A-ROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber

Die 5-tägige Reise A-ROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber führt in das romantische Rüdesheim und drei Städte, die für ihre traditionsreichen, großen Weihnachtsmärkte bekannt sind. Beim Bummel entlang der Buden mit duftenden Spezialitäten und Ständen mit weihnachtlichem Kunsthandwerk kann man sich ideal auf die bevorstehenden Festtage vorbereiten.

Weil sich die Weihnachtsmärkte in Nähe der wichtigsten Einkaufsstraßen befinden, eignet sich die Flussreise auch dazu, Weihnachtsgeschenke zu finden – zum Beispiel auf der Frankfurter Zeil.

 

Alle Reisen nach bestem Preis sortiert »

Lichterglanz und verführerische Düfte

Deutsches Eck

Deutsches Eck in Koblenz bei Dunkelheit

Weihnachtsmarkt in FFM

Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main

AROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber: ausgewählte Höhepunkte der Route


Frankfurt am Main

Wer daran zweifelt, in der Bankenmetropole Frankfurt in Weihnachtsstimmung versetzt werden zu können, kann noch nicht über den Weihnachtsmarkt vor dem gotischen Rathaus auf dem Frankfurter Römer geschlendert sein. Die Route A-ROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber bietet die Gelegenheit dazu. Nachdem 2018 nach sechsjährigen Bauarbeiten die neuaufgebaute Frankfurter Altstadt fertiggestellt worden ist, ist die Szenerie im Herzen der Stadt als nahezu malerisch zu beschreiben. Moderne Wohn- und Geschäftshäuser mit historisch belegten Fassaden rund um den Hühnermarkt bieten die reizvolle Atmosphäre für einen Einkaufsbummel, zu dem man von hier aus aufbrechen kann. Die bekannteste Einkaufsmeile der Frankfurter, die Zeil, beginnt nur etwa 10 Gehminuten vom Römerberg entfernt.

Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind der Bezirk Sachsenhausen, der jedoch vor allem im Sommer seine Gemütlichkeit entfaltet, das Museumsufer mit einer Reihe interessanter Museen für jedes Interesse und die „Fressgass“. In der Großen Bockenheimer Straße und der Kalbächer Gasse zwischen dem Opernplatz und dem Rathenauplatz reihen sich verführerische Lebensmittel- und Delikatessengeschäfte aneinander, in denen man vielleicht auch das eine oder andere Schmankerl für die Weihnachtsfeiertage findet.


Koblenz

Das Deutsche Eck am Zusammenfluss Rhein und Mosel ist die bekannteste Sehenswürdigkeit von Koblenz, das im Rahmen der Flussfahrt A-ROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber besucht wird. Die Seilbahn vom Uferpark Rheinanlage zur Festung Ehrenbreitstein ist seit der Einweihung im Jahr 2011 eine der jüngsten Attraktionen für Besucher der Stadt. Wer in der Vorweihnachtszeit nach Koblenz kommt, wird hingegen vor allem den Bummel durch die hübsche Altstadt von Koblenz genießen. Von der Gründung der Stadt im Jahr 9 v. Chr. durch die Zeit der Römer bis in das Jahr 1890 waren die Grenzen der Stadt auf dieses Gebiet beschränkt. Dementsprechend sind alle historischen Architektur-Schätze der heutigen Großstadt in der Altstadt zu finden.

In der Adventszeit sind die Plätze der Altstadt, darunter der Jesuitenplatz, Am Plan und der Münzplatz mit Buden und Ständen des Koblenzer Weihnachtsmarktes gefüllt. Es bereitet in dieser Zeit ein besonderes Vergnügen, durch die festlich geschmückten Straßen zu streifen und im Vorbeigehen die schönsten Sehenswürdigkeiten zu betrachten. Die Alte Münze, das Alte Kaufhaus, das Schöffenhaus und das Krämerzunfthaus zählen zu den herausragenden Gebäuden. Weiterhin prägen fünf historische Kirchen das Viertel.

Häfen der Route A-ROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber

(in alphabetischer Reihenfolge)

A-ROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber ist eine Flusskreuzfahrt ab Köln.

Die Reihenfolge der Hafenanläufe kann je Reisetermin unterschiedlich sein. Ebenso kann es zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

Das Schiff auf der Kreuzfahrt AROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber

Außenkabine mit franz. Balkon

Außenkabine mit französischem Balkon auf der SILVA

Im Ruheraum des Spabereiches

Die Route A-ROSA Rhein Weihnachtsmarktzauber kann man auf der A-ROSA SILVA erleben, die in der Warnemünder Neptun Werft erbaut wurde und 2012 auf ihre ersten Reisen ging. 186 Gäste können auf dem Flussschiff Urlaub machen und aus drei Kategorien an Außenkabinen sowie Junior Suiten und Suiten wählen, die sich alle auf Deck 3 befinden. Die Kabinen und Suiten auf Deck 2 und 3 verfügen über französische Balkone.

Auf Deck 1 können Reisende sich im Sanarium und Spa-Ruhebereich entspannen. Außerdem gibt es dort einen Fitnessbereich, der mit modernen Geräten ausgestattet ist.

Von der Panoramalounge auf Deck 3 aus hat man eine fantastische Sicht auf das Ufer. Sie besitzt eine Bar und eine Tanzfläche, die am Abend stets gut besucht ist. Im adventlich geschmückten Marktrestaurant kommen die Urlauber zu den Mahlzeiten zusammen und können abwechslungsreiche Speisen zu sich nehmen.

» Ausführliche Informationen über die A-ROSA SILVA

Fotos:
Deutsches Eck und Weihnachtsmarkt: © Pixabay
Schiffe: © A-ROSA

Top