A-ROSA Rhein Silvestertraum

Auf einer Silvester-Kreuzfahrt in ein neues Jahr zu starten, ist eine der schönsten Möglichkeiten, den Jahreswechsel zu begehen. Die 7-tägige Route A-ROSA Rhein Silvestertraum führt rheinabwärts in belgische und niederländische Metropolen, die im Winter ihren eigenen Reiz haben.

Stoßen Sie an der Schiffsbar in bester Gesellschaft auf einen glücklichen Neubeginn an und tanzen anschließend beschwingt in den ersten Morgen des frisch angebrochenen Jahres!

 

Alle Reisen nach bestem Preis sortiert »

Den Jahreswechsel auf besondere Weise erleben

Erasmusbrücke bei Dunkelheit

Erasmusbrücke in Rotterdam bei Dunkelheit

Weihnachtsschmuck

Feierlicher Lichterglanz zu Weihnachten

AROSA Rhein Silvestertraum: ausgewählte Höhepunkte der Route


Antwerpen

Antwerpen besitzt den zweitgrößten Seehafen Europas. Seit 2016 ist die Hafenbehörde in einem modernen Wahrzeichen der Stadt untergebracht: im Havenhuis, das im Dunkeln seine volle Pracht entfaltet. Der schiffsartige Überbau schimmert von weitem wie ein überdimensionaler Diamant – passend für die Welthauptstadt des Diamantenhandels, dem man im Viertel Diamant Square Mile beim Besuch der Stadt im Rahmen der Reise A-ROSA Rhein Silvestertraum nachspüren kann.

Rund um den Groten Markt mit prachtvollen Bauwerken aus mehreren Epochen zieht sich die sehenswerte Altstadt Antwerpens, die im Winter einen besonderen Zauber entwickelt. Die bekanntesten Gebäude sind das Rathaus, die gotische Unsere-Liebe-Frau-Kathedrale und schließlich das Rubenshaus in der Nähe des Hauptbahnhofs, das 1610 errichtet wurde und in dem heute ein Museum untergebracht ist, das über den großen Künstler des Barocks informiert. Auch das Jugendstilviertel Het Zuid ist sehenswert – hier wechseln sich Cafés, Kunstgalerien, Museen und Concept Stores ab. Auf geführten Touren entlang unterirdischer Kanäle, den Ruien, kann man sich auf Zeitreise in das Mittelalter begeben.

Amsterdam

Grachten, schmale Giebelhäuser, kleine Brücken, enge Gassen und überall Fahrräder: Amsterdam hat all das und noch viel mehr zu jeder Jahreszeit zu bieten. In der dunklen Jahreszeit taucht zudem das Licht des Amsterdam Light Festivals die niederländische Metropole in ein magisches Licht. Es findet jährlich zu unterschiedlichen Terminen im Dezember bis Anfang Januar statt. Doch es bedarf keines Lichtfestivals, um die idyllischen Winkel der Stadt wegen der früh einsetzenden Dunkelheit in einem besonderen Zauber zu erleben, zumal in Amsterdam im Winter nicht so viele Besucher wie in den Sommermonaten unterwegs sind.

Wer im Rahmen der Flussfahrt A-ROSA Rhein Silvestertraum über die Haupteinkaufsstraße Kalverstraat bummelt, sollte auf Hinweisschilder achten, die auf den Begijnhof aufmerksam machen. Die kleine Wohnanlage rund um einen begrünten Hof stammt aus dem 16. Jahrhundert und sorgt für eine besinnliche Zeitreise. Am Ende der Kalverstraat stößt man am Dam Platz auf den prächtigen Königspalast und die Niewe Kerk. Knapp 10 Gehminuten von hier findet man das älteste Gebäude der Stadt, die Oude Kerk.

Häfen der Route A-ROSA Rhein Silvestertraum

(in alphabetischer Reihenfolge)

A-ROSA Rhein Silvestertraum ist eine Flusskreuzfahrt ab Köln.

Die Reihenfolge der Hafenanläufe kann je Reisetermin unterschiedlich sein. Ebenso kann es zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

Die Schiffe auf der Kreuzfahrt AROSA Rhein Silvestertraum

Marktrestaurant auf der Silva

Marktrestaurant auf der SILVA

In der Sauna entspannen

Die Reise A-ROSA Rhein Silvestertraum wird von den 135 Meter langen und 11 Meter breiten Schwesterschiffen A-ROSA SILVA und A-ROSA FLORA sowie von der A-ROSA BRAVA unternommen.

Alle drei Flussschiffe sind mit jeglichen Annehmlichkeiten versehen, die die winterliche Flusskreuzfahrt Rhein zu einem erholsamen Genuss machen. So kann man sich im Sanarium und im Spa-Ruhebereich entspannen oder sich bei einer Beautybehandlung oder Massage verwöhnen lassen. Im Fitnessraum stehen moderne Ausdauergeräte zur Auswahl, mit denen man die Zeit bis zum nächsten Landausflug sportlich nutzen kann.

Das Marktrestaurant ist das gastronomische Zentrum an Bord der A-ROSA-Schiffe. Hier kann man sich am Gourmet-Buffet bedienen und die Vielfalt genießen. Am Abend sind die Lounges mit Bar und Tanzfläche beliebte Treffpunkte. 

» Ausführliche Informationen über die A-ROSA BRAVA

» Ausführliche Informationen über die A-ROSA FLORA

» Ausführliche Informationen über die A-ROSA SILVA

 

 

Fotos:
Brücke und Feuerwerk: © Pixabay
Schiffe: © A-ROSA

Top