Kreuzfahrten ab Southampton

Southampton liegt an der Südküste Englands, am Southampton Water, der Flussmündung des Test und des Itchen, der in den Ärmelkanal mündet. Die Römer gründeten die Stadt um 70 n. Chr. unter dem Namen Clausentum, das strategische Bedeutung als Hafen für die damals bereits bedeutenden Städte Salisbury und Winchester besaß. Als das nahe gelegene Winchester zur Hauptstadt Englands wurde, stieg Southampton zum wichtigsten Handelshafen auf, verlor aber seine Bedeutung an Städte wie Plymouth oder Liverpool. In der Mitte des 19. Jh. kommt es als Industrie- und Hafenstadt mit Werften zu neuer Blüte. Der Wehrturm aus dem 15. Jh. beherbergt heute ein Archäologisches Museum, sehenswert sind auch das Tudor House Museum in einem Fachwerkhaus von 1495, dessen Räume das Leben einer Familie in viktorianischer Zeit nachstellt und Museen wie das Seefahrtsmuseum, die Hall of Aviation als Luftfahrtmuseum und eine Kunstgalerie.


Top