Kreuzfahrten Palermo/ Sizilien

Die Hafenstadt Palermo liegt in einer Bucht an Siziliens Nordküste. Sie ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien und der Provinz Palermo.
Ihre Wichtigkeit als Handelsstadt zeigt ihre Gründung im 8. Jh. v. Chr. durch die Phönizier und von den Griechen erhielt sie ihren Namen (Panhormos: Ganzhafen). Später erlebte sie vor allem unter der Vorherrschaft der Araber, Normannen und Staufer ihre Blütezeit. Diese wechselnden Fremdherrschaften haben Bauwerke hinterlassen, die noch heute die Stadt prägen, z. B. den „Normannische Palast“, der von den Arabern begonnen wurde und heute das Hauptdenkmal der Stadt ist. Auch die Kirchen haben einen eigenwilligen, arabisch-normannischen Stil. Besonders berühmt für Palermo ist die Kapuzinergruft, die ca. 1200 mumifizierte Körper beherbergt.
Palermo verfügt auch über ausgedehnte Parkanlagen mit exotischen Früchten, u.a. mit den größten Feigenbäumen Europas.


Top