MSC Armonia

15 Tage Karibik mit Kuba, Jamaika und Mexiko ab/ bis Havana im Winter & Frühling 2017/2018




Reiseverlauf

Anreise von verschiedenen Abreiseorten
Tag 1   HafenHavanna (Kuba)
Die Hauptstadt Kubas Havanna ist nun wieder beliebtes Anfahrtziel internationaler Kreuzfahrtschiffe in der Karibik. Genießen Sie das unverwechselbare Flair der historischen Altstadt, die bereits seit 1982 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste steht. Seit vielen Jahren wird sie liebevoll restauriert, ohne dabei ihren besonderen, bunten Charme zu verlieren. Zu den wichtigsten historischen Gebäuden gehören der ehemalige Gouverneurspalast „Palacio de los Capitanes Generales“ und die Hafenfestung La Cabaña. Auf der Plaza de San Francisco befindet sich der Löwenbrunnen und ist umgeben vom ehemaligen Handelskontor, der ehemaligen Post und dem Kloster San Francisco. Der Stadtteil Vedado erlebte seine Blütezeit in den 1920er bis 1950er Jahren und ist von Art Deco-Bauten mit Casinos und Bars bestimmt. Die berühmte Uferstraße Malecón ist seine Nordgrenze. Bewundern Sie auch die Prachtstraße von Miramar, die Quinta Avenida, mit ihren vielen Botschaftsgebäuden. Freuen sich an der kubanischen Offenheit und den besonderen Rhythmen, die zum Tanzen einladen. Ein Besuch im Hemingway Museum gehört zu den Highlights für Literaturfreunde. In diesem Haus ist alles noch so, wie es der Nobelpreisträger einst zurückgelassen hat.


Tag 2   HafenHavanna (Kuba)
Die Hauptstadt Kubas Havanna ist nun wieder beliebtes Anfahrtziel internationaler Kreuzfahrtschiffe in der Karibik. Genießen Sie das unverwechselbare Flair der historischen Altstadt, die bereits seit 1982 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste steht. Seit vielen Jahren wird sie liebevoll restauriert, ohne dabei ihren besonderen, bunten Charme zu verlieren. Zu den wichtigsten historischen Gebäuden gehören der ehemalige Gouverneurspalast „Palacio de los Capitanes Generales“ und die Hafenfestung La Cabaña. Auf der Plaza de San Francisco befindet sich der Löwenbrunnen und ist umgeben vom ehemaligen Handelskontor, der ehemaligen Post und dem Kloster San Francisco. Der Stadtteil Vedado erlebte seine Blütezeit in den 1920er bis 1950er Jahren und ist von Art Deco-Bauten mit Casinos und Bars bestimmt. Die berühmte Uferstraße Malecón ist seine Nordgrenze. Bewundern Sie auch die Prachtstraße von Miramar, die Quinta Avenida, mit ihren vielen Botschaftsgebäuden. Freuen sich an der kubanischen Offenheit und den besonderen Rhythmen, die zum Tanzen einladen. Ein Besuch im Hemingway Museum gehört zu den Highlights für Literaturfreunde. In diesem Haus ist alles noch so, wie es der Nobelpreisträger einst zurückgelassen hat.


Tag 3Abfahrt   17:00Havanna (Kuba)
Die Hauptstadt Kubas Havanna ist nun wieder beliebtes Anfahrtziel internationaler Kreuzfahrtschiffe in der Karibik. Genießen Sie das unverwechselbare Flair der historischen Altstadt, die bereits seit 1982 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste steht. Seit vielen Jahren wird sie liebevoll restauriert, ohne dabei ihren besonderen, bunten Charme zu verlieren. Zu den wichtigsten historischen Gebäuden gehören der ehemalige Gouverneurspalast „Palacio de los Capitanes Generales“ und die Hafenfestung La Cabaña. Auf der Plaza de San Francisco befindet sich der Löwenbrunnen und ist umgeben vom ehemaligen Handelskontor, der ehemaligen Post und dem Kloster San Francisco. Der Stadtteil Vedado erlebte seine Blütezeit in den 1920er bis 1950er Jahren und ist von Art Deco-Bauten mit Casinos und Bars bestimmt. Die berühmte Uferstraße Malecón ist seine Nordgrenze. Bewundern Sie auch die Prachtstraße von Miramar, die Quinta Avenida, mit ihren vielen Botschaftsgebäuden. Freuen sich an der kubanischen Offenheit und den besonderen Rhythmen, die zum Tanzen einladen. Ein Besuch im Hemingway Museum gehört zu den Highlights für Literaturfreunde. In diesem Haus ist alles noch so, wie es der Nobelpreisträger einst zurückgelassen hat.


Tag 508:00   19:00Montego Bay (Jamaika)
Montego Bay, das Touristenzentrum Jamaikas, liegt im Nordwesten an der gleichnamigen Bucht an der Mündung des Flusses Montego. Die Montego-Küste ist bekannt für ihre Austern-Zucht sowie für den Export von Zucker, Rum und zahlreichen Gütern aus den Tropen wie Bananen, Kaffee, Ingwer, Edelhölzer und Tierhäute. In der Nähe des heutigen Montego landete im Jahr 1494 Christoph Kolumbus. Nach der Machtübernahme durch die Engländer 1670 und einem Vertrag von 1739, blühten sowohl der Zucker- als auch der Sklavenhandel auf. Aus dieser Zeit stammt auch das Fort, das man besichtigen kann und vor dem ein Kunstmarkt interessante Souvenirs anbietet. 1831 gab es einen Sklavenaufstand, der niedergeschlagen wurde. Die malerische Bucht eignet sich hervorragend zum Ausspannen und für Wassersportarten wie Schnorcheln, Tauchen oder Wasserski.


Tag 608:00   15:00Georgetown (Cayman Inseln)
George Town ist die Hauptstadt der Kaimaninseln und liegt auf der Insel Grand Cayman. Die Inseln wurden nach den hier lebenden Echsenarten, die man zu Anfang ursprünglich mit Krokodilen verwechselt hatte, benannt. Georgetown ist für den zollfreien Einkauf bekannt und die Insel Grand Cayman vor allem wegen seiner Riffe, deren beeindruckende Unterwasserwelt mit farbenfrohen Fischen, Unterwasserschildkröten und Stachelrochen auf Schnorchel- und Tauchtouren erkundet werden kann. Zu den Sehenswürdigkeiten von George Town gehören der für König Georg V. erbaute Glockenturm, das Cayman Maritime and Treasure Museum und das im McKee's Museum, das Schätze aus Jahrhunderte alten Schiffswracks ausstellt, die Cayman Turtle Farm mit grünen Schildkröten und "Stingray City", eine Sandbank, auf der halbzahme Stachelrochen leben, die man sogar füttern kann.


Tag 710:00   18:30Cozumel (Mexiko)
Cozumel ist eine der mexikanischen Halbinsel Yucatán vorgelagerte Insel. Dort befand sich ca. 1000 nach Chr. ein wirtschaftliches und religiöses Zentrum der Maya, von denen Ruinen im Zentrum der Insel wie San Cervasio und El Cedral mit Wandmalereien zeugen. Die Insel wird auch als „Insel der Schwalben“ („The Island of the Swallows“) genannt: Nach den Sagen der Maya sandte die Göttin Ixchel ihren Lieblingsvogel, die Schwalbe, als Geste der Dankbarkeit für den Bau von Tempeln zu ihrer Verehrung auf die Insel. Entdeckt wurde die Insel vom spanischen Konquistador Juan de Grijalva im Jahr 1518 und im Jahre 1519 war sie für Hernán Cortés die erste Station auf seinem Eroberungsfeldzug gegen das Aztekenreich. Die damals noch dort lebenden Maya wurden später durch die von den Spaniern eingeschleppten Pocken fast vollständig ausgerottet. Heute ist Cozumel darüber hinaus für gute Tauchmöglichkeiten in den Korallenriffs bekannt.


Tag 813:30   AnkunftHavanna (Kuba)
Die Hauptstadt Kubas Havanna ist nun wieder beliebtes Anfahrtziel internationaler Kreuzfahrtschiffe in der Karibik. Genießen Sie das unverwechselbare Flair der historischen Altstadt, die bereits seit 1982 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste steht. Seit vielen Jahren wird sie liebevoll restauriert, ohne dabei ihren besonderen, bunten Charme zu verlieren. Zu den wichtigsten historischen Gebäuden gehören der ehemalige Gouverneurspalast „Palacio de los Capitanes Generales“ und die Hafenfestung La Cabaña. Auf der Plaza de San Francisco befindet sich der Löwenbrunnen und ist umgeben vom ehemaligen Handelskontor, der ehemaligen Post und dem Kloster San Francisco. Der Stadtteil Vedado erlebte seine Blütezeit in den 1920er bis 1950er Jahren und ist von Art Deco-Bauten mit Casinos und Bars bestimmt. Die berühmte Uferstraße Malecón ist seine Nordgrenze. Bewundern Sie auch die Prachtstraße von Miramar, die Quinta Avenida, mit ihren vielen Botschaftsgebäuden. Freuen sich an der kubanischen Offenheit und den besonderen Rhythmen, die zum Tanzen einladen. Ein Besuch im Hemingway Museum gehört zu den Highlights für Literaturfreunde. In diesem Haus ist alles noch so, wie es der Nobelpreisträger einst zurückgelassen hat.


Tag 9Abfahrt   23:55Havanna (Kuba)
Die Hauptstadt Kubas Havanna ist nun wieder beliebtes Anfahrtziel internationaler Kreuzfahrtschiffe in der Karibik. Genießen Sie das unverwechselbare Flair der historischen Altstadt, die bereits seit 1982 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste steht. Seit vielen Jahren wird sie liebevoll restauriert, ohne dabei ihren besonderen, bunten Charme zu verlieren. Zu den wichtigsten historischen Gebäuden gehören der ehemalige Gouverneurspalast „Palacio de los Capitanes Generales“ und die Hafenfestung La Cabaña. Auf der Plaza de San Francisco befindet sich der Löwenbrunnen und ist umgeben vom ehemaligen Handelskontor, der ehemaligen Post und dem Kloster San Francisco. Der Stadtteil Vedado erlebte seine Blütezeit in den 1920er bis 1950er Jahren und ist von Art Deco-Bauten mit Casinos und Bars bestimmt. Die berühmte Uferstraße Malecón ist seine Nordgrenze. Bewundern Sie auch die Prachtstraße von Miramar, die Quinta Avenida, mit ihren vielen Botschaftsgebäuden. Freuen sich an der kubanischen Offenheit und den besonderen Rhythmen, die zum Tanzen einladen. Ein Besuch im Hemingway Museum gehört zu den Highlights für Literaturfreunde. In diesem Haus ist alles noch so, wie es der Nobelpreisträger einst zurückgelassen hat.


Tag 1108:00   17:00Belize City (Belize)
Belize, früher unter dem Namen der ehemaligen Kolonie Britisch-Honduras bekannt, liegt im Südosten der Halbinsel Yucatán, im Norden an Mexiko und im Westen an Guatemala grenzend, im Osten liegt die Karibik. Um 2000 v. Chr. war die Region von den Maya besiedelt, aus dieser Zeit stammen archäologische Funde in Cuello (Orange Walk District). Als im 16. Jh. die spanischen Eroberer eintrafen, lebten noch die Nachfahren des bereits untergegangenen Maya-Reiches dort. Das Land bot den Europäern vor allem Tropenholz, doch das Hinterland war schwer zugänglich und die Ureinwohner wehrten sich erbittert, sodass man sich mehr auf die Gebiete Mexikos und Honduras konzentrierte – wo es vor allem auch Gold und Silber gab. Die Küsten Belizes dienten dann als Rückzugsgebiet für britische Piraten, bis diese sich auf Handel mit Tropenhölzern verlegten. Für die Waldarbeit wurden bald afrikanische Sklaven eingesetzt, bis sie durch die industrielle Revolution überflüssig wurden. Heute bietet die Riffküste Tauchern und Surfern gute Freizeitmöglichkeiten und Kulturinteressierte besuchen die Maya-Ruinen bei Orange Walk. Der Belize Zoo zeigt heimische Tier- und Pflanzenwelt.


Tag 1208:00   17:00Isla de Roatan (Honduras)
Roatan ist die größte Insel der Bay Islands, einer Inselkette in der Karibik vor der Nordküste von Honduras. Sie wurde 1502 von Christoph Kolumbus entdeckt. In der Kolonialzeit befand sich hier ein wichtiger Umschlagplatz für Kaffee und Südfrüchte. Die idyllische Insel gehört zu einer unter dem Meer liegenden Bergkette und liegt am mesoamerikanischen Barrier Reef, dem zweitgrößten Korallenriff der Welt. Damit bietet die Insel interessante Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln, der geschützte Regenwald bietet exotischen Pflanzen und Tieren eine Heimat, ein Höhepunkt ist auch die Leguanfarm. Die Inselhauptstadt Coxen Hole oder die Fischerorte French Harbour und Little Venice bieten kulturelle Sehenswürdigkeiten der Insel. Die Bezeichnung von Coxen Hole führt in die Zeit der Piraten zurück, die hier Zuflucht suchten, neben dem Piraten Coxen sollen u. a. auch Henry Morgan und Morris hier ihr Unwesen getrieben haben.


Tag 1308:00   18:00Costa Maya, Mexiko
Tag 1407:00   16:00Cozumel (Mexiko)
Cozumel ist eine der mexikanischen Halbinsel Yucatán vorgelagerte Insel. Dort befand sich ca. 1000 nach Chr. ein wirtschaftliches und religiöses Zentrum der Maya, von denen Ruinen im Zentrum der Insel wie San Cervasio und El Cedral mit Wandmalereien zeugen. Die Insel wird auch als „Insel der Schwalben“ („The Island of the Swallows“) genannt: Nach den Sagen der Maya sandte die Göttin Ixchel ihren Lieblingsvogel, die Schwalbe, als Geste der Dankbarkeit für den Bau von Tempeln zu ihrer Verehrung auf die Insel. Entdeckt wurde die Insel vom spanischen Konquistador Juan de Grijalva im Jahr 1518 und im Jahre 1519 war sie für Hernán Cortés die erste Station auf seinem Eroberungsfeldzug gegen das Aztekenreich. Die damals noch dort lebenden Maya wurden später durch die von den Spaniern eingeschleppten Pocken fast vollständig ausgerottet. Heute ist Cozumel darüber hinaus für gute Tauchmöglichkeiten in den Korallenriffs bekannt.


Tag 1510:00   AnkunftHavanna (Kuba)
Die Hauptstadt Kubas Havanna ist nun wieder beliebtes Anfahrtziel internationaler Kreuzfahrtschiffe in der Karibik. Genießen Sie das unverwechselbare Flair der historischen Altstadt, die bereits seit 1982 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste steht. Seit vielen Jahren wird sie liebevoll restauriert, ohne dabei ihren besonderen, bunten Charme zu verlieren. Zu den wichtigsten historischen Gebäuden gehören der ehemalige Gouverneurspalast „Palacio de los Capitanes Generales“ und die Hafenfestung La Cabaña. Auf der Plaza de San Francisco befindet sich der Löwenbrunnen und ist umgeben vom ehemaligen Handelskontor, der ehemaligen Post und dem Kloster San Francisco. Der Stadtteil Vedado erlebte seine Blütezeit in den 1920er bis 1950er Jahren und ist von Art Deco-Bauten mit Casinos und Bars bestimmt. Die berühmte Uferstraße Malecón ist seine Nordgrenze. Bewundern Sie auch die Prachtstraße von Miramar, die Quinta Avenida, mit ihren vielen Botschaftsgebäuden. Freuen sich an der kubanischen Offenheit und den besonderen Rhythmen, die zum Tanzen einladen. Ein Besuch im Hemingway Museum gehört zu den Highlights für Literaturfreunde. In diesem Haus ist alles noch so, wie es der Nobelpreisträger einst zurückgelassen hat.


Rückreise zu verschiedenen Ankunftsorten
Alle nicht genannten Tage sind Seetage.
Alle Angabe ohne Gewähr.

Weitere Informationen


Preise & Verfügbarkeit


MSC Armonia vom 19.12.2017 bis 02.01.2018
Innenkabine zum Roulette Preis (Kategorie RI)
Verschiedene Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.180,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Bella Innenkabine (Kategorie I1)
Untere/Mittlere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.280,00 € p.P.

Nur noch 1 Kabine verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Innenkabine (Kategorie I2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.380,00 € p.P.

Nur noch 4 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Bella Außenkabine (Kategorie O1, teilweise mit Sichtbehinderung)
Untere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.480,00 € p.P.

Nur noch 3 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Außenkabine (Kategorie O2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.580,00 € p.P.

Nur noch 1 Kabine verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Balkonkabine (Kategorie B2)
Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
3.180,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Suite mit Balkon (Kategorie S2)
Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
3.480,00 € p.P.

Nur noch 1 Kabine verfügbar!

Zur Buchung
Aurea Suite mit Balkon (Kategorie S3)
Obere Decks
Inkl. "Rund um die Uhr" Getränkepaket
 
TarifinfoTarifinfo  
3.980,00 € p.P.

Nur noch 2 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
MSC Armonia vom 16.01.2018 bis 30.01.2018
Innenkabine zum Roulette Preis (Kategorie RI)
Verschiedene Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.390,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Bella Innenkabine (Kategorie I1)
Untere/Mittlere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.490,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Innenkabine (Kategorie I2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.590,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Bella Außenkabine (Kategorie O1, teilweise mit Sichtbehinderung)
Untere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.690,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Außenkabine (Kategorie O2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.790,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Balkonkabine (Kategorie B2)
Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.390,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Suite mit Balkon (Kategorie S2)
Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.690,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Aurea Suite mit Balkon (Kategorie S3)
Obere Decks
Inkl. "Rund um die Uhr" Getränkepaket
 
TarifinfoTarifinfo  
3.190,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
MSC Armonia vom 30.01.2018 bis 13.02.2018
Innenkabine zum Roulette Preis (Kategorie RI)
Verschiedene Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.480,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Bella Innenkabine (Kategorie I1)
Untere/Mittlere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.580,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Innenkabine (Kategorie I2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.680,00 € p.P.

Nur noch 2 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Bella Außenkabine (Kategorie O1, teilweise mit Sichtbehinderung)
Untere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.780,00 € p.P.

Nur noch 1 Kabine verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Außenkabine (Kategorie O2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.880,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Balkonkabine (Kategorie B2)
Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.480,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Suite mit Balkon (Kategorie S2)
Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.780,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Aurea Suite mit Balkon (Kategorie S3)
Obere Decks
Inkl. "Rund um die Uhr" Getränkepaket
 
TarifinfoTarifinfo  
3.280,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
MSC Armonia vom 13.02.2018 bis 27.02.2018
Innenkabine zum Roulette Preis (Kategorie RI)
Verschiedene Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.780,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Bella Innenkabine (Kategorie I1)
Untere/Mittlere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.880,00 € p.P.

Nur noch 2 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Innenkabine (Kategorie I2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.980,00 € p.P.

Nur noch 5 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Bella Außenkabine (Kategorie O1, teilweise mit Sichtbehinderung)
Untere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.080,00 € p.P.

Nur noch 3 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Außenkabine (Kategorie O2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.180,00 € p.P.

Nur noch 4 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Balkonkabine (Kategorie B2)
Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.780,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Suite mit Balkon (Kategorie S2)
Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
3.080,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Aurea Suite mit Balkon (Kategorie S3)
Obere Decks
Inkl. "Rund um die Uhr" Getränkepaket
 
TarifinfoTarifinfo  
3.580,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
MSC Armonia vom 27.02.2018 bis 13.03.2018
Innenkabine zum Roulette Preis (Kategorie RI)
Verschiedene Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.730,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Bella Innenkabine (Kategorie I1)
Untere/Mittlere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.830,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Innenkabine (Kategorie I2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
1.930,00 € p.P.

Nur noch 4 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Bella Außenkabine (Kategorie O1, teilweise mit Sichtbehinderung)
Untere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.030,00 € p.P.

Nur noch 2 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Außenkabine (Kategorie O2)
Untere/Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.130,00 € p.P.

Nur noch 3 Kabinen verfügbar!

Zur Buchung
Fantastica Balkonkabine (Kategorie B2)
Mittlere/Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
2.730,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Suite mit Balkon (Kategorie S2)
Obere Decks

 
TarifinfoTarifinfo  
3.030,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.
Aurea Suite mit Balkon (Kategorie S3)
Obere Decks
Inkl. "Rund um die Uhr" Getränkepaket
 
TarifinfoTarifinfo  
3.530,00 € p.P.

Kabinenkategorie ausgebucht.

Hinweise (anzeigen)

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner