Kreuzfahrten Port Hedland

Port Hedland liegt an der Westküste Australiens. Bevor die Europäer sich in der Region ansiedelten, wohnten dort Menschen vom Stamm der Kariyarra, die den Ort Marapikurrinya nannten. Das bedeutet „Zeigende Hand“ und weist auf den Umriss der Bucht hin. Heute wird die Stadt nach Peter Hedland genannt, der als Kapitän der Mystery im Jahr 1863 den Ort erreichte. Port Hedland ist bekannt für ein Naturphänomen, bei dem eine bestimmte Konstellation von Mondlicht und Gezeiten ein besonderes Schauspiel bieten: Wenn der Mond bei Ebbe über der Küste aufgeht und hinter dem Horizont sichtbar wird, und die Strahlen auf die Pfützen treffen, wird die Illusion einer Lichttreppe erzeugt und wird deshalb Stairway to Heaven genannt. Eine andere Touristenattraktion sind die zwei Salzberge des Dampier-Salzes, die sich zwischen Port Hedland und South Hedland erheben.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner