Kreuzfahrten Vik i Sogn

Vik liegt auf der Südseite eines der längsten Fjorde der Welt: des Sognefjords. Ebenfalls auf der Südseite des Fjords liegt der Gletscher Fresvikbreen zwischen den Tälern Setjedalen im Westen und Storedalen im Osten. Die Gemeinde mit ihren etwa 2800 Einwohnern umfasst neben dem Ortszentrum Vik die Orte Fresvik, Feios, Vangsnes, Arnafjord. Der kleine Ort bietet ein Boot- und Motormuseum im Kristianhus, benannt nach seinem Gründer Kristian Otterskred. In diesem Gebäude befindet sich auch die Touristeninformation. Sehenswert sind außerdem die um 1130 erbaute Stabkirche Hopperstad, eine der ältesten und größten Stabkirchen Norwegens und die Steinkirche Hove, um 1150 erbaut, das älteste Steingebäude in Sogn og Fjordane und möglicherweise sogar ganz Norwegens. Vom kleinen Park aus hat man eine phantastische Aussicht auf den Sognefjord und die Statue vom Wikinger Fridtjov dem Tapferen.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner