Kreuzfahrten Sandakan

Sandakan liegt an der Ostküste der malaysischen Insel Borneo, im Bundesstaat Sabah, der bis in die 1870er Jahre zum Sultanat von Sulu gehörte. Die ersten Europäer in dem Gebiet waren Schotten, auch die Deutschen legten in dem Gebiet verschiedene Stützpunkte an. 1946 wurde Sabah zur britischen Kronkolonie, bis Malaysia 1957 in die Unabhängigkeit entlassen wurde. Besondere Attraktionen sind der Kepulauan Penyu Nationalpark, der Fluss Kinabatangan und die Orang-Utan-Auswilderungsstation „Sepilok Rehabilitation Centre“. Auch die Stadt bietet reizvolle Sehenswürdigkeiten wie der Chinesische Tempel „Göttin der Barmherzigkeit“, die Steinkirche „St. Michael’s and All Angels“ und der „Sam Sing Kung-Tempel“ im historischen Zentrum der Stadt. Dieser Tempel beherbergt unter anderem eine Glocke mit der chinesischen Inschrift: „ Xian Da Gang“, die auch als das Wort „Sandakan“ zu lesen ist. „Xian Da Gang“ bedeutet "Hafen, an dem die Feen an Land gehen".


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner