist das Hotel Burj al Arab. Wie die beliebte Strandmeile The Beach, ein Jachthafen und ein modernes Einkaufsviertel befindet es sich neben anderen Luxushotels auf der künstlich angelegten Palmeninsel Palm Jumeirah.

Häfen der Route AIDA Orient

(in alphabetischer Reihenfolge)

Die Reihenfolge der Hafenanläufe kann je Reisetermin unterschiedlich sein. Ebenso kann es zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

Die Schiffe auf der Kreuzfahrt AIDA Orient

Wellnessoase auf der Bella

Wellnessoase auf der AIDAbella

Neues Restaurant auf der Cosma

Neu auf der Cosma: das Beach House

AIDA Orient

Die AIDAbella ist in der Saison 2021/2022 auf der Route AIDA Orient unterwegs. Sie ging 2008 auf ihre erste Reise und wurde zuletzt 2018 renoviert. Das 251 Meter lange, mittelgroße Kreuzfahrtschiff bietet bis zu 2.500 Gästen in 1.025 Kabinen und Suiten eine komfortable Unterkunft.

Die Zeit auf der See kann man z. B. auf einem der drei Sonnendecks, auf dem Promenadendeck oder im Body & Soul Spa damit verbringen, sich vom Alltag zu erholen und die Gedanken schweifen zu lassen. Im Theatrium der Bellla wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Ein Kasino, Partys und Live-Musik in den Bars runden das Entertainment ab.

Wer sich gerne sportlich betätigt, kann sich auf den Outdoor-Joggingparcours, ein großes Ballsportfeld, das Fitnessstudio und ein umfangreiches Kursangebot freuen. Auch ein Golf Driving Cage befindet sich an Bord der Bella.

» Ausführliche Informationen über die AIDAbella

Das neueste Schiff der AIDA-Flotte, die AIDAcosma, ist in der Saison 2022/2023 auf der Route AIDA Orient unterwegs. Wie die AIDAnova zählt sie zur umweltschonend mit LNG betriebenen AIDA-Helios-Klasse, weist aber ein paar Unterschiede zu ihrem Schwesterschiff auf. Das 337 Meter lange und 42 Meter breite Hochseeschiff ist unter anderem ideal für Familien Kreuzfahrten. So gibt es unter den 17 Restaurants auch eines, das speziell auf Eltern und Kinder zugeschnitten ist, das Fuego Restaurant in der Nähe des Fun Park für Kids.

3 Riesen-Wasserrutschen und viele Partys sowie Shows im großen Theatrium sprechen auch die funorientierten Erwachsenen an Bord an. Das Organic Spa der Nova ist hingegen ein Ruhepol zum Wellnesstanken und ermöglicht es, einfach mal die Zeit zu vergessen.

» Ausführliche Informationen über die AIDAcosma

 

 

 

Fotos:
Bur al Arab: © Pixabay
Muscat: © Adobe Stock
Schiff: © AIDA

Top