Kreuzfahrten mit Parkplatz

Ideal bei eigener Anreise

Kreuzfahrten mit Parkplatz: sorgenfreie Anreise mit dem Auto

Um an den Starthafen Ihrer Kreuzfahrt zu kommen, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Während sich viele für eine Anreise mit Bahn, Flugzeug oder Bus entscheiden, ist auch die Option mit dem eigenen Auto anzureisen äußerst reizvoll – vor allem, wenn der Weg zum Kreuzfahrtabfahrtshafen nicht allzu weit ist, z. B. für Norddeutsche bei Kreuzfahrten ab Hamburg, Kreuzfahrten ab Kiel, Kreuzfahrten ab Bremerhaven oder Kreuzfahrten ab Warnemünde. Kreuzfahrten mit eigener Anreise werden von vielen Urlaubern hochgeschätzt, weil sie flexibler und oft auch bequemer sind als andere Anreisearten. Sie können direkt von Ihrer eigenen Haustür aus starten – ohne die Fahrt zu einem Bahnhof oder Flughafen. Zudem müssen Sie nicht umsteigen oder Ihr Gepäck über den Bahnsteig rollen, sondern nur einmal ein- und ausladen.

Wenn Sie mit dem eigenen Auto zum Hafen fahren möchten, ist es wichtig, es für die Dauer der Reise auf einem sicheren Parkplatz abzustellen. In beliebten Kreuzfahrtabfahrtshäfen haben sich daher Anbieter darauf spezialisiert, Parkplätze an Kreuzfahrturlauber zu vermieten und zusätzlich einen Shuttleservice anzubieten, wenn der Parkplatz nicht direkt am Kreuzfahrtterminal bzw. am Hafen liegt. Komfortabel gelangen Sie und Ihr Gepäck vom Parkplatz bis zum Check-in und am Ende der Schiffsreise steigen Sie wieder in einen Shuttlebus, der Sie zum Auto zurückbringt. In der Zwischenzeit wird der reservierte Parkplatz überwacht, sodass Sie sich keine Sorgen um Ihr Auto machen müssen.

So geht es: für die Kreuzfahrt den Parkplatz buchen

Für die viele Abfahrtshäfen in Deutschland und einige in Italien können Sie sich bei uns für viele Kreuzfahrten schon bei der Buchung Ihren Parkplatz sichern. Im Buchungsschritt "An- und Abreise" wird in diesem Fall die Option "Eigene An- und Abreise mit Parkplatz" angezeigt. Einige Angaben zu Ihrem Pkw sind zudem für die Reservierung des Platzes notwendig. Parken in Kiel oder Parken in Hamburg wird so z. B. zu einer einfachen und sicheren Angelegenheit. Ob am Hafen bereits z. B. ein Mein Schiff, ein AIDA Clubschiff oder ein Kreuzfahrtschiff von MSC Kreuzfahrt auf Sie wartet, Sie parken entspannt und können sich darauf freuen, in die schönsten Destinationen zu reisen. So lange wartet Ihr Fahrzeug am Abfahrts- und Ankunftshafen auf dem Kreuzfahrtparkplatz. Attraktiv ist diese Kombination sicher nicht nur für Norddeutsche, sondern auch für Berliner und Brandenburger, die ab Warnemünde abfahren.

Nicht nur bei attraktiven Hochseekreuzfahrten können Sie bei uns Ihre Kreuzfahrt mit Parkplatz direkt während der Buchung reservieren, sondern auch für einige Flusskreuzfahrten. Für andere Häfen haben wir in unserem Servicecenter die Seite Parkplatzreservierung hinterlegt, wo Sie Hyperlinks zu den Buchungsportalen von Parkplatzanbietern finden, bei denen Sie Stellplätze z. B. für Flusskreuzfahrten ab Köln und Flusskreuzfahrten ab Passau reservieren können.

Kreuzfahrten mit Parkplatz in mediterranen Häfen

Eine Mittelmeer-Kreuzfahrt kann in vielen schönen Hafenstädten beginnen. Vor allem für Urlauber aus dem Süden Deutschlands und aus Österreich kann die Anreise mit eigenem Auto bei Kreuzfahrten ab Venedig und Kreuzfahrten ab Genua durchaus attraktiv sein. In diesen Häfen legen z. B. Kreuzfahrtschiffe von MSC Kreuzfahrt ab. Auch für diese Häfen besteht bei uns die Möglichkeit, für eine größere Anzahl an Kreuzfahrten den Parkplatz bereits bei der Buchung zu reservieren. Wenn auch Sie am liebsten mit Ihrem Auto anreisen, denken Sie auf jeden Fall daran, die Fahrzeit großzügig zu rechnen und mögliche Staus mit einzukalkulieren. Wer ganz sichergehen möchte, plant eine Vorübernachtung ein.


Top