Rhapsody of the Seas Kreuzfahrten

Ausstattung, Technische Daten & Decksplan
Ausstattung

Aufenthaltsbereiche

6 Bars und Lounges

Restaurants

9 Restaurants (teilweise gegen Aufpreis)

Unterhaltung

Theater, Kino, Open Air Kino, Casino, Diskothek

Shopping

Einkaufsstraße

Fitness und Sport

Fitnesscenter, Jogging-Parcours im Freien, Kletterwand

Wellness

Spa- und Wellnessbereich, Sauna, Beautysalon, Friseur, Solarium, Massagen, Ruheecken

Swimmingpool(s)

2 Swimmingpools

Medizinische Versorgung

Hospital

Für Kinder an Bord

Kinderbetreuung, Videospiele


Alle Angaben ohne Gewähr.

Technische Daten

Tonnage

78.491 Tonnen

Jungfernfahrt/ Renovierung

1997/ 2012

Länge

278 Meter

Breite

32 Meter

Tiefgang

7,60 Meter

Decks

12

Passagiere

2.000 (bei Doppelbelegung)

Kabinen

1.000

Besatzungsmitglieder

765

Verhältnis Besatzung/Passagiere

ca. 1 zu 2,61

Geschwindigkeit

22 Knoten

Flagge

Bahamas


Alle Angaben ohne Gewähr.

Deckplan

Zum Vergrößern bitte auf den Deckplan klicken.

Deckplan Rhapsody of the Seas
Bewertungen
Rhapsody of the Seas

Rhapsody of the Seas

Bewertung gereister Kunden: 0 von 5 auf Grundlage von Bewertungen und Erfahrungsberichten.

AutorZielgebietKreuzfahrer-TypBewertung
Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner

Den Weltenklängen auf der Spur: Rhapsody of the Seas

Man muss kein ausgewiesener Romantiker sein, um an Bord der Rhapsody of the Seas das Lied in allen Dingen zu hören. Ein wenig Romantik stellt sich spätestens dann ein, wenn die Gäste einen ruhigen Abend unter freiem Sternenhimmel verbringen. Das Rauschen des Meeres, die Melodie des Windes, die ewigen Gesänge der Sterne – für einen kurzen Moment lassen solche Eindrücke die Passagiere noch einmal tiefer durchatmen, bevor sie sich in ihre komfortablen Kabinen zu einem erholsamen Schlaf zurückziehen. Am Ende des Tages kehren dann vielleicht die Bilder und Stimmungen erlebnisreicher und anregender Stunden zurück, die bei Sport, Spiel und Spaß verbracht wurden und es stellt sich Vorfreude auf den nächsten schönen Urlaubstag ein, an dem ein Aufenthalt im Spa ebenso auf dem Programm stehen kann wie ein Besuch der legendären Broadway-Show.

Wählen, was gefällt

Entspannung pur oder rege Aktivität, sich zurücklehnen oder sich weit nach vorn bewegen – an Bord der Rhapsody of the Seas treffen die Gäste ihre Wahl mit jedem Tag neu. Denn glücklicherweise müssen sie sich während dieser nuancenreichen Kreuzfahrt nicht zwischen Wellness und Fitness, Kultur und Badeparadies entscheiden. Sie wählen einfach das, was gerade gefällt. Einen Kasinobesuch auf Deck 5 zum Beispiel oder ein exquisites Dinner im Restaurant Edelweiß; einen Besuch in der Kunstgalerie oder einen Shopping-Bummel durchs Zentrum mit seinen modernen Geschäften und Duty-free-Shops. Tanzen oder nicht – lautet die Frage in der Shall-we-dance-Lounge. Und ganz ohne Frage ist die im Stil der 1960er Jahre liebevoll dekorierte R Bar immer einen Besuch wert.

Spannende Destinationen und Landausflüge

So abwechslungsreich wie die Tage und Nächte an Bord sind auch die Destinationen, die die Rhapsody of the Seas ansteuert. Alaska oder Australien, Baltikum oder Mittelmeer – auf jeder Route werden spannende und informative Landausflüge zu den schönsten Zielen der Region angeboten. Wer den Komfort und die Gastfreundlichkeit an Bord einmal kennengelernt hat, wird ohnehin gern auf die Rhapsody zurückkehren. Für die kostbarste Zeit im Jahr und einen Urlaub, der wie eine traumhafte Melodie noch lange in den Passagieren nachklingt.

 

Abbildung: © Royal Caribbean International

Abbildung: © Royal Caribbean International