AIDA Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2022/2023

Die fünfzehntägige AIDA Kreuzfahrt Mauritius, Seychellen und Madagaskar führt Sie an Bord der AIDAblu zu Höhepunkten der Inselwelt des Indischen Ozeans. Die wunderschöne Rundreise führt in traumhafte Regionen mit nahezu unberührter Natur und reizvollen Hafenstädten.

Die Route bietet komfortabel lange Liegezeiten, die eine eingehende Erkundung der Orte und der Landschaftsparadiese ermöglichen. Die Kreuzfahrt gibt es in den Ausführungen Mauritius, Seychellen & Madagaskar 1 und Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2 – je nachdem, ob der Ein- und Ausstieg in Mahé oder in Port Louis erfolgt.

 

Alle Reisen nach bestem Preis sortiert »

Herrliche Strände und eine einzigartige Tierwelt

Strand in Nosy Be

Strand in Nosy Be

Traumkulisse auf den Seychellen

Traumkulisse auf den Seychellen

AIDA Mauritius, Seychellen & Madagaskar: ausgewählte Höhepunkte


Madagaskar

Die im Kolonialstil erbaute Großstadt Antsiranana bietet eine große kulturelle Vielfalt, exklusive Boutiquen, einen tropischen Garten mit imposanter Flora sowie eine malerische Bucht. Letztere verfügt über eine farbenfrohe Unterwasserwelt mit exotischen Fischen, was sie zu einem beliebten Tauchrevier macht.

Die zu Madagaskar gehörende Insel Nosy Be ist vulkanischen Ursprungs und von einer begrünten Gebirgslandschaft geprägt. Hier kann man zum Beispiel das Lokobe-Naturreservat mit seinem tropischen Regenwald, einer einzigartigen Tierwelt und bis zu 40 Meter hohen Riesenbäumen erkunden.

Mauritius

Der dreitägige Aufenthalt in Port Louis bietet auf der Route AIDA Mauritius, Seychellen & Madagaskar viel Zeit, die Trauminsel Mauritius zu entdecken. Die lebhafte Hafenstadt im Nordwesten der Insel besticht mit ihren französischen Kolonialbauten aus dem 19. Jahrhundert. Ebenfalls von Interesse sind das Blue Penny Museum, die Zitadelle, der Garten der Ostindien-Gesellschaft sowie die schmucke Hafenpromenade Le Caudan Waterfront mit ihren hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten. Schließlich laden die herrlichen Strände von Mauritius dazu ein, unter Palmen zu träumen. Die Gelegenheiten für Wassersport sind vielfältig.

Réunion

Auf der Insel im französischen Überseegebiet La Réunion legt das Schiff auf der Kreuzfahrt AIDA Mauritius, Seychellen & Madagaskar in Le Port an. Das hübsche Städtchen verfügt über abwechslungsreiche Einkaufsmeilen mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants. Sehenswert ist jedoch auch das Umland mit seinen wunderschönen Sandstränden sowie einer faszinierenden Berglandschaft. Weil für Réunion zwei Tage eingeplant sind, lassen sich ein Stadtbummel und ein Ausflug in die Natur bestens vereinen.

Seychellen

Wie in Port Louis, dem anderem Ein- und Ausstiegshafen der Kreuzfahrt Mauritius, Seychellen & Madagaskar, bleibt das AIDA Schiff auch drei Tage im Hafen von Mahé, der größten Insel der Seychellen. Das gibt vor allem den Urlaubern, die ihre Reise in Port Louis begonnen haben, ausreichend Gelegenheit, die Stadt und ihre sehenswerte Umgebung zu erkunden. Berühmt ist Mahé nicht zuletzt für ihre feinen weißen Sandstrände in der Bucht von Beau Vallon. Zu den weiteren Attraktionen zählt der Morne-Seychellois-Nationalpark. Dessen tropischer Regenwald zeichnet sich durch eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt aus. Sehenswert ist auch die im kreolischen Baustil errichtete Inselhauptstadt Victoria mit verschiedenen Museen, einem Botanischen Garten und dem Marktplatz im Zentrum.

Häfen der Route AIDA Mauritius, Seychellen & Madagaskar

(in alphabetischer Reihenfolge)

Die Reihenfolge der Hafenanläufe kann je Reisetermin unterschiedlich sein. Ebenso kann es zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

Das Schiff auf der Kreuzfahrt AIDA Mauritius, Seychellen & Madagaskar

Panorama-Balkonkabine auf der Blu

Panorama-Balkonkabine auf der Blu

Sauna mit Ausblick auf der Blu

Sauna mit Ausblick auf der Blu

AIDAblu Mauritius, Seychellen & Madagaskar

Auf der AIDAblu, die auf der Route Mauritius, Seychellen & Madagaskar unterwegs ist, bieten sich umfassende Möglichkeiten, den Alltag völlig zu vergessen. Das 252 Meter lange Schiff hat 1.096 Kabinen in 10 verschiedenen Kategorien an Bord, die garantieren, dass alle Gäste das passende Domizil auf See finden. Die Blu wurde 2017 renoviert und bietet die Auswahl zwischen je drei Buffet- und À-la-carte-Restaurants sowie zwei Spezialitäten-Restaurants, zu denen das zünftige Brauhaus mit selbst gebrautem Bier zählt.

Das Theatrium, ein Kasino und 13 Bars dienen unter anderem der Abendunterhaltung, aber es ist den ganzen Tag für Entertainment gesorgt. Wer sich lieber entspannen möchte, kann es sich auf dem Sonnendeck oder am Pool bequem machen. Eine weitere Möglichkeit zum Abschalten bietet das Body & Soul Spa, zu dem eine große Saunalandschaft und eine Ruheoase zählen. Das Sportaußendeck mit Joggingstrecke und Ballspielfeld ist bei schönem Wetter auf dem Indischen Ozean stets gut besucht.

» Ausführliche Informationen über die AIDAblu

Fotos:
Nosy Be: © Adobe Stock
Seychellen: © Pixabay
Schiff: © AIDA

Top