Mein Schiff Westliches Mittelmeer Routen

Überblick, Routenhöhepunkte, Termine & Angebote
Seereisedienst Qualitaetsversprechen
Mein Schiff Unsere Besten an Land
NUR BEI SEEREISEDIENSTAlle Mein Schiff-Vorzüge und viele zusätzliche Seereisedienst Vorteile
Experten-ServiceVielfach für unsere Mein Schiff Expertise mit Reederei-Awards ausgezeichnet
Alles für die ReisevorbereitungUmfassende Mein Schiff Infos vom Leben an Bord bis zum Kabinenfinder
Ausgezeichnete BewertungeneKomi Kundenauszeichnung und sehr gute Bewertungen bei Google


Angebote

Bis zu - 55%
8 Tage Westliches Mittelmeer mit Palermo
Routenhighlights: Ajaccio, Civitavecchia, Salerno, Palermo

ab/ bis Palma de Mallorca

Mein Schiff 2

05.05.2024 bis 12.05.2024

  • Mein Schiff Inklusivleistungen - Ohne Aufpreis!
  • Inkl. Trinkgeld!
Innenkabine
ab 899 € p.P.
(Balkonkabine
ab 1.119 € p.P.)
Inkl. Mein Schiff Inklusivleistungen und inkl. Trinkgeld!
Bis zu - 55%
15 Tage Westliches Mittelmeer mit Palermo und Valencia
Routenhighlights: Ajaccio, Civitavecchia, Palermo, Palma de Mallorca, Cannes, Valencia

ab/ bis Palma de Mallorca

Mein Schiff 2

05.05.2024 bis 19.05.2024

  • Mein Schiff Inklusivleistungen - Ohne Aufpreis!
  • Inkl. Trinkgeld!
Innenkabine
ab 1.739 € p.P.
(Balkonkabine
ab 2.169 € p.P.)
Inkl. Mein Schiff Inklusivleistungen und inkl. Trinkgeld!
Bis zu - 55%
8 Tage Westliches Mittelmeer mit Palermo
Routenhighlights: Civitavecchia, Salerno, Palermo, Ibiza

ab/ bis Palma de Mallorca

Mein Schiff 2

30.04.2023 bis 07.05.2023

  • Mein Schiff Inklusivleistungen - Ohne Aufpreis!
  • Inkl. Trinkgeld!
  • 20 % Rabatt auf Landausflüge!
Innenkabine
ab 949 € p.P.
(Balkonkabine
ab 1.149 € p.P.)
Inkl. Mein Schiff Inklusivleistungen und inkl. Trinkgeld!

Das Besondere der Mein Schiff Westliches Mittelmeer Routen

Die Routen Mein Schiff Westliches Mittelmeer führen – zumeist ab Palma de Mallorca – zu vielen beliebten Urlaubszielen, die man bequem auf einer Rundreise entdecken kann. Sizilien, Sardinien, Korsika und Ibiza sind die meistbesuchten Inseln der Routen. Höhepunkte an der spanischen Küste sind Barcelona, Valencia und Málaga.

Die vielfältigen Kreuzfahrtverläufe über Spanien, Frankreich, Italien, Marokko sowie auf dem Atlantik bis nach Lissabon, lassen kaum einen Urlaubswunsch unerfüllt. Informieren Sie sich hier über Details und lassen sich die buchbaren Mein Schiff Westliches Mittelmeer Kreuzfahrten anzeigen.

Hinweis zur Reisezeit

Das Mittelmeer hat die längste Kreuzfahrtsaison. Tanken Sie im April, Mai, Juni, Juli, August, September oder im Oktober auf einer Mittelmeer Mein Schiff Kreuzfahrt sonniges Lebensflair. Während im Hochsommer die Temperaturen auch an der Küste sehr hoch sein können, sorgen der Spätfrühling und der Frühsommer in der Regel für ein angenehmes mediterranes Klima.

Mediterranes Flair in seiner Vielfalt erleben

Blick über Barcelona

Blick über Barcelona

Zauberhaftes La Spezia

Zauberhaftes La Spezia

Mein Schiff Westliches Mittelmeer Routen

Routen 2023

  • Mittelmeer mit Sizilien (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Barcelona (10 Nächte bzw. 11Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Cartagena (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Ibiza (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit La Spezia (7 Nächte bzw. 8 Tage oder 14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Lissabon (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Málaga (7 Nächte bzw. 8 Tage oder 14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Palermo (7 Nächte bzw. 8 Tage oder 7 Nächte bzw. 8 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Salerno (9 Nächte bzw. 10 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Valencia (7 Nächte bzw. 8 Tage oder 14 Nächte bzw. 15 Tage)

Routen durch das gesamte Mittelmeer

Einige 15-tägige Mittelmeerkreuzfahrten umfassen Highlights des westlichen und östlichen Mittelmeers. So z. B.

  • Kreta mit Malta & Mallorca (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Mallorca bis Östliches Mittelmeer (14 Nächte bzw. 15 Tage)

Routen 2024

  • Westliches Mittelmeer mit Cádiz (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Korsika (9 Nächte bzw. 10 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Lissabon (10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Málaga (7 Nächte bzw. 8 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Málaga & Palermo (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Malta (9 Nächte bzw. 10 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Marseille (9 Nächte bzw. 10 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Palermo (7 Nächte bzw. 8 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Palermo und Valencia (14 Nächte bzw. 15 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Valencia (7 Nächte bzw. 8 Tage oder 10 Nächte bzw. 11 Tage)
  • Westliches Mittelmeer mit Valencia und Málaga (14 Nächte bzw. 15 Tage)v

Hinweise zu den Routentiteln

Mein Schiff Routen mit gleichbleibenden Verläufen können über die Jahre hinweg unterschiedliche Titel tragen. Die Erwähnung eines Unterwegshafens im Routentitel bedeutet nicht, dass dieser Hafen nicht auch von andere westlichen Mittelmeer TUI Mein Schiff Routen besucht wird.

Wenn Sie ganz bestimmte Städte auf Ihrer Mittelmeer Schiffsreise kennenlernen möchten, können Sie die Routen mit unserer erweiterten Kreuzfahrtsuche nach Unterwegshäfen filtern.

Die Liste der westlichen Mein Schiff Mittelmeer Routen ist gegebenenfalls nicht vollständig. Routen können jederzeit Änderungen unterliegen.

Die aktuell buchbaren TUI Mein Schiff Westliches Mittelmeer Reisen, ihre genauen Termine und Preise finden Sie bei uns per Klick auf

Alle Mein Schiff Westliches Mittelmeer-Reisen nach bestem Preis sortiert »

Routenbeispiel: Westliches Mittelmeer mit Lissabon

Routenbeispiel: Mein Schiff Westliches Mittelmeer mit Lissabon

Ausgewählte Höhepunkte der Mein Schiff Westliches Mittelmeer Routen

Auf Mein Schiff Westliches Mittelmeer Kreuzfahrten bieten verschiedene Routenverläufe die Gelegenheit, unter anderem Sizilien, Ibiza, Städte an der westlichen Küste Italiens und französische Urlaubsorte an der Côte d’Azur und auf Korsika zu besuchen.

Durch die Meerenge von Gibraltar werden auf einigen westlichen TUI Mein Schiff Mittelmeer Schiffsreisen auch Abstecher in den Atlantik unternommen – in Richtung Cádiz und manchmal auch bis nach Lissabon. Schließlich legt das Schiff auf so mancher Mein Schiff Kreuzfahrt im Westen des Mittelmeers im marokkanischen Tanger an.

Zu den bei Urlaubern beliebtesten Städten am Mittelmeer zählt Barcelona. Die pulsierende Stadt wird sehr häufig auf Mittelmeer Mein Schiff Reisen angelaufen.

Barcelona

In Barcelona legt das TUI Cruises Mittelmeer Kreuzfahrtschiff in einem der größten Mittelmeerhäfen an. Die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Kataloniens sind zahlreich – allen voran die Basilika Sagrada nach dem Entwurf von Antoni Gaudí. Nach einer langen Baupause wird an dem einzigartigen Kirchenbau wieder seit einigen Jahrzehnten gearbeitet. Weitere modernistische Werke des Künstlers kann man bei einem thematischen Streifzug entdecken. In seinem Park Güell kann man zusätzlich zur Kunst den Ausblick auf Barcelona bewundern.

Ein Bummel über die Flaniermeile La Rambla darf bei einem Barcelona-Landgang ebenso wenig fehlen wie ein Spaziergang durch die Altstadt aus dem Mittelalter, der Barri Gótic. Auf der La Rambla zeigt sich Barcelona von seiner lebendigsten Seite: Straßenmusiker, Artisten, Verkaufsstände – gesäumt von Häusern mit Geschäften und Restaurants.

Absolut empfehlenswert ist auch der Besuch der Markthalle des Mercat de la Boquería, an der man beim Rambla-Spaziergang vorbeikommt. Während sich diese Straße in gerader Linie vom Alten Hafen bis zum Plaça de Catalunya zieht, kann man in der Barri Gótic verschlungenen Gassen folgen. Mitten in der Altstadt erhebt sich die gotische Kathedrale von Barcelona „La Seu“. Einen schönen Blick über die Altstadt hat man von der 60 Meter hohen Plattform des Kolumbusdenkmals.

Französische Côte d’Azur

Viele der Mein Schiff Westliches Mittelmeer Routen steuern Orte an der französischen Mittelmeerküste an, wie Cannes und Villefranche.

Cannes besitzt vor allem als Austragungsort der Filmfestspiele internationalem Ruf. Das Festival wurde zum ersten Mal 1946 veranstaltet. Fotos von den Stars am Strand von Cannes und auf der Croisette, der 2 Kilometer langen Uferstraße, gingen um die Welt. Auf der einen Seite der Croisette reihen sich edle Hotels, Restaurants und Geschäfte, auf der anderen befinden sich die Privatstrände der Luxusherbergen. Sehen und gesehen werden ist das Motto.

Es lohnt sich jedoch auch, einer der Straßen zu folgen, die in die Croisette münden, um die hübsche Altstadt Le Suquet zu erkunden. Dort findet man unter anderem die Markthalle des Marché Forville, in der man die Atmosphäre eines südfranzösischen Marktes genießen kann. Auch ein Spaziergang entlang der Kais des Alten Hafens, in dem beeindruckende Yachten liegen, zählt zu den Höhepunkten beim Besuch der Altstadt. Wer in Cannes einen Schaufensterbummel unternehmen möchte, kann dies in der Rue d’Antibes.

Villefranche-sur-Mer liegt östlich von Cannes. Nizza und Monaco sind beliebte Ausflugsziele, die man von hier aus besuchen kann. Aber auch Villefranche selbst eignet sich mit seiner barocken Altstadt bestens dazu, einen entspannten Tag an der Côte d’Azur zu erleben. Die Zitadelle Mont Alban prägt die Kulisse der Stadt. Wer sie besucht, kann den Ausblick auf die Küste genießen. Es befindet sich dort zudem ein Museum mit Werken von Picasso und Míro. Die Kapelle Saint Pierre ist eine weitere Sehenswürdigkeit. Die schlichte mittelalterliche Kapelle wurde 1957 von Jean Cocteau mit fantasievollen Fresken ausgestaltet.

Gibraltar

Das britische Hoheitsgebiet an der Meerenge zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer ist gerade einmal 6,5 Quadratkilometer groß. Der von freilebenden Affen bewohnte Fels von Gibraltar ist die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt. Eine Seilbahn führt auf den Felsen „The Rock“. Nur etwa 15 Kilometer liegen zwischen dem europäischen und dem afrikanischen Festland. Bei gutem Wetter kann man daher am Europa Point, dem südlichsten Zipfel Gibraltars, bis nach Marokko blicken.

In Gibraltar gibt es zudem einige spannende natürliche und künstlich erschaffene Höhlen, reizvolle Strände und eine sehenswerte Altstadt, die im britischen Regency-Stil des beginnenden 19. Jahrhunderts erbaut wurde.

Alle Mein Schiff Westliches Mittelmeer-Reisen nach bestem Preis sortiert »

Routenbeispiel: Westliches Mittelmeer mit Ibiza

Routenbeispiel: Mein Schiff Westliches Mittelmeer mit Ibiza

Häfen der Mein Schiff Westliches Mittelmeer Routen

Häufig auf den Mein Schiff Westliches Mittelmeer Routen angelaufene Häfen

Weitere Häfen, die auf vielen Routen angelaufen werden

Eher selten angelaufene Häfen

(jeweils in alphabetischer Reihenfolge)

Die Reisen sind zumeist eine Kreuzfahrt ab Mallorca, seltener eine Kreuzfahrt ab Málaga oder eine Kreuzfahrt ab Valetta.

Es kann zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

Alle Mein Schiff Westliches Mittelmeer-Reisen nach bestem Preis sortiert »

Das Schiff auf den Routen Mein Schiff Westliches Mittelmeer

Familien Balkonkabine auf der 2

Familien Balkonkabine auf der Mein Schiff 2

Fischmarkt auf der Mein Schiff 2

Fischmarkt auf der 2

Am häufigsten ist die Mein Schiff 2 auf TUI Cruises Mein Schiff Routen im westlichen Mittelmeer unterwegs.

Mein Schiff 2 Westliches Mittelmeer

Die zurzeit flottenweit dienstjüngste Mein Schiff 2 befährt 2023 die westlichen Mein Schiff Mittelmeerrouten. Freizeitsportler können sich z. B. zusätzlich zur Laufstrecke und das Fitnessstudio über die Arena-Mehrzweckhalle mit Kletterwand und einen Trimm-dich-Pfad auf dem Deck Horizont freuen.

Neben der Überschau Bar, der Unverzicht Bar und der Außenalster Bar gesellt sich an Bord der 2 als Außenbar die Hoheluft Bar auf Deck Brise, die einen traumhaften Ausblick ermöglicht. Wer sich in der eher „weinlastigen” Mittelmeerregion an Bord mit einem frischen Pils versorgen möchte, kann dies in der Ebbe & Flut Bier Bar tun, die es nur auf den beiden jüngsten Flottenzuwächsen gibt.

» Ausführliche Informationen über die Mein Schiff 2

Fotos:
Bacelona: © Pixabay
La Spezia: © TUI Cruises
Schiffe: © TUI Cruises

Routenverläufe: © TUI Cruises

Top