Kreuzfahrten Salvador da Bahia

Zu Besuch in Salvador

Lebendige Kulturszene und historische Altstadt: Kreuzfahrten Salvador

Salvador da Bahia liegt an der Allerheiligenbucht und ist mit rund 2,6 Millionen Einwohnern eine der zehn größten Städte Brasiliens. Salvador ist ein wichtiges Handels- und Wirtschaftszentrum Brasiliens und bekannt für seine sehenswerte historische Innenstadt. Die Bezirke der Stadt befinden sich auf verschiedenen Ebenen einer markanten Bergkette, welche Salvador in eine Oberstadt und eine Unterstadt teilt. Wer zu Besuch auf Schiffsreisen über Salvador zwischen den Stadtteilen wechseln möchte, kann sowohl den Aufzug als auch einen Bus nutzen. Salvador ist die älteste Kolonialhauptstadt Brasiliens, eine der ältesten Kolonialstädte Amerikas und ein Zentrum der afro-brasilianischen Kultur. Dieser Einfluss zeigt sich insbesondere in der Küche und Musikszene Salvadors.

Salvador besitzt wie viele andere Städte Brasiliens eine Skyline von Hochhäusern, allerdings auch eine große Altstadt. Pelourinho, das historische Zentrum Salvadors, ist berühmt für seine koloniale Architektur. Dazu gehören der ehemalige Sklavenmarkt und viele Gebäude aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, die 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden sind. Berühmt ist auch der Karneval in Salvador da Bahia, der noch vor dem Karneval in Rio der größte Straßenkarneval der Welt ist und sechs Tage und sechs Nächte dauert. Unter anderem legen Kreuzfahrtschiffe von MSC Kreuzfahrt, AIDA Clubschiff, Cunard und Costa Kreuzfahrten im Hafen von Salvador an.

Von europäischen Seefahrern bis zur Unabhängigkeit: Geschichte Salvadors

Der Name Salvadors bezieht sich auf die Ankunft der ersten europäischen Seefahrer um 1500. Der historische Name lautet São Salvador da Bahia de Todos os Santos (heiliger Erlöser an der Allerheiligenbucht). Bis in das 20. Jahrhundert hinein war der heutige Beiname Bahia eine häufige Bezeichnung für die Stadt. Salvador wurde im 16. Jahrhundert besiedelt und war bis in das 18. Jahrhundert hinein die Hauptstadt Brasiliens und ein blühendes Handelszentrum. Die Bucht formt einen natürlichen Hafen, der noch heute bedeutsam ist. Salvadors Blütezeit endete, als Rio de Janeiro im 18. Jahrhundert Hauptstadt Brasiliens wurde. Um 1800 fanden mehrere Aufstände in Salvador statt, die Aufständischen forderten die Unabhängigkeit von Portugal. Im 19. Jahrhundert wurde Brasilien schließlich unabhängig und die Region Salvadors von den brasilianischen Truppen zurückerobert. Dieser sogenannte Befreiungstag wird jedes Jahr in Salvador groß gefeiert. Erleben Sie Salvador auf Kreuzfahrten ab Rio de Janeiro. Werfen Sie am besten gleich einen Blick auf unsere Kreuzfahrt Angebote, zu denen auch sogenannte Stornokabinen zählen.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Salvador da Bahia entdecken

Top 3 Sehenswürdigkeiten:

  • Altstadt Pelourinho
  • Lacerda Aufzug
  • Mercado Modelo

Faktencheck Salvador da Bahia:

  • Altstadt: bunte und sehr gut erhaltene Bauten aus der Kolonialzeit
  • Beste Aussicht: Lacerda-Aufzug
  • Kultur: Haus und Kapelle der ehemaligen Quinta do Unhão, Bahia Kunstmuseum
  • Genuss: Mercado Modelo
  • Shopping: Shoppingcenter Piedade, Shoppingcenter Lapa, Mercado Modelo
  • Parks, Strände: Praia Farol da Barra
  • Währung: Brasilianischer Real

Kreuzfahrten Salvador: barocke Paläste und historischen Kirchen

Das historische Zentrum erstreckt sich in der Oberstadt und stammt größtenteils aus dem 18. Jahrhundert. Die bunte und lebendige Altstadt mit barocken Palästen und Kopfsteinpflasterstraßen bietet einen guten Einblick in die koloniale Vergangenheit der Stadt. Für eine ausgezeichnete Aussicht auf die Stadt und die schöne Bucht empfiehlt sich die Terrasse beim Praça da Sé. Der Hauptplatz Terreiro de Jesus ist das pulsierende Zentrum der Altstadt und in seiner Nähe befinden sich zahlreiche Kirchen, wie die São Francisco Kirche, und andere ansprechende historische Bauten. Wer auf Kreuzfahrten Salvadors wichtigste Sehenswürdigkeiten nicht verpassen möchte, ist mit einem Spaziergang durch das Altstadtviertel gut beraten.

Wenn Sie mit dem Lacerda-Aufzug von der Oberstadt in die Unterstadt wechseln, wird sich Ihnen eine wunderschöne Aussicht über die Stadt bieten. Besuchen Sie hier, zum Beispiel auf Kreuzfahrten 2019 nach Salvador, den Mercardo Modelo. Der beliebte Markt bietet Stände mit Kunst- und Handwerksstücken, die zum Bummeln einladen. Außerdem befinden sich hier einige Restaurants, in denen Sie auf Kreuzfahrt Salvadors Spezialitäten probieren können. An der Küste der Stadt befinden sich zahlreiche Strände; einer der bekanntesten ist der Praia Farol da Barra. Um kulturell auf Ihre Kosten zu kommen, ist ein Besuch des Hauses und der Kapelle der ehemaligen Quinta do Unhão empfehlenswert. Im Gebäude der ehemaligen Zuckermühle befindet sich ein Museum für moderne Kunst und ein Restaurant mit regionaler Küche. Ein weiteres spannendes Museum ist das Bahia Kunstmuseum, welches eine eindrucksvolle Ausstellung zur Kunst und Kultur der Region zeigt.


Top