Kreuzfahrten Tromso

Tromso gilt mit 344 km Luftlinie nördlich des Polarkreises als die größte Stadt im Norden mit der nördlichsten Kathedrale der Welt. Archäologische Funde erweisen die Besiedlung des Gebietes bereits vor 9000 Jahren, doch erst 1252 wurde die erste Kirche in Tromsø und ein Festungswerk Skansen errichtet. Seit dem 19. Jh. diente Tromso als Ausgangspunkt vieler Expeditionen in die Polarregion, 1874 für Carl Weyprecht und Julius von Payer, später für Roald Amundsen und Fridtjof Nansen. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt stehen im Zusammenhang mit der subpolaren Lage bzw. der Natur wie z. B. das Erlebniszentrum Polaria, das Polarmuseum oder das Tromsø Museum. Einen beeindruckenden Ausblick gewinnt man auf dem Storsteinen, den man mit der Seilbahn Fjellheisen in der Nähe der Eismeerkathedrale erreichen kann.


Top