Kreuzfahrten Puerto Madryn

Der Tierwelt ganz nah

Wunderschöne Natur mit seltenen Tierarten: Kreuzfahrten Puerto Madryn

Puerto Madryn liegt im Süden Argentiniens an der Atlantikküste Patagoniens in der Bucht Golfo Nuevo. Die Bucht der Stadt mit ca. 100.000 Einwohnern begeistert Besucher auf Südamerika-Kreuzfahrten mit ihren wüstenhaften und markanten Hügeln sowie vielen Tauch- und Bademöglichkeiten. Schiffsreisen über Puerto Madryn sind insbesondere für Tierliebhaber, Taucher und Naturbegeisterte eine große Freude. Das klare, fast durchsichtige Wasser lädt dazu ein, die Unterwasserwelt aus der Nähe zu betrachten und die schönen Sandstrände bieten viel Platz zum Entspannen. Die Halbinsel Valdés in der Nähe von Puerto Madryn gehört zum UNESCO-Welterbe und ist für eine Vielfalt an Meeressäugetieren und Vögeln bekannt. Dort leben Seelöwen, Seeelefanten sowie Magellan-Pinguine. Das Innere von Valdés wird durch eine Steppenlandschaft geprägt, in der unter anderem Straußenvögel, Gürteltiere und Guanakos leben. Wer auf Kreuzfahrten Puerto Madryn unter anderem mit AIDA Clubschiff, Celebrity Cruises oder Norwegian Cruise Line besucht, kann sogar mit etwas Glück im Sommer, Herbst bis in den Dezember vor Valdés Wale beobachten. Je nach Jahreszeit befinden sich unterschiedliche Walarten in den Gewässern, darunter Südkapern, eine Bartwalart, die hier ihre Jungen zur Welt bringen.

Europäische Einwanderer und wichtige Hafenstadt: Geschichte Puerto Madryns

Puerto Madryn wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts von europäischen Einwanderern gegründet. Schon bald entstand eine Eisenbahnlinie, welche den Ort mit einer Nachbarstadt verband, deren Umgebung für intensive Landwirtschaft genutzt wurde. Die Produkte wurden von Puerto Madryn aus verschifft. Somit hatte die Stadt über Jahrzehnte hinweg eine gute und stabile wirtschaftliche Lage. In den 1970er Jahren ging die Bedeutung des Hafens stark zurück. Als Gegenmaßnahme zum wirtschaftlichen Niedergang zog die Stadtverwaltung Industrieunternehmen nach Puerto Madryn und ließ ein großes Einkaufszentrum errichten, das Einwohner aus der Umgebung anlockte. Zusammengenommen mit den Einkünften aus dem wachsenden Tourismus kann Puerto Madryn heute einen wirtschaftlichen Aufschwung und Bevölkerungswachstum aufweisen.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Puerto Madryn entdecken

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Halbinsel Valdés
  • Punta Cuevas
  • Ecocentro

Faktencheck Puerto Madryn

  • Stadtbild: moderne Stadt in wunderschöner Bucht
  • Beste Aussicht: Kreuzfahrtanlegesteg
  • Kultur: Ecocentro, Walisisches Museum
  • Genuss: Fischspezialitäten
  • Shopping: Kunsthandwerkermarkt, Portal de Madryn
  • Parks, Strände: Plaza San Martin, Playa El Doradillo
  • Währung: Argentinischer Peso

Vom Kap Punta Cuevas zum Ecocentro: Kreuzfahrten Puerto Madryn

Das Stadtbild Puerto Madryns ist sehr modern und ansprechend. Schon vom Hafen aus bietet sich Urlaubern z. B. auf Kreuzfahrten 2019 ein ausgezeichneter Ausblick auf die Stadt und die umliegende Bucht. Nach einem kurzen Spaziergang vom Steg kommen Sie nach kurzer Zeit zum Plaza San Martin, einer der Hauptplätze der Stadt. Hier finden Sie auf Kreuzfahrten nach Puerto Madryn neben ein paar schattigen Sitzgelegenheiten auch den Kunsthandwerkermarkt. An der Costanera, der Küstenpromenade, finden Sie eine große Anzahl an Fischrestaurants, die teilweise sogar direkt am Strand liegen und zusätzlich zu köstlichen Speisen eine schöne Aussicht auf das Meer bieten. Im Süden der Küstenpromenade befindet sich das Kap Punta Cuevas. Hier steht ein Denkmal, das an die indigene Bevölkerung erinnert, sowie die Reste der Häuser der ersten Kolonisten aus dem 19. Jahrhundert. In Punta Cuevas befindet sich auch das sogenannte Walisische Museum, welches sich mit der Geschichte der walisischen Einwanderer beschäftigt. Ein weiteres interessantes Museum auf Kreuzfahrten über Puerto Madryn ist das interaktive Ecocentro. In diesem können Sie die Meeresfauna und -flora der Region durch die multimediale Ausstellung besser kennenlernen. Vom Turm aus bietet sich zudem ein sehr guter Ausblick auf die idyllische Umgebung.


Top