Kreuzfahrten Spanien

Angebote Spanien-Kreuzfahrten

Sonne, Fiesta und jede Menge Urlaubslaune: Kreuzfahrten nach Spanien

Sie besichtigen gerne bekannte Städte, genießen die Entspannung auf wunderschönen Inseln und wissen ein gelassenes Flair zu schätzen? Dann liegen Sie mit Spanien als Urlaubsziel nie daneben. Zusätzlich erwartet Sie bei einer Kreuzfahrt reichlich Entspannung im Wellnessbereich und auf dem Sonnendeck und jeden Tag köstliches Essen in den Bordrestaurants. Landausflüge gehören zum Vergnügen jeder Hochseereise. Die Routen nach Spanien führen in wunderschöne Regionen. Im Norden des Landes durchfahren Sie im Atlantik den Golf von Biskaya, um an Häfen wie z. B. Santander anzulegen, während Sie im Süden nicht nur den Atlantik, sondern auch das Mittelmeer durchqueren. Wenn Sie z. B. Marbella oder Màlaga bereisen möchten, fährt Ihr Hochseeschiff durch das Alborán-Meer. Richtung Balearen-Meer im Osten bietet Ihnen Spanien dagegen zauberhafte Inseln, wie beispielsweise Mallorca und Ibiza, die zum Badeurlaub einladen, aber auch sehenswerte Großstädte wie Valencia und Barcelona. In Barcelona, wo sehr viele Kreuzfahrten starten und enden, können Sie unendlich viele Sehenswürdigkeiten besichtigen, wie die bizarre Architektur Antoni Gaudís an der Kirche „Sagrada Família“ oder im „Park Güell“. Vielleicht schlendern Sie einfach an der Hafenpromenade entlang, um letztlich in das große Einkaufszentrum „Mare Magnum“ zu gelangen.

Andalusische Leidenschaft und maurische Bauten in Spanien

Buchen Sie Ihre Kreuzfahrtroute, vielleicht auf einem AIDA Clubschiff, mit einer Station in Málaga, das an der Costa de Sol liegt. Staunen Sie über die maurische Kultur der Stadt während Sie beispielsweise das Gelände der Festung „Alcazaba“ aus dem 11. Jh. betreten. Genau wie die Festung befindet sich die dazugehörige Burgruine „Castillo de Gibralfaro“ auf der antiken phönizischen Stadtseite. Die Burg ist eine der größten Sehenswürdigkeiten von Málaga. Málagas andalusische Kultur erleben Sie bei einer typischen Flamenco-Darbietung zu leidenschaftlichen Gitarrenklängen besonders eindrücklich. Lassen Sie sich von dem Lebensgefühl der spanischen „Fiesta“ mitreißen. Auch Spaniens drittgrößte Stadt Valencia hat ihren Besuchern einiges zu bieten. Außer drei Stränden bietet Ihnen diese Großstadt eine weitläufige Altstadt, die neben ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch mit ihrem spanischen gelassenen Flair lockt. Valencias Wahrzeichen ist der gotische Glockenturm „Torre del Miguelete“. Besuchen Sie auch die zeitgenössischen Gärten des „Turia“, der in einem trockengelegten Flussbett angelegt ist. Jeder der 12 Abschnitte des Parks besitzt ein individuelles Ambiente, wie z. B. eine Fahrradstrecke, Fußball- und Baseballplätze und natürlich großzügige Grünflächen.

Malerische Küsten, blühende Natur, blaues Meer: auf Kreuzfahrten Spanien entdecken

Die Landausflüge einer Spanien-Kreuzfahrt bieten Ihnen aber nicht nur Stadtbesichtigungen, sondern auch die Möglichkeit die spanische Inselnatur näher kennzulernen, sobald Sie von Bord gehen. Beispielsweise verfügt Palma de Mallorca nicht nur über Strandbars und Diskotheken, für die die Insel u. a. bekannt ist, sondern auch über eine prächtige Flora. Spazieren an der Küste entlang und genießen Sie den Duft der blühenden Blumen. Spazieren Sie auch durch den „Parque de la Granja“ auf Santa Cruz de Tenerife, wandern Sie durch das nahegelegene Anaga-Gebirge oder entspannen Sie an einem der schönen Strände der Insel, die zu den Kanarischen Inseln gehört. Einen schönen Strand und faszinierende Zoos finden Sie natürlich nicht nur auf den spanischen Inseln, sondern auch auf dem Festland. Nahe der Grenze von Portugal, im Nordwesten Spaniens, legt Ihr Kreuzfahrtschiff z. B. auch am Hafen von Vigo an, wo Sie sich am Strand „Playa de Samil“ erholen können.

Abbildung großes Bild oben: © TimHill / pixabay.com

Abbildung kleines Bild links/ rechts: © Cunard Line

Abbildung kleines Bild links unten: © Cunard Line

Abbildung kleines Bild rechts unten: © Nikolaiy / pixabay.com

Top