Kreuzfahrten Santo Domingo

Santo Domingo de Guzmán ist die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, liegt an der Südküste der karibischen Insel Hispaniola an der Mündung des Río Ozama und besitzt den bedeutendsten Hafen der Republik (La Haina). Seit 1496 besiedelten Europäer das Gebiet, aber erst 1498 gründete Christoph Kolumbus' Bruder Bartolomeo offiziell die Stadt unter dem Namen 'La Nueva Isabela'. Somit gilt sie als die älteste von Europäern errichtete Stadt in der Neuen Welt. Seit ihrer Neugründung im Jahre 1502 ist sie nach dem idealen Vorbild der Renaissance angelegt, mit rechtwinkelig angelegten Straßen und einem zentral gelegenen Platz.

Die Kathedrale Basilica Menor de la Virgen de La Anunciación gilt als die älteste Kathedrale Amerikas (Grundsteinlegung 1521, eingeweiht 1540). Sie beherbergte bis 1992 die Gebeine von Kolumbus. Diese befinden sich heute aber im neuerbauten Leuchtturm Faro a Colón. Sehenswert ist außerdem der von Diego Kolumbus erbaute Palast des damaligen Vizekönigs mit dem heutigen Vizeköniglichen Museum.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner