Hafenstopp in Stettin

Infos, Sehenswürdigkeiten & Reiseangebote

Seereisedienst Qualitaetsversprechen
disq ntv gesamtsieger kreuzfahrtportale
NUR BEI SEEREISEDIENST:Alle Reederei-Vorzüge und viele zusätzliche Seereisedienst Vorteile
Die besten ReiseangeboteSeereisedienst Sonderpreise und tagesaktuelle Reederei-Angebote
Erfahrung & TraditionFamilienunternehmen mit jahrzehntelanger Kreuzfahrterfahrung
Ausgezeichnete Bewertungen eKomi Kundenauszeichnung und sehr gute Bewertungen bei Google


Angebote für Reisen über Stettin

Beispielhafte Impression eines Stopps in Potsdam Beispielhafte Impression eines Stopps in Potsdam
Bis zu - 55%
8 Tage Stilvolles Inselhopping
Routenhighlights: Stralsund, Lauterbach, Wolgast, Stettin, Potsdam

ab Stralsund/ bis Potsdam

MS Katharina von Bora

27.07.2024 bis 03.08.2024

  • Seereisedienst Vorteil: Inkl. Sofortrabatt (bereits im Preis berücksichtigt)!
Außenkabine
ab 804 € p.P.
Seereisedienst Vorteil: Inkl. Sofortrabatt!
Beispielhafte Impression eines Stopps in Peenemünde/ Usedom Beispielhafte Impression eines Stopps in Peenemünde/ Usedom
Bis zu - 55%
8 Tage Von Berlin an die Ostsee
Routenhighlights: Berlin, Wolgast, Peenemünde, Lauterbach, Stralsund

ab Berlin/ bis Stralsund

MS Swiss Ruby

01.08.2025 bis 08.08.2025

  • Inkl. "Rund um die Uhr" Getränkepaket!
  • Inkl. WLAN!
  • Inkl. Trinkgeld!
Außenkabine
ab 1.850 € p.P.
Inkl. All Inclusive und inkl. WLAN!
Beispielhafte Impression eines Stopps in Peenemünde/ Usedom Beispielhafte Impression eines Stopps in Peenemünde/ Usedom
Bis zu - 55%
8 Tage Inselhopping mit Stil
Routenhighlights: Niederfinow, Wolgast, Peenemünde, Lauterbach, Stralsund

ab Potsdam/ bis Stralsund

MS Katharina von Bora

03.08.2024 bis 10.08.2024

  • Seereisedienst Vorteil: Inkl. Sofortrabatt (bereits im Preis berücksichtigt)!
Außenkabine
ab 979 € p.P.
Seereisedienst Vorteil: Inkl. Sofortrabatt!

Im Hafen von Stettin: Wissenswertes über die Stadt

Stettin liegt an der Mündung der Oder rund 120 km nordöstlich von Berlin und wird unter anderem auf Flusskreuzfahrten von Nicko Cruises angelaufen. Die Stadt verfügt über einen der größten Seehäfen des Ostseeraumes und entwickelte sich im 12. Jahrhundert aus einer wendischen und zwei benachbarten deutschen Siedlungen. Im Jahr 1243 erhielt sie das Stadtrecht und 1278 erfolgte die Aufnahme in die Hanse. Unter Herzog Otto I. wurde Stettin 1309 zur Residenzstadt Pommerns.

1815 wurde Stettin zur Hauptstadt der preußischen Provinz Pommern. In der Altstadt Stettins befinden sich historische Gebäude wie das nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaute Schloss der Herzöge von Pommern wie das Gebäude der Schlosskirche. Zu Füßen des Schlosses bildete sich die bürgerliche Stadt rund um die ehemalige Nikolaikirche und das heutige, gotische Alte Rathaus am Heumarkt. Das Alte Rathaus, das aus dem 14. Jahrhundert stammt, wurde ab 1677 im barocken Stil wieder errichtet. Nach Zerstörung infolge des 2. Weltkrieges wurde die ursprüngliche gotische Gestaltung rekonstruiert. Das Alte Rathaus beherbergt heute ein Museum für Stadtgeschichte.

Top