A-ROSA Rhein Weihnachten Süd

Die 5-tägige A-ROSA-Route „Rhein Weihnachten Süd” ist ideal, um sich statt Feiertagsstress einfach einmal ein paar Tage Auszeit zu gönnen. Um die festliche Dekoration und köstlichen Speisen kümmert sich das Bordpersonal, während die Passagiere die Aussicht im behaglichen Panoramasalon genießen können. Auch der Wellnessbereich mit Sauna lädt zum Entspannen ein.

Mainz, Straßburg und Koblenz werden auf dieser Minikreuzfahrt angelaufen. Deren sehenswerte Altstädte sind weihnachtlich geschmückt ganz besonders reizvoll.

 

Alle Reisen nach bestem Preis sortiert »

Feierlich und entpannt

Maßwerk am Münsterportal

Über dem Hauptportal des Straßburger Münsters

Weihnachtsschmuck

Feierlicher Lichterglanz zu Weihnachten

AROSA Rhein Weihnachten Süd: Höhepunkte der Route


Mainz

Die Altstadt von Mainz ist in der Advents- und Weihnachtszeit immer ganz besonders schön geschmückt. In ihrem Zentrum steht der Dom aus dem 11. Jahrhundert, der im Auftrag des Erzbischofs von Mainz errichtet wurde. Die Mainzer Erzbischöfe gehörten zu den wichtigsten Männern des Römisch-Deutschen Reiches und wählten den Kaiser mit aus. Die ehemalige romanische Pfeilerbasilika des Kaiserdoms wurde über die Jahrhunderte im Stil der Gotik und des Barock mehrfach verändert und erweitert. Fachwerkbauten, elegante Patrizierhäuser und opulente Barockbauten säumen die kopfsteingepflasterten Gassen sowie den repräsentativen Schillerplatz.

Straßburg

Das Wahrzeichen Straßburgs, das Münster, erhebt sich auf der Grande-Île, einem kleinen Viertel zwischen dem Fluss Ill und dem Canal du Faux-Rempart, und wird von einer wunderschönen Altstadt aus verschiedenen Epochen umgeben. Das Gesamtensemble wurde bereits 1988 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Vom 12. bis zum 15. Jahrhundert arbeitete man an dem meisterhaft ausgeführten Bau aus rötlichem Sandstein, der über Jahrhunderte das höchste Gebäude der Welt war. Die Grande-Île ist voller reizvoller Straßen, die von historischen Häusern gesäumt werden und in der Weihnachtszeit im Lichterschmuck erstrahlen. Hervorzuheben sind unter anderem das Rathaus am Place Broglie, der Palais Rohan auf dem Place du Château und die Einkaufspassage Aubette am Place Kléber. Besonders beliebt bei allen Straßburg-Besuchern ist das Viertel Petite France im Südwesten der Grande-Île. Hier kann man im mittelalterlichen Gerberviertel auf Kopfsteinpflaster und entlang von Kanälen pittoreske Fachwerkhäuser bewundern.

Koblenz

Das Deutsche Eck am Zusammenfluss von Mosel und Rhein ist das Wahrzeichen von Koblenz. Die Landzunge mit dem Kaiser-Wilhelm-I.-Denkmal wurde gegen Ende des 19. Jahrhundert aufgeschüttet und bietet bei einem Spaziergang einen herrlichen Panoramablick über die Flüsse. Die Altstadt von Koblenz erstreckt sich rund um die Liebfrauenkirche und den Münzplatz. Sie bietet mit ihren schmalen Gassen und Baudenkmälern aus verschiedenen Jahrhunderten die Gelegenheit, in Gedanken eine Zeitreise anzutreten. Als altehrwürdige Stadt mit mehr als 2.000 Jahren Geschichte besitzt Koblenz auch eine sehr schöne Altstadt rund um die Liebfrauenkirche und den Münzplatz mit verwinkelten Gassen, reizvollen Hinterhöfen und historischen Bauten aus mehreren Epochen. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Koblenz ist die Festung Ehrenbreitstein. Eine der größten erhaltenen historischen Wehranlagen Europas befindet sich in 118 Metern Höhe.

Alle angelaufenen Häfen

(in alphabetischer Reihenfolge)

Die Reihenfolge der Hafenanläufe kann je Reisetermin unterschiedlich sein. Ebenso kann es zu terminbedingten Änderungen der angelaufenen Häfen kommen.

Die Schiffe auf der Kreuzfahrt AROSA Rhein Weihnachten Süd

Das Schiff unterwegs

Unterwegs zum nächsten Hafen

Wohltuendes Weihnachtsgeschenk Massage

Die baugleichen Schiffe A-ROSA AQUA und A-ROSA BRAVA sind auf der Route AROSA Rhein Weihnachten Süd unterwegs. Mit max. 22 km/h befahren die 135 Meter langen und 11,4 Meter breiten Flussschiffe den Fluss unter deutscher Flagge. Unter anderem können die Gäste auf dem Sonnendeck beim Shuffleboard, auf dem Putting Green oder auf Deck 3 im Fitnessbereich aktiv werden. Danach laden entweder die Liegen an Deck oder im Außenwellnessbereich, zu dem auch ein Whirlpool gehört, zum Entspannen ein.

Das Marktrestaurant als Buffetrestaurant und das À-la-carte-Restaurant Weinwirtschaft sorgen für das kulinarische Wohlbefinden der bis zu 202 Gäste. Nicht nur am Abend ist die Lounge mit Tanzfläche und Bar ein beliebter Treffpunkt, sondern auch tagsüber, z. B. zum Kaffee.

Fotos:
Masswerk und Weihnachtsschmuck: © Pixabay
Schiffe: © A-ROSA

Top