Kreuzfahrten Paphos

Paphos liegt auf Zypern im griechischen Teil der Insel mit wunderschönen Stränden und vielen, archäologisch wichtigen Ausgrabungen und antiken Sehenswürdigkeiten. Der kleine, hübsche Hafen mit seinen vielen Tavernen und Restaurants ist beliebter Treffpunkt für Einheimische wie auch Touristen. Nicht weit davon liegt das 1592 von den Türken errichtete Fort, in dessen ehemaligem Kerker sich heute ein Ausstellungsraum befindet. Von dem Fort aus haben Sie auch einen schönen Blick über den Häfen. In der römischen Villa „Haus des Dionysos“ sind wunderbare Mosaiken zu bewundern, auf einem Mosaik ist Dionysos, der Gott des Weines, abgebildet und gab dem Haus diesen Namen, ähnlich wie das nahe gelegene „Haus von Theseus“ mit in einem Mosaik, das Theseus zeigt, wie er gegen den Minotaurus kämpft. Weitere Funde dieser alt-römischen Villa sind im Paphos-Museum zu sehen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das „Odeon“, ein rekonstruiertes römisches Theater aus dem 2. Jh. v. Chr. und die „Königsgräber von Nea Paphos“. Sie sind eine weitere beeindruckende Sehenswürdigkeit, die Sie während Ihres Landgangs unbedingt besichtigen sollten. Die Felsengräber bestehen aus Sandkalkstein und stammen noch aus dem 3. Jh. v. Chr. Die gesamte antike Innenstadt von Paphos steht seit 1980 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. In Paphos können Sie sich aber auch an malerischen Sandstränden, wie dem „Lighthouse Beach“ entspannen.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner