Kreuzfahrten ab Port Canaveral

Ausgangspunkt beliebter Reisen: Kreuzfahrten ab Port Canaveral

Der Tiefwasserhafen Port Canaveral liegt im mittleren Teil von Floridas Ostküste auf der Insel Merritt Island, die zum Brevard County zählt. Er gilt nach Miami als der zweitgrößte Kreuzfahrthafen der Welt, fast 3 Millionen Passagiere passieren ihn jährlich. Bekannt ist Port Canaveral zwar vor allem als Start- und Zielhafen für Kreuzfahrten in die Karibik, doch auch der Ort selbst ist einen Besuch wert, bevor die Kreuzfahrten ab Port Canaveral starten. Ob Sie sich für Raumfahrt oder Hollywood interessieren, am Strand entspannen oder Florida von seiner kulinarischen Seite kennenlernen möchten – Port Canaveral ist die richtige Adresse für Wissensdurstige, Erholungssuchende und Feinschmecker unter den Urlaubern, die genug Zeit mitbringen, hier nicht nur auf dem Kreuzfahrtschiff einzuchecken.

Ein Hafen macht Geschichte

Der Bau des Hafens wurde 1951 begonnen – Pläne hierzu gab es allerdings schon im 19. Jahrhundert. Zunächst diente Port Canaveral vor allem dem kommerziellen Fischfang, dem Umschlag von Gütern und als Marinestützpunkt. Seit den 1970er Jahren ist er ein bedeutender Ausgangsort für Kreuzfahrten in die Karibik von Reedereien wie Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean und Carnival Cruise Line. Bekannt ist der Ort aber auch als Standort von Weltraummissionen. Die großen Raketenteile wurden über den Hafen zum Kennedy Space Center transportiert. Dafür wurde ab 1965 die Canaveral-Schleuse genutzt – sie verbindet das Hafenbecken mit dem Banana River.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Port Canaveral entdecken

Port Canaverals Flair: zweitgrößter Kreuzfahrthafen der Welt mit vielseitigem Freizeitangebot

Top Sehenswürdigkeit

  • John F. Kennedy Space Center (KSC)

Faktencheck Port Canaveral

  • Beste Aussicht: Blick vom Exploration Tower
  • Kultur: Parker Brothers Concepts, Wyland Galleries
  • Genuss: Fischrestaurants am Hafen
  • Parks, Gärten: Jetty Park
  • Währung: US Dollar

Wo die Astronauten ins All starteten: Kreuzfahrten ab Port Canaveral

Zu den Hauptattraktionen von Port Canaveral zählt das John F. Kennedy Space Center (KSC) nördlich der Cape Canaveral Air Force Station. Es ist der „Weltraumbahnhof“ der NASA, von dem aus schon die Apollo-Missionen in den 1960er Jahren und Anfang der 1970er Jahre starteten. Im Besucherzentrum, dem KSC Visitor Complex, erfahren Besucher Spannendes über Geschichte und Zukunft der amerikanischen Raumfahrt. Bestaunen Sie im „Rocket Garden“ die Raketen verschiedener Generationen, seien Sie dabei, wenn im Theater die Mondlandung einer Saturn-V-Mission simuliert wird oder erleben Sie im “Shuttle Launch Experiences” am eigenen Leib, welche Kräfte beim Start einer Rakete wirken.

Atemberaubende Aussicht auf den riesigen Hafen von Port Canaveral

Der Exploration Tower, ein futuristischer Bau direkt am Wasser, gewährt einen atemberaubenden Ausblick über den gesamten Hafen und ist eine weitere Empfehlung für Erkundungstouren rund um Port Canaveral. Zahlreiche Kreuzfahrtschiffe internationaler Reedereien liegen an den Piers, bevor sie zu Kreuzfahrten ab Port Canaveral starten. Im Museum „Parker Brothers Concepts“ kommen Film- und Autofans gleichermaßen auf ihre Kosten. Dort können sie Autos zahlreicher Hollywood-Filme vom „Batmobile“ bis zum „Ecto-1“ aus „Ghostbusters“ bewundern. Vom Ozean inspirierte „maritime Kunst“ können Sie in den Wyland Galleries bewundern. Wenn es Ihnen beim Besuch in Port Canaveral vor allem um Erholung geht, dann legen Sie doch ein paar Stunden im Jetty Park ein oder nutzen Sie das große Angebot an Aktivitäten von Kajakfahren bis Angeln am „Fishing Pier“. Apropos Fisch – Port Canaveral ist eine erstklassige Adresse, wenn es um fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte geht. Am Hafen laden zahlreiche Restaurants dazu ein, den Tag mit Spezialitäten wie „Fish Tacos“, „Tuna Poke“ oder Austern ausklingen zu lassen oder in einer der Outdoor-Bars mit Beach-Flair und tropischem Ambiente die Nacht zum Tag zu machen.

Top