Kreuzfahrten Ozeanien

Angebote Ozeanien Kreuzfahrten

Erleben Sie Ihren persönlichen Urlaubstraum: Kreuzfahrten Ozeanien

Ein Urlaub in der Südsee ist der Traum von vielen Urlaubern. Weil die Region Ozeanien aus tausenden von Inseln besteht, liegt es nahe, dass eine Kreuzfahrt eine besonders bequeme Weise ist, sich dieser herrlichen Region im südlichen Pazifik zu nähern. Ozeanien liegt nordöstlich und östlich von Australien. Es zählen Polynesien, Mikronesien und Melanesien zu diesem riesigen Gebiet von fast 1,3 Millionen Quadratkilometern. Eine Hochseereise in dieser Region verheißt Sonnenschein und weiße Traumstrände unter Palmen, aber auch Vulkanlandschaften und dicht grün bewachsene Berglandschaften wie zum Beispiel auf Hawaii, dem nördlichsten Außenposten von Polynesien, der politisch zu den USA zählt. Der Begriff „Südsee“ wurde Anfang des 16. Jahrhunderts vom Seefahrer Vasco Núñez de Balboa geprägt, der dieser Meeresregion die Bezeichnung „Mar del Sur“ gab. Ozeanien auf Kreuzfahrten zu erleben, ist ein ganz besonderer Luxus, der zu besonderen Anlässen wie Hochzeitsreisen oder zu runden Geburts- oder Hochzeitstagen passt. Elegante Hochseeschiffe mit jeglichem Komfort, vollendeter Gastronomie, großzügigen Sonnendecks und erholsamen Wellnesszonen bringen Sie von Hafen zu Hafen. Und dort können Sie auf Landausflügen die paradiesische Natur hautnah erleben. Wenn Sie sich passend zu diesem Zauber für eine Wellness Kreuzfahrt entscheiden, wird das Glück auf Ozeanien-Kreuzfahrten perfekt!

Üppige Vegetation, weite Strände und farbenfrohe Meereswelten

Der impressionistische Maler Paul Gauguin machte die Insel Tahiti Ende des 19. Jahrhunderts in Europa bekannt. Er hielt auf seinen berühmten farbenfrohen Gemälden die fast ursprüngliche polynesische Kultur fest. Die Frisuren seiner Modelle zierten oft Hibiskusblüten, die noch heute überall in Polynesien traditionell für Feste und religiöse Zeremonien verwendet werden. Das feuchtwarme Klima der Inseln begünstigt eine üppige Vegetation, zum Teil in Bergregenwäldern und in schattigen, mit Farnen bewachsenen Tälern. Auch Neuseeland und Hawaii werden der Region Polynesien hinzugerechnet. Neuseeland begeistert Urlauber seit eh und je dadurch, dass es landschaftlich so unterschiedlich ist wie kein vergleichbar großes Land der Erde. Eisige Hochgebirge, Vulkane, weite Weideflächen, große Seen, Buchten und tropische Regenwälder – all das bietet Neuseeland, das Sie auf Kreuzfahrten erleben können, u. a. mit der Reederei Cunard. Auch auf einer Hawaii-Kreuzfahrt, die meist in Honolulu startet, erleben Sie größte Naturvielfalt und lässiges Strandleben mit wagemutigen Surfern, die auf die „große Welle“ warten. Weitere Höhepunkte Polynesiens sind die Cookinseln, Samoa und Tonga, die Sie z. B. auf Hochseeschiffen von Costa Kreuzfahrten bereisen können.

Bezaubernde Inselwelt: auf Kreuzfahrten Ozeanien entdecken

Sehr bekannt und gern bereist in Ozeanien sind auch die Fidschi-Inseln, die zur Südsee-Region Melanesien zählen. Etwa 2.100 Kilometer nördlich von Auckland in Australien gelegen, zählt es mit seinen Korallenriffen zu den großen Tauchparadiesen der Welt. Erfahren Sie auf Landgängen von der artenreichen Meerestierwelt und informieren Sie sich über die überlieferte Kultur der Ureinwohner, die einst die Inseln über das Meer kommend besiedelten. In der gleichen Region der Südsee befinden sich auch die Salomonen und Papua Neuguinea, die Sie auf Schiffsreisen besuchen können. Wenn Sie sich fragen, ob Sie auch die dritte Region Ozeaniens auf einem Hochseeliner besuchen können, dann lautet die Antwort: natürlich. In Mikronesien ist zum Beispiel Kiribati ein beliebter Hafen, der von internationalen Reedereien angelaufen wird. Folgen Sie also Ihrem Traum in die Südsee und genießen Sie einen unvergesslich schönen Urlaub!

Kreuzfahrten Ozeanien: Länder und Regionen im Überblick

Kreuzfahrten Ozeanien: Auswahl an Schiffen, die in der Region unterwegs sind

Große Abbildung oben: © bawbag / pixabay.com

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top