Kreuzfahrten Ubatuba

Ubatuba liegt an der brasilianischen Südost-Küste nördlich von Sao Paolo. Der Ort ist für seine 72 Strände und 10 Inseln bekannt. Der Name Ubatuba lässt sich auf eine Bezeichnung der Ureinwohner Tupí zurückführen, tuba bedeutet viele, „uba“ hingegen bedeutete Speere oder Boote. Von den Jesuiten wurde 1554 die Siedlung Iperoig gegründet und 1637 zum Dorf Vila Nova da Exaltação da Santa Cruz do Salvador de Ubatuba erhoben und1855 zur Stadt ernannt. Die Stadt war lange Zeit ein Segelschiffhafen und bietet gute Wassersportmöglichkeiten wie Tauchen, Surfen, und Segeln. Ubatuba beherbergt in seinem Naturpark Serra do Mar auch geschützte Regenwaldgebiete.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner