Einzelbewertung MSC Fantasia

Durchschnittspunkte dieser Einzelbewertung: 4.0 out of 5

Kreuzfahrt:12 Tage Highlights des westlichen Mittelmeers und der Kanaren ab/ bis Genua im mediterranen Winter 2014/15 mit der MSC Fantasia
Zeitraum:March 2015
Reisedauer:12 Tage
Ziel:Mittelmeer
Ihr Name:Gert B.
Kreuzfahrt-Typ:Klassisch
Anzahl der Kreuzfahrten:0
verreist als:Paar
mitgereiste Kinder:0


Schiff (Allgemein)

Kabine

Gastronomie

Entertainment & Unterhaltung

Das Theater war mit Ausnahme des "Tenors" spektakulär und absolut sehens- und hörenswert. In den Bars war die Musik zu altbacken (z. B. gibt es inzwischen deutsches LIedgut, dass über Rhein und Wein hinaus geht ...) und teilweise zu laut. Eine ruhige Bar mehr, in der man sich unterhalten kann ohne zu schreien, wäre insbesondere für diese Jahreszeit, in der man abends nicht mehr aufs Oberdeck geht, angenehm. Das Personal war zwischen sehr zuvorkommend und engagiert bis genervt [irgendwie aber auch verständlich, da nicht alle Gäste so nett sind wie wir :-))) ].

Sport & Wellness

Wellness war viel zu teuer. Bei angemesseneren Preisen wäre der Umsatz mit Sicherheit deutlich höher und das Personal hätte nicht den ganzen Tag gelangweilt herum gestanden.

Service, Check-in & Check-out

Check in war für uns als individual Reisende eine größere Herausforderung, da weder die Wegbeschreibung in den Reiseunterlagen noch die Beschilderung am Hafen Genua uns eine Hilfe war und wir somit auf fremde Hilfe angewiesen waren. Check out lief dagegen absolut perfekt. Super Organisation, wie man es besser nicht machen kann.
Tipps und Empfehlungen:
siehe Kommentare
Abschließendes Fazit:
rund herum ein sehr angenehmer Urlaub. Es war unsere erste Kreuzfahrt. Wir mussten uns an das etwas dekadente Leben erst gewöhnen. Künftig werden wir bestimmt wieder eine Kreuzfahrt versuchen, aber wahrscheinlich mit weniger Seetagen. Z. B. Nordeuropa (Skandinavien, Schottland/Island).
Top