Kreuzfahrten Sinop

Sinop liegt am Schwarzen Meer auf dem Übergang zu einer großen vorgelagerten Halbinsel. Über mehrere Jahrtausende war Sinop als Handelszentrum bekannt; die ältesten Siedlungsfunde stammen aus der Bronzezeit. Nach der Eroberung der Stadt durch die Seldschuken im Jahr 1214, gewann die Stadt an Bedeutung und kam zu neuer Blüte; dann gehörte Sinop zum Osmanischen Reich. Die landschaftliche Kulisse des heutigen Badeortes wird geprägt durch die kräftig grünen Berge, türkisblaues Meer und den Hamsilos-Fjord.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner