Kreuzfahrten Victoria

Victoria zählt etwa 30.000 Einwohner und ist damit die kleinste Hauptstadt der Welt, aber auch die einzige Stadt der Seychellen. Die Hafenstadt liegt an der Nordostküste der Insel Mahé in der Republik der Seychellen im Indischen Ozean. Victoria ist geprägt durch seine Geschichte als französische Kolonie im 18. Jh. und als britische Kolonie im 19. Jh. Ein Kolonialerbe werden Sie bei einem Stadtrundgang bestimmt auf Anhieb erkennen: Der Uhrenturm im Zentrum, der den berühmten Londoner „Big Ben“ als Vorbild hat. An die französische Kolonialzeit erinnert die „Cathédrale de la Conception Immaculée“. Sie ist die katholische Hauptkirche der Seychellen. Die Einzigartigkeit dieser Stadt nimmt kein Ende. So befindet sich in Victoria der einzige botanische Garten des Inselstaates am Fuß des Berges „Mont Flori“, nach dem der Garten benannt ist. Die Gartenanlage existiert bereits seit 1901 und ist eine beliebte Touristenattraktion. In dem c.a. 6 Hektar großen Paradies gibt es 33 verschiedene Palmenarten sowie weitere 66 Baumarten. Entdecken Sie selten gesehene einheimische Tiere, wie den Seychellen-Flughund und die Aldabra-Riesenschildkröte, die man sonst nur im Zoo beobachten kann.

 

 


Top