Kreuzfahrten Stornoway

Stornoway ist der Hauptort der Insel Lewis and Harris in der Inselgruppe der Äußeren Hebriden vor der Westküste Schottlands. Der Ort trägt den gälischen Namen Steòrnabhagh. Stornoway wurde von den Wikingern im frühen 9. Jahrhundert unter dem Namen Stjórnavágr gegründet. Als bester Naturhafen der Inselgruppe und wurde er schon um 1100 mit einer Burg befestigt. Seit dem 19. Jh. ist er ein wichtiger Fischereihafen. Sehenswert sind die Standing Stones (aufrecht stehende Steine), die in der Vorgeschichte vermutlich als Kultstätten dienten. Die Insel bietet zahlreiche Menhire, Steinkreise, Caims und Kuppelbauten.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner