A-ROSA Rhein Kurz-Kreuzfahrt Niederlande

Zwei Großstädte und die älteste Stadt der Niederlande mit Wurzeln bis in die Zeit der Römer liegen an der 5-tägigen A-ROSA-Route „Rhein Kurz-Kreuzfahrt Niederlande”. Ob Stadtbesichtigung, Shoppingtour oder Kulturprogramm: Amsterdam und Rotterdam bieten die Möglichkeit zu abwechslungsreichen Landgängen.

Auf dem Rückweg nach Köln geht es auf dieser reizvollen Minikreuzfahrt über das schöne Nijmegen, in dem man rund um den Groten Markt den Spuren der Geschichte folgen kann.

 

Alle Reisen nach bestem Preis sortiert »

Vielfalt in drei Städten

Gracht am Abend

Abendliche Grachtenidylle

Rhein bei Nijmegen

Rheinbrücke bei Nijmegen

AROSA Rhein Kurz-Kreuzfahrt Niederlande: Höhepunkte der Route


Amsterdam

Bei Urlaubern steht Amsterdam für seine malerischen Grachtenviertel, weltbekannten Museen, pulsierenden Szeneviertel und hervorragenden Einkaufsgelegenheiten hoch im Kurs. Eine Grachtenfahrt vermittelt einen guten ersten Eindruck von der Metropole an der Amstel. Wer die pittoresken Eindrücke vertiefen möchte, kann zum Beispiel durch das Jordaanviertel schlendern. Die schmalen Giebelhäuser am Kanal und versteckte Hinterhöfe bieten reizvolle Fotomotive. Die Kalverstraat und Leidsestraat sind die beliebtesten Shoppingmeilen mit einer interessanten Ladenvielfalt. Royal geht es am Dam zu, dem Hauptplatz Amsterdams, an dem sich der Königspalast und die Krönungskirche der Oranjer, die Nieuwe Kerk, befinden. Das Rembrandthaus, das Rijksmuseum und das Van Gogh Museum sind die drei musealen Leuchttürme, die Kunstfreunde aus der ganzen Welt anziehen.


Nijmegen

Nijmegens Wurzeln als älteste Stadt der Niederlande gehen bis zur Zeit der Römer zurück, die hier ein Heerlager errichteten. Karl der Große ließ dort später eine Pfalz bauen, Friedrich I. Barbarossa eine Burg. Als Mitglied der Hanse erlebte Nijmegen im 15. Jahrhundert seine Blütezeit, die unter spanischer Herrschaft ein Ende fand. Beim Spaziergang durch das historische Zentrum, das noch teilweise von mittelalterlichen Stadtwällen und Wehrtürmen umgeben wird, kann man leicht den ehemaligen Reichtum der Nijmeger Bürger nachvollziehen. Die Stevenskerk, das Rathaus, die Stadtwaage und das Stadttor St. Anthoniuspoort zählen zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Wer nach einem Spaziergang rund um den Grote Markt einen ruhigen Platz auf einer Parkbank sucht, kann seine Schritte z. B. in Richtung Valkhofpark lenken. Er befindet sich auf dem Grund der ehemaligen Barbarossa-Burg, wie einige Überreste und die St.-Nicolaas-Kapelle belegen.

Alle angelaufenen Häfen

    (in alphabetischer Reihenfolge)

    Die Reihenfolge der Hafenanläufe kann je Reisetermin unterschiedlich sein. Ebenso kann es zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

    Die Schiffe auf der AROSA Rhein Kurz Kreuzfahrt Niederlande

    Das Schiff unterwegs

    Die A-ROSA FLORA in Rotterdam

    Endlich Zeit zu zweit

    Die beiden Schwesterschiffe A-ROSA AQUA und A-ROSA BRAVA sowie die A-ROSA FLORA befahren die Route Rhein Kurz-Kreuzfahrt Niederlande. Auf vier Decks bieten die 135 Meter langen und 11,4 Meter breiten Flussschiffe Unterhaltung und Entspannung. Auf allen Schiffen setzt man im Marktrestaurant und in der Weinwirtschaft die kulinarischen Akzente der Reise.

    Auf den Sonnendecks gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten, eine P'tit Bar oder mobile Bar und ein Grill-Buffet. Auf der FLORA bietet ein Pool Erfrischung. Zu den Lounges gehört eine Bar und eine Tanzfläche. Auf der FLORA befindet sich eine Panoramalounge im Bug. Die AQUA und BRAVA verfügen hingegen über einen Wellnessaußenbereich im Bug mit Whirlpool.

    Fotos:
    Gracht und Brücke: © Pixabay
    Schiffe: © A-ROSA

    Top