Kreuzfahrten Passage der patagonischen Kanäle

Patagonien auf dem südamerikanischen Kontinent wird in zwei durch die Anden voneinander getrennte Großlandschaften unterteilt: Westpatagonien, das überwiegend zu Chile gehört, und Ostpatagonien, das zu Argentinien gehört. Patagonien hat zwei riesige Gletscherfelder: Campomde Hielo Norte und Sur. Der größte Gletscher Südamerikas ist der Pio XI, der eine Fläche von 1242 km2 umfasst und dessen Eiswand 75 m hoch aus dem Meer herausragt. Buckelwale, Delphine und Seelöwen besiedeln die Fjordlandschaft. Zu den Touristenzielen der Patagonischen Kanäle gehören die Höhlen von Milodón, der Nationalpark Torres del Paine und Los Glaciares.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner