AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark 2024

Die 9-tägige Reise AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark vereint interessante Höhepunkte im nördlichen und nordwestlichen Europa. Der Schwerpunkt der Reise liegt jedoch mit drei Etappen auf dem reizvoll-rauhen Schottland, wo sowohl Natur als auch Kultur erkundet werden kann.

 

Alle Reisetermine nach bestem Preis sortiert »

AIDA Norwegen und Dänemark: ausgewählte Höhepunkte


Hinweis zur Reisezeit

Die Route AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark hat 2024 nur einen Termin im April.

Zu Besuch auf einer Shetland-Insel

In einer Entfernung von ca. 100 Seemeilen erstrecken sich die Shetland Inseln im Norden der schottischen Küste. Die Landschaft ist rau und herb, zumeist braust der Wind über das Land. Lerwick, das auf der Route AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark besucht wird, liegt auf Mainland, der größten der Shetland Inseln. Die historischen Sehenswürdigkeiten stammen aus der Bronzezeit sowie aus dem 17. 18. und 19. Jahrhundert: die prähistorische Siedlung Clickimin Broch, das Fort Charlotte, ein restauriertes Fischerhaus, das an das harte Leben vor fast 300 Jahren erinnert, sowie das viktorianische Rathaus von Lerwick.

Urlauber kommen aber vor allem wegen der einzigartigen Natur und der vielfältigen Tierwelt auf die Insel. Eissturmvögel, Basstölpel und Papageientaucher zählen zu den Vögeln, die hier brüten. Der heimliche Star der Shetlands ist jedoch das robuste Pony, das sich unter den schwierigsten Wetterverhältnissen als verlässlicher Partner für den Menschen erwiesen hat.


Norwegische Superlative in Haugesund

Das als schönstes Rathaus Norwegens angepriesene rosafarbene Rathaus ist eine der Sehenswürdigkeiten Haugesunds, das von allen Routen AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark angelaufen wird. Es befindet sich in einer Nebenstraße des belebten Zentrums der Stadt mit fast 38.000 Einwohnern. Als weiterer Superlativ gilt die Haraldsgata – angeblich die längste Fußgängerzone des Landes. Wie auch die Hafenpromenade Indre Kai am Smedasund lädt die Einkaufsstraße zum Flanieren ein.

Das Denkmal Haraldshaugen erinnert in Haugesund an den ersten König Norwegens. Auch die Backsteinkirche Vår Frelsers von 1901 ist sehenswert. Urlauber besuchen auch gern das Freilichtmuseum Dokken auf der Insel Hasseløy. Es informiert über das Leben in der „goldenen Zeit“ der Heringsfischerei – etwa von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Wer einen besonders schönen Blick über die Stadt, das Land und die Fjordarme genießen möchte, kann dies z. B. auf dem östlich von Haugesund gelegenen Berg Steinsfjellet.


Universitätsstadt mit Geschichte: Aarhus

Auch die dänische Etappe der Route AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark, Aarhus, hat ein beliebtes Freilichtmuseum zu bieten. Den Gamle By ermöglicht es auf fantasievolle Weise, sich beim Spaziergang durch etwa 200 Jahre Geschichte zugleich informieren und unterhalten zu lassen. Aarhus besitzt als zweitgrößte Stadt Dänemarks die größte Universität des Landes. Das traditionelle Studentenviertel Latinerkvarteret (Latinerviertel) zählt zu den Höhepunkten für viele Urlauber. Man bummelt entlang historischer Häuser aus verschiedenen Jahrhunderten und kann dabei das entspannte Flair der Gegend genießen.

Der Dom von Aarhus ist bei Stadtbesichtigungen ein Muss. Die Bauarbeiten begannen im Jahr 1201 im Stil der Romanik, bis der Dom eine gotische Kathedrale wurde. Architekturinteressierte sollten einen Blick auf das Rathaus aus den 1940er Jahren werfen und keinesfalls einen Abstecher in das Neubaugebiet am Nordhafen verpassen. Dort gibt es spektakuläre Wohnungskomplexe zu bewundern, die unter anderem einem Eisberg nachempfunden sind.

Großartige Natureindrücke und gemütliche Stadtbummel

Malerischer Winkel

Malerischer Winkel in Aarhus

Shetland Pony

Tierisches Wahrzeichen der Shetlands: die berühmten Ponys

Häfen der Routen AIDA Norwegen, Schottland und Dänemark

Häfen, die zurzeit von allen Routenvarianten angelaufen werden

  • Aarhus (DK)
  • Aberdeen (GB)
  • Haugesund (NOR)
  • Invergordon (GB)
  • Lerwick/ Shetland Inseln (GB)

(in alphabetischer Reihenfolge)

AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark ist 2024 eine Kreuzfahrt ab Hamburg bis Warnemünde.

Die Reihenfolge der Hafenanläufe kann je Reisetermin unterschiedlich sein. Ebenso kann es zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

Die Schiffe auf der Kreuzfahrt AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark

Die Diva auf dem Meer

Die Diva auf dem Meer

Balkonkabine auf den Schiffen

Balkonkabine auf der Diva

AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark

Die AIDAdiva ist auf der Route AIDA Norwegen, Schottland & Dänemark unterwegs. Das Kreuzfahrtschiff trat 2007 ihren Dienst an und gehörtn zur ersten Baureihe der AIDA Sphinx-Klasse und damit zu den beliebten mittelgroßen Klassikern der Flotte.

Die Diva verfügtn über 8 Restaurants und 11 Bars. Im Theatrium erwarten die Gäste abwechslungsreiche Shows. Mehrere Pools und das große Body & Soul Spa sorgen dafür, dass die Entspannung an Bord nicht zu kurz kommt. Für sportliche Urlauber sowie für Kinder und Jugendliche ist auf den beiden Schiffen auch bestens gesorgt.

» Ausführliche Informationen über die AIDAdiva

Fotos:
Aarhus und Pony: © Pixabay
Schiff: © AIDA

Top