Kreuzfahrten St. Lucia

Erloschene Vulkankegel und exotische Tierarten: Kreuzfahrten St. Lucia

Kein Wunder, dass die Karibik eines der beliebtesten Kreuzfahrtziele ist. Paradiesische Strände, eine atemberaubende Natur und pittoreske Orte, wie die Hauptstadt Castries, erwarten Sie auch auf Ihrer Kreuzfahrtvisite nach St. Lucia. Die Insel gilt als eine der schönsten der Karibik und die gastfreundlichen Einwohner sind, so heißt es, gerne für einen kleinen Plausch mit Besuchern zu haben. Zwischen Martinique, St. Vincent und den Grenadinen gelegen, erleben Sie eine faszinierende Seereise nach St. Lucia. Schon von Ihrem Kreuzfahrtschiff aus haben Sie den besten Blick auf das Wahrzeichen des Inselstaates: die erloschenen Vulkankegel „Petit Piton“ und „Gros Piton“. Sie befinden sich an der Südwestküste der Insel im 3.000 ha großen Schutzgebiet „Pitons Management Area“ in der Nähe von Soufrière. Die grünbewachsenen „Pitons“ sind auf fast jedem Bild von St. Lucia zu sehen. Erleben Sie auf Ihrem Landausflug die auf fruchtbaren Boden prächtig gedeihende Pflanzenwelt und beobachten Sie einheimische Tierarten, die für uns exotisch sind. Von den Gipfeln der Vulkankegel aus lässt sich ein besonders spektakulärer Ausblick genießen.

Schwefelquellen mit heilsamer und Strände mit erquickender Wirkung

Unweit von Soufrière, in Malgretoute, sind die Schwefelquellen „Sulphur Springs“ ein besonderer Höhepunkt auf Landausflügen. Angeblich soll das Wasser heilende Kräfte besitzen. Die Überreste einer alten Badeanstalt sind noch erhalten, heute baden Heilungssuchende direkt in den Schwefelquellen. So herrlich auch das Sonnendeck mit erfrischenden Pools auch ist - bei einer Karibik-Kreuzfahrt darf ein typischer Strandtag natürlich auch nicht fehlen. In der Nähe von Castries, wo viele Hochseeschiffe anlegen, liegt der palmengesäumte „Choc Bay“. Genießen Sie die Entspannung im weichen Sand, der sich fast wie Puderzucker anfühlt. Wenn Sie etwas aktiver sein möchten, locken Sie diverse Wassersportmöglichkeiten ins tiefblaue Meer. Gehen Sie auf Unterwasser-Exkursion und beobachten Sie bunte Fische oder nehmen Sie alternativ z. B. an einer aufregenden Kajak-Tour teil.

Auf Kreuzfahrten nach St. Lucia die sehenswerte Hauptstadt erkunden

Wen es nicht in die Landschaft oder an den Strand zieht, wird auch direkt in Castries einen schönen Ausflugstag erleben. Die Hafenstadt ist bereits eine Sehenswürdigkeit für sich. Wie der Großteil der Insel ist auch Castries zwischen Hügeln und Regenwäldern eingebettet. Ein Brand zerstörte zwar 1948 einige Bananenplantagen von St. Lucia und leider einige historische Gebäude der Hauptstadt. Die farbenfrohen Häuser auf den Hügeln sind aber noch erhalten, sodass Sie die karibische Bauweise bewundern können. Besichtigen Sie auch die neugotische „Cathedral of the Immaculate Conception“. Verweilen Sie am Hauptplatz und entdecken noch einige Holzhäuser der Franzosen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Erleben Sie St. Lucia z. B auf einer Weltreise mit der Cunard Line.


Abbildung: © thecuratedsoul / pixabay.com

Top