Kreuzfahrten Porto Inglês/Maio

Bis 1975 hieß die heutige Hauptstadt der Insel Cidade do Maio „Porto Inglês“ (englischer Hafen). Sie liegt im Südwesten von Maio. Die Praça Fina ist der zentrale Platz und Treffpunkt der Einwohner und Besucher der kapverdischen Insel. Blickfang des Platzes ist die im portugiesischen Kolonialstil erbaute Kirche. Rund um die Stadt verlocken feine, weiße Sandstrände zum Baden und Schwimmen, z. B. südlich von Cidade do Maio, am Praia da Ponta Preta. Aber die Insel Maio hat so viele landschaftliche Schönheiten zu bieten, dass es sich empfiehlt, an einem Landausflug teilzunehmen, der verschiedene Seiten von Maio, die nordöstlich der Insel Boa Vista liegt, zeigt. Ganz sicher kommen Sie dabei durch recht verschlafen wirkende Orte, wo die Zeit fast stillzustehen scheint. Die Landschaft ist recht vielseitig. So gibt es Wüste und Salzwiesen im Norden, aber auch Hügellandschaften, Kokospalmen und Akazienwälder im Westen. Auf Maio wird aktiv aufgeforstet, daher finden Sie hier die größte Waldfläche der Kapverden. Naturfreunde werden ganz sicher auch den Salinenbecken in der Nähe von Cidade do Maio einen Besuch abstatten, denn hier können Sie eine reiche Vogelwelt, wie z. B. Seeschwalben und Wattvögel beobachten.

 

 

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner