MSC Sinfonia

12 Tage Indischer Ozean ab/ bis Durban (Südafrika) vom 26.12.17 bis 06.01.18




Reiseverlauf

Anreise von verschiedenen Abreiseorten
Tag 1Di. 26.12.2017 Abfahrt   14:00Durban (Südafrika)
Durban liegt an der Ostküste Südafrikas am Indischen Ozean, nach Johannesburg ist sie die zweitgrößte Stadt Südafrikas und besitzt den größten Hafen Afrikas. Besonders für Wassersport wie Surfer/Wellenreiter, Kitesurfer und u.ä. bietet der Ort ein beliebtes Ziel. Die Stadt bietet Einkaufszentren, Museen und einen botanischen Garten, Einrichtungen verschiedener Glaubensgemeinschaften wie Moscheen, christliche Kirchen sowie den ältesten und größten hinduistischen Tempel Südafrikas. Am Hafen selbst befindet sich das Bat-Centre, eine ehemalige Lagerhalle, die mit Geldern der UNESCO zum Kulturzentrum umgebaut wurde.

Tag 5Sa. 30.12.2017 08:00   17:00La Possession/ Réunion (Frankreich)
La Possession ist eine französische Gemeinde im Überseedépartement Réunion im Indischen Ozean. Erstmals besiedelt wurde das Gebiet um 1675 von Jean Marquet. 1699 erteilte Texer de Mota, ein aus Indien stammender Portugiese, Plantagenkonzessionen. Ein Hafen wurde im 19. Jh. angelegt. Sehenswert ist der Nationalpark Réunion, der seit 2007 als der neunte Nationalpark Frankreichs gilt und zum Schutz der dort heimischen Tier- und Pflanzenarten gegründet wurde. Im Jahre 2010 wurde der Nationalpark Réunion in das UNESCO-Welterbe aufgenommen.

Tag 6So. 31.12.2017 09:00   AnkunftPort Louis (Mauritius)
Port Louis ist die Hauptstadt des östlich von Afrika liegenden Inselstaates Mauritius im Südwesten des Indischen Ozeans und liegt an der Nordwestküste dieser Insel. Die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande nahm Mauritius im Jahr 1638 in Besitz und Port Louis wurde einer ihrer beiden Hafenplätze. Unter französischer Herrschaft wurde Port Louis 1735 zum Haupthafen und administrativen Zentrum ausgebaut. Einen Aufschwung erlebte der Hafen durch die Auflösung der Französischen Ostindienkompanie 1767 und Öffnung für den freien Handel. Seine Bedeutung mit der Eröffnung des Sueskanals nach. Mauritius ist unter Briefmarkensammlern („Blaue Mauritius“) sehr bekannt, von denen eine der vier ungestempelten Briefmarken im Blue Penny-Museum ausgestellt ist. Sehenswert sind die Reste eines Lagers für indischstämmige Kontraktarbeiter aus dem 19. Jahrhundert, Aapravasi Ghat, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Die zum Meer hin liegenden Hügel bieten einen guten Panoramablick über die Stadt.

Tag 7Mo. 01.01.2018   HafenPort Louis (Mauritius)
Port Louis ist die Hauptstadt des östlich von Afrika liegenden Inselstaates Mauritius im Südwesten des Indischen Ozeans und liegt an der Nordwestküste dieser Insel. Die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande nahm Mauritius im Jahr 1638 in Besitz und Port Louis wurde einer ihrer beiden Hafenplätze. Unter französischer Herrschaft wurde Port Louis 1735 zum Haupthafen und administrativen Zentrum ausgebaut. Einen Aufschwung erlebte der Hafen durch die Auflösung der Französischen Ostindienkompanie 1767 und Öffnung für den freien Handel. Seine Bedeutung mit der Eröffnung des Sueskanals nach. Mauritius ist unter Briefmarkensammlern („Blaue Mauritius“) sehr bekannt, von denen eine der vier ungestempelten Briefmarken im Blue Penny-Museum ausgestellt ist. Sehenswert sind die Reste eines Lagers für indischstämmige Kontraktarbeiter aus dem 19. Jahrhundert, Aapravasi Ghat, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Die zum Meer hin liegenden Hügel bieten einen guten Panoramablick über die Stadt.

Tag 8Di. 02.01.2018 Abfahrt   13:00Port Louis (Mauritius)
Port Louis ist die Hauptstadt des östlich von Afrika liegenden Inselstaates Mauritius im Südwesten des Indischen Ozeans und liegt an der Nordwestküste dieser Insel. Die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande nahm Mauritius im Jahr 1638 in Besitz und Port Louis wurde einer ihrer beiden Hafenplätze. Unter französischer Herrschaft wurde Port Louis 1735 zum Haupthafen und administrativen Zentrum ausgebaut. Einen Aufschwung erlebte der Hafen durch die Auflösung der Französischen Ostindienkompanie 1767 und Öffnung für den freien Handel. Seine Bedeutung mit der Eröffnung des Sueskanals nach. Mauritius ist unter Briefmarkensammlern („Blaue Mauritius“) sehr bekannt, von denen eine der vier ungestempelten Briefmarken im Blue Penny-Museum ausgestellt ist. Sehenswert sind die Reste eines Lagers für indischstämmige Kontraktarbeiter aus dem 19. Jahrhundert, Aapravasi Ghat, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Die zum Meer hin liegenden Hügel bieten einen guten Panoramablick über die Stadt.

Tag 12Sa. 06.01.2018 07:00   AnkunftDurban (Südafrika)
Durban liegt an der Ostküste Südafrikas am Indischen Ozean, nach Johannesburg ist sie die zweitgrößte Stadt Südafrikas und besitzt den größten Hafen Afrikas. Besonders für Wassersport wie Surfer/Wellenreiter, Kitesurfer und u.ä. bietet der Ort ein beliebtes Ziel. Die Stadt bietet Einkaufszentren, Museen und einen botanischen Garten, Einrichtungen verschiedener Glaubensgemeinschaften wie Moscheen, christliche Kirchen sowie den ältesten und größten hinduistischen Tempel Südafrikas. Am Hafen selbst befindet sich das Bat-Centre, eine ehemalige Lagerhalle, die mit Geldern der UNESCO zum Kulturzentrum umgebaut wurde.

Rückreise zu verschiedenen Ankunftsorten
Alle nicht genannten Tage sind Seetage.
Alle Angabe ohne Gewähr.

Weitere Informationen



Preise & Verfügbarkeit

  Kabinenbelegung

MSC Sinfonia vom 26.12.2017 bis 06.01.2018
Bella Innenkabine (Kategorie I1)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.389,00 € p.P.
1.339,00 € p.P.


Fantastica Innenkabine (Kategorie I2)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.449,00 € p.P.
1.399,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.
Wellness Innenkabine (Kategorie IW)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.550,00 € p.P.
1.500,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.
Bella Außenkabine (Kategorie O1, teilweise mit Sichtbehinderung)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.459,00 € p.P.
1.409,00 € p.P.


Fantastica Außenkabine (Kategorie O2)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.549,00 € p.P.
1.499,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.
Wellness Außenkabine (Kategorie OW)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.680,00 € p.P.
1.630,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Balkonkabine (Kategorie B2)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.709,00 € p.P.
1.659,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.
Wellness Balkonkabine (Kategorie BW)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.820,00 € p.P.
1.770,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.
Fantastica Suite mit Balkon (Kategorie S2)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
1.829,00 € p.P.
1.779,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.
Aurea Suite mit Balkon (Kategorie S3)

Inkl. Sofortrabatt
Wahl der Kabine (nach Verfügbarkeit)
Inkl. "Rund um die Uhr" Getränkepaket
 
TarifinfoTarifinfo   Lage der KategorieLage der Kategorie  
2.229,00 € p.P.
2.154,00 € p.P.


Kabinenkategorie ausgebucht.

Hinweise (anzeigen)

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner