Kreuzfahrten Port of Spain

Port of Spain liegt am Golf von Paria im Nordwesten der Insel Trinidad. Port of Spain ist die Hauptstadt von Trinidad und Tobago mit dem wichtigsten Hafen des Landes. Zu dessen Schutz wurde 1785 das Fort San Andreas erbaut, heute beherbergt es verschiedene Behörden. Sehenswert sind die katholische Cathedral of the Immaculate Conception im neugotischen Stil, die 1832 fertiggestellt wurde und die anglikanische Dreifaltigkeitskirche im neugotischen Stil von 1823. Auch eine Moschee, Jama Masjid, gibt es am Ostende der Queen Street. Das National Museum bietet Ausstellungen zur Kunst, Geschichte, Archäologie und Geologie. Die Stadt bietet außerdem einen Botanischen Garten und einen Zoo mit einheimischen Tieren. Von den grünen Hügeln des Hinterlandes gewinnt man wundervolle Ausblicke auf Port of Spain, vom 1804 errichteten Fort George kann man bei klarem Wetter die Berge Venezuelas sehen.

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner