Kreuzfahrten Norwegen

Angebote Norwegen

Auf Kreuzfahrten Norwegens beeindruckende Küste erleben

Die unschlagbare Länge der Fjordküste bietet sich bestens dazu an, um auf Kreuzfahrten Norwegen zu erkunden. Verbringen Sie Ihren Seeurlaub damit, die gesamte norwegische Küste von Oslo im Süden bis nach Spitzbergen im Norden kennenzulernen, darunter auch so schöne Städte wie Ålesund, Trondheim und Tromsø. Fjorde und Fjelle prägen die Landschaft Norwegens. Die einen bereisen Sie mit Ihrem Kreuzfahrtschiff, die anderen erleben Sie auf Landausflügen. Die Hauptstadt Oslo bietet viele Höhepunkte, die auch auf Minikreuzfahrt ab Kiel zu erreichen ist. Nach Bränden im 17. Jahrhundert wurde die Stadt, die bis 1925 noch „Christiana“ hieß, nach Vorbild der Renaissance neu aufgebaut. Bewundern Sie die noch erhaltenen, eindrucksvollen Häuser aus Stein und Fachwerk sowie die mittelalterlichen Grundmauern in der Altstadt „Gamlebyen“. Bei einem Bummel durch das Stadtzentrum kommen Sie nicht nur am Dom, sondern auch am Rathaus vorbei, wo jährlich die Verleihung des Friedensnobelpreises stattfindet. Wenn Sie als Passagier auf Kreuzfahrten Norwegens Kunst kennenlernen möchten, ist das „Munch Museum“ ein heißer Tipp für Sie: Hier können Sie den Nachlass des Expressionisten Edvard Munch sowie eine Version seines berühmtesten Gemäldes „Der Schrei“ besichtigen. Vielleicht interessieren Sie sich als Kreuzfahrtfreund auch allgemein für Schiffe. Dann sind Sie im „Vikingskipshuset“ genau richtig, wo Sie echte Wikingerschiffe sehen können. Verpassen Sie aber auch nicht die Osloer Oper, ein Meilenstein moderner Architektur.

Modernes Großstadtflair und Natur ohne Ende: Kreuzfahrten Norwegen

Die zweitgrößte Stadt Bergen ist Boomtown, vor allem für junge Norweger, denn 10 % der Einwohner sind Studenten. Umgeben von sieben Hügeln schafft diese Stadt mit ihren vielen bunten Häusern und markanten spitzen Dächern an der Uferpromenade eine Atmosphäre wie im Bilderbuch. Schlendern Sie auf Kreuzfahrten nach Norwegen durch das Hanseviertel Bryggen aus dem 12. Jahrhundert, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Bergen wird auch Tor zu den norwegischen Fjorden genannt. Freuen Sie sich von hier aus darauf, atemberaubende Natur zu erleben: spiegelglatte Fjorde und üppig grüne Bergwände, an denen sich immer wieder glasklare Wasserfälle zeigen. Der Geiranger-Fjord ist UNESCO-Weltnaturerbe und ein „naturhistorisches Laboratorium“, wo Forscher bei ihren Untersuchungen immer wieder neue Erkenntnisse gewinnen können - ein absoluter Höhepunkt vieler Norwegen-Kreuzfahrten. Vom 1.500 Meter hohen Berg „Dalsnibba“ genießen Sie eine überwältigende Aussicht auf den malerischen Ort Geiranger und seinen 15 Kilometer langen Fjord. Auch in der Gemeinde Eidfjord kommen Sie ins Schwärmen, wenn Sie mit Ihrem Kreuzfahrtschiff auf dem immer enger werdenden Fjord fahren und auf schneebedeckte Höhen und raue Felsen blicken. Mit 183 Metern Fallhöhe sehen Sie dort den bekanntesten Wasserfall Norwegens, den „Vøringsfossen“. Die bergige Landschaft ist gut geeignet, um die Umgebung bei einer sportlichen Wanderung zu erkunden. Etwas bequemer geht es dagegen auf Kreuzfahrten in Norwegen im dünn besiedelten Flåm zu. Am Hafen können Sie die Flåmsbahn zum Bahnhof Myrdal nehmen, die Sie durch die wunderschöne Berglandschaft bringt.

Besuch im Land der Mitternachtssonne: Kreuzfahrten Norwegen

Im bevölkerungsarmen Norden Norwegens spielt die Natur die Hauptrolle. Am Magdalenenfjord im Nordwesten der Insel Spitzbergen im Arktischen Ozean können Sie auf Kreuzfahrten über beeindruckende Gletscher staunen. Der größte Gletscher, der Waggonwaybreen, hat eine besonders gewaltige Abbruchkante zum Fjord. Der Magdalenenfjord  gehört zum „Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark“ der Insel Spitzbergen. Viele Norwegen-Kreuzfahrten führen auch nach Honningsvåg auf der Insel Magerøya. Besuchen Sie von hier aus das berühmte Nordkap mit seinem Besucherzentrum, u. a. mit dem „Nordkapmuseum“ für weitere Informationen über das Leben an der Eismeerküste. Auf Kreuzfahrten zum Nordkap können Sie im Sommer etwa 10 Wochen lang das Naturschauspiel der „Mitternachtssonne“ erleben. Wann haben Sie sonst die Möglichkeit, um Mitternacht die Sonne zu genießen? Viele Reedereien, unter anderem Mein Schiff, MSC und Costa Kreuzfahrten, bieten die Möglichkeit, auf Kreuzfahrten Norwegen zu entdecken. Vielleicht sind Sie auch an Kreuzfahrten Nordeuropa der Norwegian Cruise Line interessiert, die ab Kopenhagen auch Dänemark besuchen.

Kreuzfahrten Norwegen: stark nachgefragte Häfen und Ziele

Kreuzfahrten Norwegen: Auswahl an Schiffen, die hier unterwegs sind

Abbildung großes Bild oben: © Anibal Trejo / fotolia.com

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top