Kreuzfahrten Phuket

Die Insel Phuket liegt in der Andamanensee im Süden Thailands. Eine Legende berichtet, dass der ägyptische Geograph Ptolemäus im 1. Jh. n. Chr. diese Insel erstmals besucht haben soll. Gesichert ist erst ihre Erwähnung aus dem Jahr 1200 in den Kedah-Annalen. Besiedelt wurde die Insel zuerst von Mitgliedern der Mon-Volksgruppe. Der Handel mit den Europäern führte zu einer Blütezeit, die sich noch heute vielerorts in der Architektur der Insel widerspiegelt. Die malerischen Sandstrände und kristallklares Wasser der Westküste bieten Möglichkeiten für den Badeurlaub und Wassersport, zur Besichtigung bieten sich die Tempel an wie z. B. der Put Yaw, ein 200 Jahre alter Tempel chinesischer Einwanderer in Phuket City und der buddhistische Tempel Wat Chalong im Südwesten der Insel. Die südlichste Spitze der Insel, Laem Phrompthep, bietet eine malerische Sicht auf das Meer und auf die vorgelagerten kleinen Inseln.


Top