Kreuzfahrten Vereinigte Arabische Emirate

Berge, Wüsten, Inseln und moderne Großstädte: Kreuzfahrten Vereinigte Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein Traumziel von vielen und versprechen eine unvergesslich schöne Kreuzfahrt. Von dem Sonnendeck Ihres Hochseeschiffs können Sie bei klarer Sicht das eindrucksvolle „Hadschar-Gebirge“ im Nordosten der Vereinigten Arabischen Emirate entdecken. Die große arabische Wüste, von denen zwei Drittel des Landes bedeckt sind, lädt zu aufregenden Touren ein. Sowohl in Dubai als auch in der Hauptstadt Abu Dhabi starten Landausflüge in die landschaftlich reizvollen Regionen. Die beiden faszinierenden Städte locken aber auch selbst mit überwältigenden Sehenswürdigkeiten, die Sie während einer Stadtbesichtigung entdecken können. Lassen Sie sich vom orientalischen Flair der verschiedenen Orte verzaubern, die Sie während Ihrer Kreuzfahrt besuchen. Aber was wäre ein Seeurlaub ohne die Erfrischung in kristallklarem Meerwasser? Kein Problem, denn die Vereinigten Arabischen Emirate haben auch paradiesische Strände zu bieten. Vor der Küste Abu Dhabis tummeln sich sogar über 200 Inseln in der Meerenge zwischen dem Persischen Golf und dem Golf von Oman.

Die Metropolen der Vereinigten Arabischen Emirate auf Landausflügen kennenlernen

Besichtigen Sie auf Ihrer Hochseereise, zum Beispiel mit einem AIDA Clubschiff, die wahrscheinlich bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Arabischen Emirate. In Dubai befindet sich das zur Zeit höchste Gebäude der Welt, der „Burj Khalifa“. Das berühmte Luxushotel „Burj al Arab“ befindet sich auf einer vorgelagerten Insel vor der Landesküste. In der höchst modernen Stadt können Sie jedoch auch die typisch arabische Atmosphäre aus Tausendundeiner Nacht einfangen. Schlendern Sie über die lebendigen Basare, die sogenannten „Souks“, oder schlürfen Sie ein traditionelles Tässchen Tee in einem der orientalischen Cafés. Bei einem Landausflug in Abu Dhabi werden Sie bei einer Stadtbesichtigungstour die moderne Architektur aus Wolkenkratzern bestaunen. Sie können auch historische Bauwerke, wie das „Fort Qasr al-Husn“, besichtigen. Auch die Moscheen sind sehenswert, wie beispielsweise die schneeweiße, auffällige „Sheikh-Zayed-Moschee“, die einem arabischen Palast gleicht.

Auf Kreuzfahrten in die Vereinigten Arabischen Emirate Strände und Wüsten entdecken

Neben den beliebten Stränden in den beiden Metropolen können Sie sich auch in Fujairah und Khor Fakkan einen erholsamen Badetag gönnen. Fujairah liegt im Osten der Vereinigten Arabischen Emirate nahe der Grenze zu Oman am Golf von Oman. Ein feinkörniger, weißer Sandstrand, der mit Palmen übersät ist, lädt zu entspannten Sonnenstunden ein. Vielleicht reizt Sie auch eine Jeeptour durch die Wüste? Informieren Sie sich beizeiten über die angebotenen Landausflüge, damit Sie keine persönlichen Highlights verpassen. Eine Safari können Sie z. B. auch von Khor Fakkan aus starten. Düsen Sie im Geländewagen über Sanddünen oder reiten Sie wie ein arabischer Beduine auf einem Kamel. Auf Sir Bani Yas önnen Sie noch mehr außergewöhnliche Tiere beobachten, die hier frei leben, darunter zum Beispiel Giraffen und Flamingos. Bereisen Sie mit Ihrem Hochseeschiff auch die umliegenden Länder, wie beispielsweise Katar und Bahrain und lassen Sie sich von einer vielfältigen Orient-Kreuzfahrt verzaubern.

Abbildung: © hisalman / pixabay.com

Top