Kreuzfahrten Palma de Mallorca/ Mallorca

Palma de Mallorca liegt entlang der Bucht von Palma an der Küste des Mittelmeeres im Westen der Insel Mallorca und ist ihre Hauptstadt. Von den Römern wurde die Insel im Jahr 123 v. Chr. Vorher war die Insel seit ca. 5000 v. Chr. von der sog. Talayot-Kultur besiedelt. Die Römer gründeten die Stadt unter dem Namen Palmaria Palmensis. Durch die Arabische Eroberung im Jahr 903 wurde sie von der arabisch-islamischen Kultur geprägt, was sich noch heute im Stadtbild bemerkbar macht. 1229 fiel sie an Aragon und dann an Spanien. Die Blütezeit der Stadt liegt im 16. Jh. Mallorca ist bekannt für ihren Stadteil S'Arenal, für den Badestrand mit den vielen Bars und Diskotheken. Für die Altstadt typisch aber sind die vielen engen mit Treppen verbundenen Gassen. Als Hauptsehenswürdigkeit der Altstadt gilt die gotische Kathedrale La Seu im Süden der Altstadt. Daneben liegt der Palast, der dem König von Spanien als Residenz bei Besuchen auf den Balearen dient. Das Panorama des Hafens wird von dem Castell de Bellver, einer mittelalterlichen Burganlage bestimmt. Palma bietet auch ein Museum für zeitgenössische Kunst, das Es Baluard. Im Vorort Cala Major wirkte und starb der katalanische Maler Joan Miró, dessen Atelier und das dazugehörige Haus ist heute der Sitz der Stiftung Fundació Pilar i Joan Miró a Mallorca und stellt Werke des Künstlers dort aus.


Top