Kreuzfahrten Shizuoka

Shizuoka liegt an der Südostküste von Honsh?, der Hauptinsel von Japan. Siedlungsspuren verweisen schon in die Zeit um 200-300 n. Chr., ursprünglich hieß die Stadt Sumpu. Hier hatte Tokugawa Ieyasu, einer der 3 Reichseiniger und Gründer des Tokugawa-Sh?gunats, seinen Altersruhesitz. 1869 wurde die Stadt umbenannt, nach dem Berg bzw. Hügel (oka) Shizuhata bzw. Shizugaoka in der Nähe der Burg Sumpu. Am 1. April 2003 schlossen sich Shizuoka und Shimizu zum neuen Shizuoka zusammen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Burg Sumpu und die Ausgrabungsstätte Toro (Toro-iseki) mit den Siedlungsüberresten und Reisfeldern aus der Yayoi-Zeit (300 v. Chr–300 n. Chr.).


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner